06. 05. 2017 Klassentreffen

64 Jahre, lang, lang, lang ist´s her, mit Besuch der
Fischerkirche in Rust
Die Fischerkirche ist das kunst- und kulturgeschichtlich wohl wertvollste Bauwerk der Freistadt Rust. Der Kern der Kirche ist eine romanische Saalkirche aus dem 11. Jahrhundert.
Der Name Fischerkirche tauchte erst Mitte des 20. Jahrhunderts auf, lässt sich aber auf eine Sage zurückführen.
Im 13. Jahrhundert soll die Königin Maria von Ungarn, Gattin des König Belas IV., auf der Flucht vor Mongolen am Neusiedler See von Ruster Fischern aus arger Seenot gerettet worden sein und sie habe aus Dankbarkeit das „Nikolausbenefizum“ gestiftet. Im Inneren der Kirche befindet sich eine Marienkapelle mit gotischen Fresken aus dem 13, Jh. Sowie ein spätgotischer „Dreiheiligenaltar“, die älteste Orgel des Burgenlandes, eine barocke Säule mit einer holzgeschnitzten Madonnenstatue (15. Jh.), das gotische Sakramentshäuschen und die alten Grabsteine und Fresken, die von der romanischen über die frühgotische bis zur spätgotischen Zeit reichen.

Autor:

Pensionistenverband Österreich Ortsgruppe Zemendorf, > < Martin Halwax aus Mattersburg

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.