Elementarpädagogik

Beiträge zum Thema Elementarpädagogik

Am „Tag der Elementarpädagogik" im Jänner 2021 wurden in der BAfEP Oberwart der hohe Stellenwert der Elementarpädagogik mit dem Start eines neuen Bildungsangebots gewürdigt.

Oberstufen- und berufsbildende Schulen
Bildungsanstalt für Pädagogik im Burgenland

Im Burgenland gibt es eine Höhere Schule für Elementarpädagogik – und zwar in Oberwart. Bundesbildungsanstalt für Elementarpädagogik / Fachschule für pädagogische Assistenzberufe / Kolleg für Sozialpädagogik Adresse: Dornburggasse 93, 7400 Oberwart Telefonnummer: 03352/32355 E-Mail: s109810@bildung.gv.at Web: www.bafep-oberwart.at Direktor: OStR Prof. Mag. Herwig Wallner Schulformen: Ausbildung zur KindergartenpädagogIn und ErzieherIn an Horten (5-jährig mit Abschluss Reife- und...

  • Burgenland
  • Christian Uchann
Die Neos Gmunden laden ein: Bürgermeisterkandidat Philipp Wiatschka und Landeslisten-Zweite Julia Bammer.

Neos Gmunden
Politik mit Bildung – Podiumsdiskussion im Haus Salzkammergut

Am Dienstag, 7. September veranstalten die Neos Gmunden um 18 Uhr eine Podiumsdiskussion zur Thematik Elementarpädagogik und Politik mit Bildung im Haus Salzkammergut. GMUNDEN. Am Dienstag, 7. September, findet von 18 bis 19.30 Uhr eine von den Neos veranstaltete Podiumsdiskussion im Haus Salzkammergut statt. „Wir stehen für eine Politik der neuen Generation und damit auch für eine Politik der neuen Ansätze“, so Spitzenkandidat Philipp Wiatschka. Im Fokus der Veranstaltung stehen deshalb...

  • Salzkammergut
  • Linda Hangweirer
Schon bald öffnen sich in Mureck die Türen für die Kolleg-Starter.
Aktion 2

Mureck/Kolleg für Elementarpädagogik
Vor Kolleg-Premiere sind noch "Start-Plätze" frei

Für Kolleg für Elementarpädagogik in Mureck sind noch Anmeldungen möglich.  MURECK. Im Studienjahr 2021/22 startet ja erstmals in der Steiermark der Hochschullehrgang „Elementarpädagogik" und bietet eine neue Option zur Qualifizierung als „gruppenführende Elementarpädagogin bzw. gruppenführender Elementarpädagoge". Auf Basis eines facheinschlägigen Bachelorstudiums erwerben zukünftige Elementarpädagogen mit diesem Hochschullehrgang die in der Berufssparte erforderlichen Kompetenzen. Die...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Markus Kopcsandi

Oberstufen der Bezirke
Alle Bildungsanstalten für Pädagogik in Salzburg

Das sind alle höheren Schulen für Elementar und Sozialpädagogik in Salzburg, geordnet nach Bezirken. Neben Kontaktdaten findet ihr auch eine Auflisten einiger Besonderheiten der jeweiligen Standorte. Salzburg StadtPrivate Bildungsanstalt für Elementarpädagogik Salzburg Adresse: Schießstandstraße 45, 5061 Salzburg Telefonnummer: 0662 908 668-110 E-Mail: bildung@sob-caritas.at Web: http://www.sob-caritas.at Besonderheiten:  Schwerpunkt Sozialpädagogik und Familienarbeit. Bildungsanstalt für...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Johanna Janisch
2

Vorarlberg gibt in der Kinderbetreuung endlich Gas
Jedes Kind soll den Betreuungsplatz bekommen, den sich die Eltern wünschen!

