Klassentreffen

Beiträge zum Thema Klassentreffen

Lokales
Im Jahr 1970 wurde die Volksschule in Gössendorf eröffnet. Dieses Klassenfoto mit Lehrerin Sommer stammt von der dritten Klasse. An einem Klassentreffen im Herbst 2020 wird gearbeitet.

Wiedersehen nach 50 Jahren

Kommendes Jahr, zur Neueröffnung der Volksschule, plant man in Gössendorf ein Klassentreffen. Mit Hochdruck wird derzeit am Ausbau der Volksschule der Marktgemeinde Gössendorf gearbeitet. Diese wird ja generalsaniert und um eine Etage aufgestockt, fünf neue Klassenzimmer entstehen. Soeben konnte die Dachgleiche erreicht und die Gleichenfeier abgehalten werden (siehe Artikel links). Eröffnet werden soll das Sieben-Millionen-Euro-Projekt mit Schulbeginn 2020. Weil da die Volksschule auch ihr...

  • 12.11.19
Leute
Die Jahrgänge 1957 -1960 aus Kopfing machten ein Klassentreffen der besonderen Art.

Jarhgänge 1957 - 1960
Kopfinger machten zweitägige Klassenfahrt ins Burgenland

KOPFING (ars). Die Schüler der Jahrgänge von 1957 bis 1960 aus Kopfing, machten heuer ein besonderes Klassentreffen. 40 Ehemalige fuhren für zwei Tage ins Burgenland nach Neusiedl am See. Dort besuchten sie zuerst ihre einstige Schulkollegin Maria Schimak, Mädchenname Obereder. Nach diesem Wiedersehen ging's für die Truppe ins Schloss Hof. In der Ilmitzer Kirche wurde eine Messe im Gedenken an die verstorbenen Schüler und Lehrer gehalten. Anschließend besuchten sie eine Weinverkostung in Jois...

  • 11.11.19
Leute
Ronni Gollatz stieß mit Georg Schranz und Bgm. Wolfgang Tauss auf einen gelungenen Herbstbuschenschank an.
7 Bilder

Hannersdorf
Kunst und Kulinarik am Hannersberg

HANNERSDORF. Ronni Gollatz und sein Team öffneten an zwei Wochenenden wieder zum "Herbst am Hannersberg". Hervorragende Kulinarik und erlesene Weine ergänzten sich mit viel Gemütlichkeit und dem wunderbaren Ambiente vom Hannersberg. Dazu gab es auch Pop Art Nouveau-Kunst von Camillo Stepanek, der am Sonntag, 10. November, auch persönlich zu einem Artist Talk ab 15 Uhr zu Gast ist. Am 11. November findet am Hannersberg (geöffnet ab 16 Uhr) ab 18 Uhr nach der Segnung die Verkostung der Jungweine...

  • 10.11.19
Lokales
Ing. Peter Dallner und Maria Kurz-Zierhofer organisierten wie immer diese Treffen. Schulrat Rudolf Hirz nahm in der Mitte Platz.

Ternitz
Von Kanada zum Klassentreffen

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Der Jahrgang 1942 der Hauptschule Pottschach kam zum Stelldichein im Gasthaus Lamprechter in Putzmannsdorf zusammen. (gracner). Die Schüler vom Jahrgang 1942 sind inzwischen alle um die 75 Jahre alt geworden. Die einstigen Schüler der 4a, 4b und 4c waren bei ihrem Schulaustritt 1956 die ersten, die aus der damals neu fertig gestellten Hauptschule Pottschach/Ternitz ausmusterten. Zur Freude der Runde war als Ehrengast, trotz seines hohen Alters von 91 Jahren, auch der...

  • 06.11.19
  •  1
Leute
2. v.l. sitzend – Lehrerin Elfriede Putz

Schulanfänger 1974
Klassentreffen brachte viele Erinnerungen

Die Schulanfänger von 1974 in der Volksschule Behamberg organisierten vor kurzem ihr zweites Klassentreffen. BEHAMBERG. Die Hauptorganisatoren waren Bernhard Grillnberger, Adolf Schwarzlmüller und Karl Steindl. Das Treffen fand im Gasthaus Grillnberger am Wachtberg statt. Insgesamt waren 25 Schüler gekommen und am weitesten angereist war Andrea Fößl aus Wien. Auch die damalige Klassenlehrerin, Elfriede Putz, war zu diesem Treffen gekommen. Begonnen hat dieser Nachmittag mit einer Wanderung...

