Pädagogische Hochschule

Beiträge zum Thema Pädagogische Hochschule

Bildtext: AK NÖ-Präsident Markus Wieser, Vizerektor der PH NÖ, Prof. Dr. Norbert Kraker, WK NÖ-Präsident Wolfgang Ecker.

Große Studie zu Berufsorientierung
Was Eltern für die Berufsauswahl ihrer Kinder wollen und brauchen

NÖ. Eltern wollen in die Berufsorientierung ihrer Kinder mehr eingebunden werden. Dafür wünschen sie sich mehr Unterstützung durch die Schule. Das ist das Ergebnis einer von den NÖ Sozialpartnern gemeinsam mit der Pädagogischen Hochschule Niederösterreich initiierten Studie, an der 680 Eltern in Niederösterreich teilnahmen. 60 Prozent überfordert Um ihr Kind bei Bildungs- und Berufswahlentscheidungen bestmöglich unterstützen zu können, wünschen sich Eltern vor allem realistische Informationen...

  • Baden
  • Maria Ecker
Master of Education: Unter den erfolgreichen AbsolventInnen ist auch Sarah Neururer aus Ischgl.
2

Pädagogischen Hochschule Tirol
Ischgler Masterabsolventin im Lehramtsstudium Primarstufe

ISCHGL, INNSBRUCK. An der Pädagogischen Hochschule Tirol fand Ende Juni die erste Masterfeier im Studium der Primarpädagogik statt. Sarah Neururer aus Ischgl ist eine der erfolgreichen AbsolventInnen. Erste Masterfeier an der Pädagogischen Hochschule Tirol Ende Juni überreichte die Hochschulleitung der Pädagogischen Hochschule Tirol ihren ersten MasterabsolventInnen im Lehramtsstudium Primarstufe den akademischen Grad Master of Education. Eröffnet wurde der Festakt durch eine...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
Im Bild von links nach rechts: Magdalena Weiss, Magdalena Steinlechner, Sebastian Pretis, Stefanie Willam, Julia Tiefenthaler, Christina Foidl.

Pädagogische Hochschule Tirol
Erste Master-AbsolventInnen im Lehramtsstudium Primarstufe

TIROL. Die Pädagogische Hochschule Tirol konnte Ende Juni ihren ersten AbsolventInnen im Lehramtsstudium Primarstufe zum akademischen Grad Master of Education gratulieren. Somit konnte die letzte Phase des Reformprojekts ‚PädagogInnenbildung NEU‘ für die Primarstufe an der PHT erfolgreich umgesetzt werden. Hervorragende MasterarbeitenDie ersten AbsolventInnen des Masterstudiums an der Pädagogischen Hochschule Tirol schlossen ihre Ausbildung allesamt mit hervorragenden Masterarbeiten ab, wie...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Der Campus der FH Steyr.

Studieren in OÖ
Lernen, leben, arbeiten

OÖ gilt als Bundesland der Technik und der Industrie. Unsere Hochschulen werden diesem Bild gerecht. OÖ. Dem Ruf der Wirtschaft nach praxisnaher Ausbildung auch auf akademischem Niveau wird die Fachhochschule Oberösterreich (FH OÖ) seit 25 Jahren gerecht. „Da die Arbeitswelt von einem permanenten Veränderungsprozess geprägt ist, passt die FH Oberösterreich ihre Lehrinhalte ständig den aktuellen Anforderungen von Wirtschaft und Industrie an“, sagt Gerald Reisinger, Geschäftsführer der FH OÖ....

  • Oberösterreich
  • Ingo Till
Miteinander reden: Ein Projekt der Unseco-Schulen fördert den Meinungsaustausch verschiedenster Jugendgruppen.

Kulturjahr 2020
Die Unesco-Schulen laden zum Meinungsaustausch

Im Rahmen des Kulturjahres 2020 haben die Unesco-Schulen Steiermark ein Projekt zum Austausch ins Leben gerufen. Unter dem Namen "Tausch der Worte" sind Jugendgruppen aus verschiedensten Lebenswelten eingeladen, miteinander zu diskutieren und sich über die kulturellen, sozialen und sprachlichen Grenzen hinweg auszutauschen. Wer mit wem diskutiert, das wird vom Zufall bestimmt, denn die Paarungen der Jugendgruppen werden bei der Auftaktveranstaltung am 11. März in der HAK Grazbachgasse...

  • Stmk
  • Graz
  • Anna-Maria Riemer
Angehende Lehrer haben seit dem Wintersemester 2019/20 die Möglichkeit, ein Praktikum im Lerncafé der Caritas zu absolvieren. Die Schüler und Studenten sind begeistert davon.
3

Eisenstadt
Praktikum im Lerncafé für angehende Lehrer

Im neuen Masterstudium der PH Burgenland, haben die Studenten die Möglichkeit, ihr Praktikum auch im Lerncafé der Caritas zu absolvieren.  EISENSTADT. Die Pädagogische Hochschule (PH) Burgenland in Eisenstadt hat seit dem Wintersemester eine neue Kooperation laufen. Die Studenten des neuen Masterstudiums Lehramt Primarstufe und Sekundarstufe, haben die Möglichkeit ihr Praktikum im Lerncafé der Caritas zu machen. Außerhalb der Schule unterstützen sie dort Kinder und Jugendliche beim Lernen....