Die Gestaltung eines bestmöglichen Angebotes für Kinderbetreuung und frühe Bildung in Vorarlberg wird von Land und Gemeinden mit besonderem Engagement vorangetrieben. Um Kinder schon im frühen Alter ganzheitlich zu fördern und für die Eltern die Vereinbarkeit von Familie und Beruf zu verbessern, arbeiten in Vorarlberg Land und Gemeinden eng zusammen. Das letzte Jahr, das Corona-Jahr Landesstatthalterin Schöbi-Fink spricht von einem Lernprozess in der Corona-Zeit: „Da hat sich gezeigt, wie...

  • Vorarlberg
  • RZ Regionalzeitung
Über 10.000 Unterschriften hat die IFEB gesammelt.
1 3

Petition der Initiative für Elementare Bildung
Unterschriften übergeben

Eine im heurigen März gegründete Initiative hat über 10.000 Unterschriften gesammelt. Gefordert werden bessere Bedingungen in Kinderbetreuungs- und Bildungseinrichtungen. Bessere Bedingungen in der frühen Kinderbetreuung: Das wünscht sich die IFEB (Initiative für Elementare Bildung). Wie die WOCHE bereits berichtete, sammelte man bis 21. Juni 2021 Unterschriften für die Petition „Recht auf Bildung von Anfang an“. „Pädagoginnen und Pädagogen, Eltern SchülerInnen, Betriebsräte und...

  • Stmk
  • Graz
  • Lisa Ganglbaur
Neue Fachkräfte soll das berufsbegleitende Kolleg für Elementarpädagogik in Mureck bringen.

Kolleg für Elementarpädagogik
AMS-Fachkräftestipendium auch für Murecks Kollegstudenten

Das AMS-Fachkräftestipendium wurde ausgeweitet.  MURECK. Für die Lebensqualität von Familien ist eine zeitgemäße Kinderbetreuungsinfrastruktur das Um und Auf. Das nötige Fachpersonal sollen u.a. ab Herbst berufsbegleitende Kollegs für Elementarpädagogik in Mureck und auch in Hartberg bringen. Eine wesentliche Erleichterung für künftige Studenten dürfte das AMS-Fachkräftestipendium sein, das ab September auch Studenten des besagten Kollegs beantragen können. Noch Plätze für Herbst...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Markus Kopcsandi
Bildungslandesrätin Daniela Winkler (mi.) sieht im geplanten „Aufbaulehrgang für wirtschaftliche Berufe" viel Potential

Neue Bildungsangebote
Vom Diplomsozialbetreuer bis zur Kindergartenpädagogin

Ab dem Schuljahr 2021/2022 starten in Burgenland neue Bildungsangebote. BURGENLAND. Am Bildungszentrum für Sozialberufe Pinkafeld (BIS Pinkafeld) auch die fünfjährige Ausbildung für Sozialbetreuung und Pflege angeboten, die mit Matura und gleichzeitig einer Ausbildung zur Pflegefachassistent/in beziehungsweise zur Diplomsozialbetreuer/in Familienarbeit abschließt. Berufsbegleitend zur KindergartenpädagoginAuch die Bildungsanstalt für Elementarpädagogik in Oberwart (BAfEP) baut ihr Angebot aus....

  • Burgenland
  • Christian Uchann
In einer Experten-Runde wurde der Mangel an Kindergarten-Pädagogen im Bezirk diskutiert.

Kinderbildungseinrichtungen schlagen Alarm
Im Bezirk Braunau fehlen Kindergarten-Pädagogen

Allein in der Stadt Braunau fehlen sieben Pädagogen. Schuld daran seien die Arbeitsbedingungen, die dringend verbessert werden müssten, meint die younion Braunau. BRAUNAU. Dem Bezirk und der Stadt Braunau gehen die Kindergärtnerinnen aus, so schlagen die Kinderbildungseinrichtungen Alarm. Es müsse dringend etwas getan werden um bestehende Kollegen zu halten und neue gewinnen zu können. Allein in der Stadt Braunau würden sieben Pädagogen in städtischen Kindergärten fehlen. Vier davon in der...