  • 03.11.19
Lokales

Jubiläum
50 Jahre Mädchenhauptschule Mistelbach

MISTELBACH. Ein ganz besonderes Jubiläum feierten Schülerinnen des Abschlußjahres 1969 im Pflichtschulzentrum Mistelbach. Die Damen haben vor 50 Jahren die damalige Mädchen-Hauptschule verlassen und aus diesem Anlass ihre ehemalige Schule wieder besucht. Herr Direktor Eckel hat die Frauen durch das Gebäude geführt und die schulischen Einrichtungen sowie die heutigen pädagogischen Standards erklärt. Gross war das Staunen, was sich in einem halben Jahrhundert alles verändert hat....

  • 01.11.19
Lokales
2 Bilder

25jähriges Klassentreffen der „A“-Klasse Jahrgang 1994

KREMS. Ein Vierteljahrhundert vergeht schnell. Gedenken, Rückschau und Ausblick der „Kopp“-Klasse in gemütlicher Runde. Nach einer Gedenkfeier am Kremser Friedhof für verstorbene Kollegen und ProfessorInnen geleitet von Diakon DI Andreas Schultheis, gab es nach einer Schulführung und einem VINOHAK-Frizzante ein gemütliches Beisammensein von ehemaligen SchülerInnen und ProfessorInnen. „Besonders gefreut hat mich die Teilnahme von Klassenvorstand Kopp und den ProfessorInnen Rassmann, Schütz,...

  • 28.10.19
Lokales
Klassentreffen der besonderen Art: 
Von den ursprünglich 40 Absolventen der Volksschule Hermagor des Jahrganges 1948/49 trafen sich kürzlich noch 16 Kollegen im Alter von 80 Jahren zum gemeinsamen Erinnerungs-Austausch.
2 Bilder

Kunst-Sinn
Kunstsinniges Klassentreffen

Absolventen der Hermagorer Volksschulklasse 1948/49 tauschten interessante Erinnerungen aus. HERMAGOR (jost). Ein Klassentreffen der besonderen Art fand kürzlich in Hermagor statt: Als die heute 80-Jährigen geboren wurden, blickten ihre Eltern keineswegs in eine rosige Zukunft, sondern machten sich große berechtigte Sorgen um das sehr ungewisse Schicksal ihrer Neugeborenen. Konkret am 1. September 1939 begann der Zweite Weltkrieg mit dem Überfall der deutschen Wehrmacht auf Polen. Knapp...

  • 24.10.19
Leute
Die Masterminds der "Hometown Legends": René Pichler und Horst Sagadin.
2 Bilder

Hometown Legends
Trofaiach feiert mit seinen Rocklegenden

TROFAIACH. Vor vier Jahrzehnten, im Jahr 1979, wurde Trofaiach von der Marktgemeinde zur Stadt erhoben. Für dieses Jubiläum hat die Stadtgemeinde Trofaiach einen bunten Unterhaltungsmix auf die Beine gestellt. Neben einer Festveranstaltung mit den Partnerstädten Kamnik (Slowenien), Clonmel (Irland), der Präsentation der neuen Stadtchronik, der Langen Nacht des Rathauses, der Verleihung des Sportawards und einem Radio-Steiermark-Frühschoppen gibt es am Samstag, dem 9. November, ein Konzert mit...

  • 22.10.19
Leute
52 ehemalige Schülerinnen und Schüler sowie vier Lehrkräfte trafen sich in St. Michael nach 50 Jahren zum Klassentreffen.

St. Michael: Ein Klassentreffen nach 50 Jahren

ST. MICHAEL. Ein großer Hauch von Nostalgie begleitete ein Klassentreffen in St. Michael. Vor genau 50 Jahren verließen drei Klassen die Hauptschule. Die Sprecherinnen der A-, B- und C- Klasse, Martha Schönhart, Christa Wind und Marianne Voith hatten ganze Vorarbeit geleistet, Adressen akribisch erarbeitet und Einladungen versandt. 52 Schülerinnen und Schüler sowie vier Lehrkräfte – Waltraud Schmidegg, Gerda Wojta, Freya und Manfred Gollowitsch – folgten dem Ruf. Nach der von...

