02.11.2017, 08:31 Uhr

Aktive Nachbarschaft: Die Raumpioniere suchen Grätzelprojekte

Ideen für die Gestaltung des Grätzel? Dann dem Aufruf der Raumpioniere folgen! (Foto: Raumpioniere)

Wer in der Nachbarschaft etwas bewegen will und Unterstützung sucht, ist hier genau richtig.

WIEN. Grätzelentwickler und aktive Bezirksbewohner, aufgepasst: Die Raumpioniere sind auf der Suche nach euren Projekten! Konkret werden die sechs spannendsten urbanen Nachbarschaftsprojekte Wiens gesucht. Darunter fallen jene Initiativen, die sich mit dem Themenspektrum des öffentlichen Raums auseinandersetzen und im Grätzel etwas bewegen wollen. Und weil die Idee meist schneller da ist als die notwendige Finanzierung, bietet sich eine Kooperation mit den Raumpionieren an.

Denn deren Anliegen ist es, urbanes Crowdfunding für nachbarschaftliche Projekte zu betreiben. Ein Teil davon wird die Plattform sein, die Anfang 2018 online geht, der andere Teil ist zum Angreifen und wird im öffentlichen Raum unterwegs sein: das Partizipationsmobil namens "FOA’RUM", das so groß ist, dass es mit den Öffis an den jeweiligen Projektort gebracht werden und dort je nach Bedarf adaptiert werden kann. Denn das "FOA’RUM" soll dazu dienen, die sechs Projekte, für die Crowdfunding betrieben wird, hinaus zu den Menschen zu tragen, sie zu informieren und mit ihnen in Dialog zu treten.

Wer nun das Gefühl hat, mit seinem Projekt hier genau richtig zu sein, schickt einfach eine kurze Projektbeschreibung (max. 500 Wörter), zwei bis drei Skizzen (sofern vorhanden), die benötigte Unterstützung – also Summe, Art der Sachspenden und/oder Wissen und Zeit – sowie eine kurze Beschreibung des Projektteams, den ungefähr anvisierten Kampagnenstart und Projektort#+per Mail an call4campaigns@raumpioniere.at. Die Ausschreibung läuft bis 15. Dezember 2017. Und für die sechs spannendsten Projekte gibt es auch noch einen Bonus: Sie erhalten die Möglichkeit, ihre Crowdfunding-Kampagne ohne Plattformgebühren durchzuführen. Mehr Infos unter www.raumpioniere.at und auf Facebook.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.