  • Braunau
  • Daniela Haindl
Gemeinsame Initiative: Lara Köck (Grüne), Detlev Eisel-Eiselsberg (ÖVP) und Michaela Grubesa (SPÖ)

Aus dem Landtag
Forderung nach besseren Standards in der Elementarbildung

Der Mürzzuschlager Landtagsabgeordneten Lara Köck (Grüne) gelang gemeinsam mit ÖVP-Abgeordneten Detlev Eisel-Eiselsberg und SPÖ-Abgeordneten Michaela Grubesa eine parteiübergreifende Initiative, durch die der Landtag jetzt die Bundesregierung auffordert, „bundesweit einheitliche Qualitätsstandards für den Ausbau elementarer Bildungseinrichtungen und die überregionale Ausbildungsplanung zu erarbeiten.“ Gemeinsames Ziel vor Augen„Das wir uns auf ein gemeinsames Ziel einigen konnten ist ein großer...

  • Stmk
  • Mürztal
  • Bernhard Hofbauer
Kindergartenkinder sowie ihre Betreuerinnen und Betreuer sollen mehr Aufmerksamkeit bekommen.

Unterschriften
Petition für Elementarpädagogik

Die Initiative für Elementare Bildung (IFEB) eine Petition gestartet und inzwischen mehr als 4.500 Unterschriften gesammelt. Kindergärten sind systemrelevant und die erste Bildungsstätte. Die "Initiative für Elementare Bildung" hat eine Petition gestartet: Bessere Entlohnung und Qualifizierung von Kindergartenpädagogen und ein niedrigerer Betreuungsschlüssel werden eingefordert. "Die Anforderungen im elementaren Bildungsbereich steigen kontinuierlich, doch die Rahmenbedingungen bleiben seit...

  • Stmk
  • Graz
  • Lisa Ganglbaur

Kindertagesstätten in Personalnot
"Der Fachkräftepool ist ausgeschöpft"

Kindergärten leiden an Personalmangel. Stetig wachsende Anforderungen verschrecken Junge. BEZIRKE. Die Caritas OÖ schlug deshalb anlässlich des "Tags des Kindergartens" am 21. April Alarm: Eine anrollende Pensionierungswelle verschärft den schon jetzt markanten Fachkräftemangel. Für ausgeschriebene Stellen finden sich kaum Bewerber. Caritas-Geschäftsführerin Edith Bürgler-Scheubmayr weiß: "Die gesetzlich vorgegebenen Anforderungen steigen. Kindergartenleiter und -fachkräfte sind überfordert."...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Michaela Klinger
So findet derzeit der Unterricht in der Musikschule Neulengbach statt.
Aktion Video 4

Neulengbach
So spielt zurzeit die Musik (mit Video)

Vor Musikschulen und Vereinen macht die Pandemie auch nicht Halt. So bleiben die Musiker am Ball. NEULENGBACH. Wie schwer die Bedingungen derzeit auch sein mögen, ganz still wird es noch nicht. Wo es möglich ist, hilft man sich übers Online-Format hinweg. Einzig die Vereine müssen immer noch abwarten. Die BEZIRKSBLÄTTER haben mit verschiedenen musikalischen Einrichtungen gesprochen. Ina Waldherr übt fürs Leistungsabzeichen Musikverein"Das letzte Jahr war ein schwieriges für den Musikverein", so...

  • Wienerwald/Neulengbach
  • Franziska Pfeiffer
Anzeige

Elementarpädagogik am BFI Tirol
Neue Kurse für die Elementarpädagogik

Das BFI Tirol bietet zahlreiche neue Kurse zum Thema Elementarpädagogik für die regelmäßige Fortbildung: Kurs: Themenwelten unter dem Fokus der InklusionWie kann Inklusion im Kindergartenalltag gelingen? Wie kann ich den Bedürfnissen der Kinder, Eltern und auch meinen eigenen gerecht werden? Diese und weiteren Schwerpunkte werden in der Fortbildung "Themenwelten unter dem Fokus der Inklusion" behandelt und Praxisbeispiele aufgearbeitet. Jetzt noch letzte Plätze sichern und den...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • BFI Tirol
v.l.: Lisbeth Schwarz, pädagogische Leitern der Hilfswerk-Kindertagesstätten und -gärten, Landeshauptmann Peter Kaiser, Nancy Wang von Swircle und HIlfswerk-Präsidentin Elisabeth Scheucher-Pichler mit Betreuerinnen und Kinder
2