  • 22.10.19
Lokales
Klassenfoto aus dem Jahr 1969
2 Bilder

Besonderes Klassentreffen der Hauptschule Straß

STRASS. Anlässlich ihres 50 jährigen Schulabganges von der Hauptschule Straß veranstaltete die Abschlussklasse des Schuljahres 1968/69 am Samstag, den 12. Oktober, ein besonderes Klassentreffen. Von den insgesamt 49 Schulabgängern nahmen immerhin 25 ehemalige Mitschüler daran teil. Leider war es nicht mehr möglich, die wenigen Lehrer, zum Teil schon hoch betagt, dabei willkommen zu heißen. Bei herrlichem Herbstwetter und ausgezeichneter Stimmung wurde als erster Programmpunkt das...

  • 21.10.19
Lokales
1969 hatten sie ihren ersten Schultag, am 1. September 2019 trafen sich die einstigen Schulkameraden wieder vor der Volksschule Georg-Bilgeri-Straße.
2 Bilder

Volksschule Georg-Bilgeri-Straße
Legendäres Klassentreffen nach 50 Jahren

50 Jahre nach ihrem ersten Schultag trafen sich die Schüler der 1b Georg-Bilgeri-Straße von 1969 wieder. DONAUSTADT. Am 1. September 1969 betraten 26 Taferlklassler zum ersten Mal das Gebäude der Volksschule der Georg-Bilgeri-Straße 13. Was damals keiner ahnen konnte: Sie sollten nicht nur Klassenkollegen, sondern Freunde fürs Leben und sogar etwas mehr werden. Doch alles der Reihe nach. 1968 wurde die Volksschule in der Georg-Bilgeri-Straße 13 eröffnet, ein Jahr später war die...

  • 20.10.19
Lokales
13 Bilder

Nach 50 Jahre Hauptschulabgang - Legendäres Klassentreffen

Am 10. und 11. Oktober trafen sich die SchülerInnen der ehemaligen 4a und 4b der HS Imst bei bestem Herbstwetter zu ihrem bereits schon traditionellen zweitägigen Klassentreffen. Wie bereits gewohnt, bestens organisiert von Erika, Chriselda, Hans und Luis ging es mit dem Bus über das bereits winterliche Timmelsjoch ins "Alte Tirol" nach Südtirol. Beim ersten Stopp in St. Leonhard im Passeiertal wurde das "Andreas-Hofer-Musem" besichtigt und anschließen beim legendären "Sandwirt" zu Mittag...

  • 15.10.19
Leute
Das Klassenfots wurde im Schulhof Retz  aufgenommen:
Heller Maria, Kraus Elisabeth, Fischer Ulrike, Graf-Hacker Ilse, Schmid Thomas, Köck Doris, Tallafuß-Rotter Barbara, Hauser Heidemarie, Kornherr Brigitte, Wieser Andreas, Haidvogel Martin,Skribany Sonja,Scheer Inge, Krönauer Christian, Buchgraber Gerhard, Royer Susanne, Kiesel Doris,  Schöber Brigitte, Ulrich-Hurtl Birgit, Schramek Jutta, Schwarz Wolfgang, Macek Marion, Platzer Pia, Schweizer Christian, Zavarko Sabine, Plessl Ilse, Schmidt Renate, Übl Andreas, Schönauer Susanne, Ledineg Günther, Zöch Gaby, Ullrich Gerald, Nebenführ Christian,Schreivogel Karin, Theuerer Maria-Luise, Glocker Andreas, Möth Marcelline, Dirl Johannes, Kodatsch Edmund, Mayer Ingrid, Hausenberger Thomas, Steinböck Johann, Grabner Herwig, Fischer Manfred, Fachleitner Karl, Langsteiner Johannes
5 Bilder

Klassentreffen nach 40 Jahren
Volksschul-Klassentreffen in Retz

Endlich war es soweit! Am Freitag, den 21. Juni 2019 trafen sich die damaligen Schülerinnen und Schüler der Volkschule Retz. Sie waren von 1975 bis 1979 in 4 Klassen aufgeteilt. Nach 40 Jahren sahen sich viele das erste Mal wieder und es war ein spannendes Wieder-Kennenlernen. An diesem Nachmittag hatte die Gruppe die Möglichkeit an einer Führung durch die Volksschule Retz teilzunehmen.  So konnten alte Erinnerungen aufgefrischt werden. Anschließend gab es ein Fotoshooting mit dem...