Bildung
Initiative „Kärnten liest“ bringt reisende Bücherbox in Kindergärten

Das Land Kärnten finanziert interessierten Einrichtungen ein fünfmonatiges „Swircle“-Abo und unterstützt sie damit bei der Leseförderung der Kinder. KÄRNTEN. Lesen und Vorlesen sorgt nicht nur für Abenteuer im Kopf, sondern ist auch ungemein wichtig für die Kindesentwicklung. Die Förderung von Lese- und Sprachkompetenz ist daher ein zentrales Ziel im Kärntner Bildungsplan. Mit der Initiative „Kärnten liest“ soll die wertvolle pädagogische Arbeit im Kindergarten als erster Bildungseinrichtung...

  • Kärnten
  • Julia Dellafior
Ab dem Wintersemester 2021/22 startet das Pilotprojekt „Fernstudium“ an der PH OÖ.

Neues Pilotprojekt
Fernstudium an der Pädagogischen Hochschule möglich

Ab dem Wintersemester 2021/22 startet die Pädagogische Hochschule das Pilotprojekt „Fernstudium Primarstufe“ und „Fernstudium Information und Kommunikation“. Die Anmeldung ist jeweils seit 1. März 2021 möglich.  OÖ. Ab sofort startet die Anmeldung zu den Lehramtsstudien an der Pädagogischen Hochschule Oberösterreich (PH OÖ) für das Studienjahr 2021/22. Zur Auswahl stehen: Elementarpädagogik, Primarstufe, Sekundarstufe Allgemeinbildung und Sekundarstufe Berufsbildung. Die Anmeldefrist endet...

  • Oberösterreich
  • Julian Kern
Junior- und Senior-BotschafterInnen diskutieren mit den Europaabgeordneten Mandl, Regner und Haider
3

BAfEP ist Teil von EU-politischem Programm
Botschafterschulen des EU-Parlaments

INNSBRUCK. Mit einem halbtägigen Online-Seminar starteten die Lehrkräfte von 15 österreichischen Schulen am Montag in das "Botschafterschulen-Programm" des Europäischen Parlaments für das Schuljahr 2020/21. Unter den Anwärterschulen für den Titel "Botschafterschule des Europäischen Parlaments" sind auch die Landwirtschaftliche Lehranstalt Imst und die BAfEP Haspingerstraße Innsbruck. Die Europaabgeordneten Lukas Mandl (ÖVP), Evelyn Regner (SPÖ) und Roman Haider (FPÖ) haben dabei u.a. mit den...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Ricarda Stengg
SPÖ-Voristzende Birgirt Gerstorfer fordert die Abschaffung der Kindergartengebühren.
1

Finanzielle Unterstützung
SPÖ Oberösterreich fordert kostenlose Kinderbetreuung

Aufgrund der Kindergartengebühren verzichten viele Eltern auf die Betreuung am Nachmittag. Dies hat sowohl kurz- als auch langfristig Folgen. SPÖ fordert Entlastung. OÖ. Seit 2018 müssen alle Eltern eine Kindergartengebühr bezahlen, die ab 13 Uhr eine Nachmittagsbetreuung benötigen. Dabei fallen Kosten von bis zu 110 Euro pro Kind und Monat an. Die SPÖ kritisiert, dass viele Eltern ihre Kinder aufgrund der Kindergartengebühren am Nachmittag zu Hause lassen und die Betreuung im Regelfall auf die...

  • Oberösterreich
  • Julian Kern
Stadtrat Robert Krotzer und Klubobfrau Claudia Klimt-Weithaler (beide KPÖ) weisen unter dem Aktionstitel "Bilden oder Parken?" auf den Bildungsbeitrag von Kindergärten und -krippen hin.