  • 10.10.19
  •  2
Leute

Schuleinstieg vor 60 Jahren
Ehemalige Ohlsdorfer Volksschüler feierten 60-jähriges Schuleinstiegs-Jubiläum

OHLSDORF. Am 14. September traf sich der Ohlsdorfer Geburtenjahrgang 1952/53, um den Volksschul-Einstieg 1959 zu feiern. Von den seinerzeitigen 28 Pflichtschul-Einsteigern – leider sind drei davon nicht mehr am Leben – folgten 19 der Einladung von Sepp Muhr und Stefan Tüttö. Nach dem Schulbesuch – mit der einzigen noch lebenden Lehrkraft Waltraud Haidinger – ging es nach dem gemeinsamen Besuch des Gottesdienstes zum Kirchenwirt, wo die Schulfreunde dann in launiger Stimmung viel aus dem Leben...

  • 07.10.19
Lokales
60-jähriges Klassentreffen
2 Bilder

HTL Ferlach
Klassentreffen nach 60 Jahren

Vor rund 60 Jahren hatten sie gemeinsam die HTL Ferlach besucht, nun trafen sich die ehemaligen Schüler zum Wiedersehen.  FERLACH. Ein Klassentreffen der besonderen Art fand an der HBLVA Ferlach statt. Nach 60 Jahren lud der ehemalige Klassensprecher Gerhard Kümmet seine Kollegen zum Wiedersehen ein. Bei den Feierlichkeiten tauschten sich die ehemaligen Schüler aus. Auch so manche Erinnerungen wurden geweckt. Die Schulkameraden treffen sich regelmäßig und haben eine besondere Verbundenheit...

  • 03.10.19
Lokales
Abschlussjahrgang 1959

60-jähriges Klassentreffen 1959 – 2019
Klassenfoto nach 60 Jahren

Rohrbach-Berg: Ehemalige Schüler der Hauptschule Rohrbach trafen sich mit ihrem Lehrer Direktor Josef Kurz um 10 Uhr in der NMS Rohrbach. Nach einer interessanten Führung durch das Schulgebäude mit Direktor Dirk Andreas, bei der Erinnerungen ausgetauscht, Fragen zur aktuellen Schulsituation diskutiert und auch die ehemaligen Klassenzimmer besucht wurden, verbrachte man noch einen gemütlichen Nachmittag in geselliger Runde.

  • 03.10.19
  •  1
Leute
1959 verließ diese Gruppe mit der Matura das damalige Bundesrealgymnasium Schärding. 60 Jahre später kamen 13 Männer und Frauen zum Klassentreffen in die Barockstadt.

Seltenes Maturajubiläum
Nach Matura im Jahr 1959 trafen sich ehemalige Klassenkameraden in Schärding

SCHÄRDING. Dass nach genau sechs Jahrzehnten noch ein Maturajubiläum gefeiert wird, ist eine Seltenheit. Am 20. September ging genau ein solches in Schärding über die Bühne. Auf Initiative von Friedrich Veitschegger und Waltraud Schmierer kamen 13 Frauen und Männer des Maturajahrgangs 1959 des damaligen Bundesrealgymnasiums von nah und vor allem fern ins Zentrum der Barockstadt. Beim Empfang im Rathaus berichtete ihnen Bürgermeister Franz Angerer von der Entwicklung der Stadtgemeinde und...

  • 02.10.19
Lokales
Die 19 mitterweile erwachsenen Volksschüler.

Ohlsdorf
Sechzigjähriges Klassentreffen

Am 14. September traf sich der Ohlsdorfer Geburtenjahrgang 1952/53, um den Volksschul-Einstieg 1959 zu feiern. OHLSDORF. Von den seinerzeit 28 Pflichtschuleinsteigern folgten 19 der Einladung von Sepp Muhr und Stefan Tüttö. Nach dem Schulbesuch – mit der einzigen noch lebenden Lehrkraft, Waltraud Haidinger, ging es nach dem gemeinsamen Besuch des Gottesdienstes zum Kirchenwirt, wo die Schulfreunde dann in launiger Stimmung viel aus dem Leben jedes Einzelnen in Erfahrung bringen konnten.

  • 02.10.19
Leute

Ein Treffen nach genau 65 Jahren

Im Gasthaus Pfeiler trafen sich acht Absolventen der damaligen Städtischen Handelsschule Feldbach zu einem gemütlichen Beisammensein – und zwar die Jahrgänge 1952 bis 1954. Beim Mittagessen wurden Erinnerungen und Erlebnisse ausgetauscht. Nach dem Nachmittagskaffee trennte man sich mit Freude über das nochmalige Wiedersehen.

  • 01.10.19
Leute
Vieles gab es beim Klassentreffen zu erzählen.

Klassentreffen der 70 jährigen
Die Wiedersehensfreude war wieder sehr groß

Sie waren die ersten Schüler, welche die Hauptschule in Passail von 1959-1963 besucht hatten. Nun traf man sich seit dem letzten Treffen vor fünf Jahren wieder. Organisatorin Luise Windisch konnte beim Grillwirt, GH Sperl 23 ehemalige Mitschüler begrüßen. Und eine ganz besondere Ehre war das Erscheinen der drei Lehrerpersönlichkeiten: OSR Mag Alois Rosmann mit Gattin Roswitha (geb. Hladnik) und der weiteren Englischlehrerin Mag. Dr. Rosemarie Kurz (geb. Dukar). Schulkamerad Sepp Ranner, als...

  • 01.10.19
Leute
25 Bilder

Für einige Hermagorer Volksschüler gab es endlich ein Wiedersehen...
Klassentreffen nach 53 Jahren

Für viele war es ein erstes Wiedersehen nach 53 Jahren! Dank der Initiative der ehemaligen Mitschülerin Edeltraud Kastner geb. Bierbaumer trafen sich elf ehemalige Schüler und Schülerinnen der Volksschule Hermagor wieder. Im Gasthof Strasswirt in Danz bei Jenig verging die Zeit wie im Flug, während elf grundverschiedene Lebenswege geschildert wurden und die Herzen berührten. Ein baldiges Folgetreffen wurde wegen der vielen terminlichen Verhinderungen ins Auge gefasst.

  • 29.09.19
Lokales
Die ehemaligen Schüler mit Manfred Bodingbauer (Dritter von links).

Allerheiligen
Schüler trafen sich nach 60 Jahren mit ihrem Lehrer

Klassentreffen nach 60 Jahren: 15 ehemalige Schüler trafen sich mit Manfred Bodingbauer, der damals Lehrer in Allerheiligen im Mühlkreis gewesen war. ALLERHEILIGEN. Vor dem Schulhaus in Allerheiligen trafen sich 15 ehemalige Schüler mit ihrem Lehrer, der sie vor 60 Jahren dort unterrichtet hatte. Manfred Bodingbauer war 1959 gerade mit seiner Ausbildung zum Lehrer fertig geworden und wurde sozusagen ins kalte Wasser gestoßen. Er musste in Allerheiligen die Schulleitung übernehmen und...

  • 27.09.19
  •  1
Lokales

Leute
Absolventen-Treffen der Hochschule St. Martin in Passering

Hochschul-Absolventen trafen sich im Gasthaus Presser in Passering. ST. MARTIN. Kürzlich fand wieder das Absolvententreffen der "Hochschule St. Martin" im Gasthaus Presser in Passering statt. Neuigkeiten wurden ausgetauscht, Witze erzählt und Lieder gesungen. Organisiert wurde der Tag von Paula Suppan und Hans Zeihringer. Alle Teilnehmer freuen sich schon auf das Teffen im nächsten Jahr, das hoffentlich wieder am letzten Samstag im August mit einer Hl. Messe in St. Martin beginnen wird.

  • 21.09.19
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.