Bilden oder Parken?
KPÖ-Aktion zum Tag der Elementarbildung

Mit einer Aktion in der Herrengasse vor dem Landhaus fordert der KPÖ-Landtagsklub mehr Aufmerksamkeit für die Situation in Kindergärten und Kinderkrippen. Mit parkenden Spielzeugautos und eigens für die Aktion markierten Parkplätzen hat die KPÖ heute Vormittag vor dem Landhaus zu einer Kehrtwende in der Bildungspolitik aufgerufen. Und zwar dort, wo sie die Jüngsten betrifft: in elementarpädagogischen Einrichtungen.  Situation in Kindergärten und Kinderkrippen Probleme aus Sicht der KPÖ gibt es...

  • Stmk
  • Graz
  • Lisa Ganglbaur
Am 22. Jänner findet der Tag der Elementarpädagogik statt. Corona hat einmal mehr aufgezeigt, welche Bedeutung diese Berufsgruppe hat.
2

Zum Tag der Elementarpädagogik 2021
Die Helden geraten in Vergessenheit

Wer wurde im Frühjahr 2020 mitten im ersten Lockdown nicht alles zu Heldinnen und Helden im Kampf gegen Corona gemacht: Da reichte die Bandbreite von der Ärzteschaft, über das Pflegepersonal bis hin zu den Supermarktangestellten. Mitten unter besagten Heldinnen und Helden waren auch die Kindergartenpädagoginnen- und pädagogen zu finden, ohne die die erst Genannten als Eltern nicht ihre Arbeit ausüben hätten können. Zehn Monate später sind die Lobeshymnen großteils verstummt, ebenso wie viele –...

  • Steiermark
  • Andrea Sittinger
Die Arbeitsbedigungen für Mitarbeiter in Kinderbildungs- und Betreuungseinrichtungen werden nicht einfacher.

Tag der Elementarbildung
„Auch Herz und Seele brauchen soziale Kontakte“

Am 24.01.2021 findet zum vierten Mal der Tag der Elementarbildung statt. Die Kinderfreunde fordern, dass der Elementarbildung mehr Aufmerksamkeit geschenkt wird.  OÖ. Die Arbeit in den Kinderbildungs- und Betreuungseinrichtungen wird nicht einfacher: Sie ist geprägt von den Auswirkungen der Corona-Pandemie, aber auch von den stetig steigenden Anforderungen und Herausforderungen an die Mitarbeiter. Bereits zum vierten Mal findet am Sonntag (24. Jänner) der Tag der Elementarbildung statt - eine...

  • Oberösterreich
  • Julian Kern
2

LOCKDOWN - RAUS MIT UNS!
Die BAFEP RIED verpflichtet Schüler*innen zur Lieblingsbeschäftigung

"Distance-Learning" oder "Homeschooling" ist in aller Munde. Beides ist eine Herausforderung für Lehrende und Lernende. Stundenlang vor einem digitalen Endgerät - mehr oder weniger konzentriert - sitzen zu müssen, noch dazu als Schüler/in einer BAFEP mit einer relativ hohen Wochenstundenanzahl, zehrt an den Energiereserven und manchmal an den Nerven. Die BAFEP RIED ermöglichte im Spätherbst jeder Klasse, einen Nachmittag zu wählen, an dem die Schüler*innen ihren Lieblingsbeschäftigungen -...

  • Ried
  • Reinhard Wimroither - BAFEP RIED
3

Hohe Qualität an den Musikschulen muss erhalten bleiben
Gehaltserhöhung Musikschulleher

Um den rund 15.500 Schülern in 18 Musikschulen des Landes Vorarlberg weiterhin sehr guten Unterricht gewährleisten zu können, investiert das Land in die Gehälter der Lehrer. Musiklehrende in den Musikschulen unterliegen dem Gemeindeangestelltengesetzt. Seit 1. Jänner 2021 sind deren Gehälter um 5 % gestiegen. Im Zuge der Gehaltsreform bei den Musikschullehrenden stiegen mit 1. Jänner 2021 deren Gehälter um fünf Prozent. Nach zehn Dienstjahren werden alle Lehrenden zudem eine Gehaltsklasse höher...

  • Vorarlberg
  • RZ Regionalzeitung

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.