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Angelika Illedits
Oberösterreichs Bildungsdirektor Alfred Klampfer will mehr Bewerber für den Beruf als Lehrer begeistern und hätte gerne eine kürzere Ausbildungsdauer.
1

Bildung
Gesucht: Lehrer für Volksschulen und Neue Mittelschulen

Gerade in den ländlichen Randgebieten von Oberösterreich tun sich die Direktoren von Volks- und Neuen Mittelschulen sehr schwer, alle Lehrerstellen zu besetzen., bestätigt Bildungsdirektor Alfred Klampfer. Er sieht Verbesserungsbedarf in der Ausbildung. "Im laufenden Schuljahr konnten wir durch Hin- und Herschieben sowie Überstunden alle Stellen besetzen", so Klampfer. 500 Junglehrer wurden neu eingestellt, "aber in Randgebieten Richtung Bayern oder von Perg und im Süden von Steyr-Land sind...

  • Oberösterreich
  • Thomas Winkler, Mag.
Dipl.-Päd. Wolfgang Haselwanter, Dr. Paul Gappmaier, LR Dr. Beate Palfrader, SB/BO-Koordinator Michael Zangerl, Direktor Andreas Juen und Mag. Adolfine Gschliesser (v.li.)
2

Auszeichnung für Beratung bei Ausbildungs- und Berufswahl
NMS Paznaun erhielt Gütesiegel für Berufsorientierung

INNSBRUCK/PAZNAUN. Am Dienstag, 21. Jänner zeichnete Bildungs- und Arbeitslandesrätin Beate Palfrader 22 Tiroler Schulen für ihr Engagement in der Berufsorientierung aus, darunter aus dem Bezirk Landeck die Neue Mittelschule Paznaun. Unterstützung bei Ausbildungs- und Berufswahl„Das Gütesiegel ‚Berufsorientierung Plus‘ erhalten jene Schulen, die junge Menschen kompetent und individuell bei ihrer Ausbildungs- und Berufswahl unterstützen“, gratulierte die Landesrätin den 22 Tiroler Schulen zu...

  • Tirol
  • Landeck
  • Carolin Siegele
Am 14. Jänner 2020 findet an der Pädagogischen Hochschule OÖ ein Infotag statt.

Infotag
Neugierig auf’s Lehrerleben?

Am 14. Jänner 2020 findet an der Pädagogischen Hochschule OÖ ein Infotag statt. Besucher haben die Möglichkeit sich in individuellen Beratungsgesprächen über Studienangebote zu informieren. LINZ. Die Pädagogische Hochschule OÖ bietet praxisbezogene und wissenschaftsbasierte Studienformate für Elementarpädagogik sowie für das Lehramt an Volksschulen, Neuen Mittelschulen (NMS), an Allgemeinbildenden Höheren Schulen (AHS), Berufsbildenden Mittleren oder Höheren Schulen (HAK, HAS, HLW, HTL) und...

  • Oberösterreich
  • Ingo Till
6

Weihnachtsfeier im Achazium
"Ein Zauber liegt im Kerzenschein"

Die knapp 80-köpfige Belegschaft der Pädagogischen Hochschule Burgenland stimmt sich jedes Jahr an einem besonderen Ort auf das Weihnachtsfest ein. Für das diesjährige weihnachtlich-kulturelle Treffen erstrahlte der Edelhof in Forchtenstein im Kerzenschein. Das wohlige Knacken im Ofen und die Erzählungen des Hausherrn, Ernst Achaz, zauberten rote Backen auf die Gesichter der Gäste. Und während Musik und gelesene Texte durch die Gewölbe schwebten, senkte sich ein Stückchen Weihnachtsvorfreude...

  • Bgld
  • Mattersburg
  • uschi zezelitsch
Neugierig auf’s Lehrer/innenleben? - Am 26. November 2019 findet der Infoabend der PH OÖ statt.

Infoabend
PH OÖ macht neu­gie­rig auf's Lehrer/innenleben

Die Pädagogische Hochschule OÖ präsentiert ihre Studienangebote für das kommenden Studienjahr 2020/21. LINZ. Am 26. November 2019 findet der Infoabend der PH OÖ statt. Besucher/innen haben die Möglichkeit sich in individuellen Beratungsgesprächen über Studienangebote* zu informieren. Die PH OÖ bietet praxisbezogene und wissenschaftsbasierte Studienformate für Elementarpädagogik sowie für das Lehramt an Volksschulen, Neuen Mittelschulen (NMS), an Allgemeinbildenden Höheren Schulen (AHS),...

  • Linz
  • Online-Redaktion Oberösterreich
Norbert Kraker (Vizerektor PH NÖ), Sabine Karl-Moldan (Schulqualitätsmangerin), Johann Heuras (Bildungsdirektor), Willi Stadelmann (Referent), Elisabeth Windl (Vizerektorin PH NÖ), Gerald Stachl (Lehrgangsleiter PH NÖ), Susanne Dutter (Regionalkoordinatorin für Begabungsförderung), Hildegard Berger (Zentralausschuss APS NÖ), Roland Gangl (Vorsitzender BMHS Gewerkschaft), Helmuth Ertl (Vorsitzender ZA APS NÖ)

Pädagogische Hochschule Niederösterreich
Begabung ist nicht angeboren, sondern muss gefördert werden

WIENER NEUSTADT (Red.). Mit der alten, aber noch immer vorherrschenden Vorstellung von der angeborenen Begabung räumte der Schweizer Begabungsforscher Willi Stadelmann in seinem Vortrag vor etwa 400 Lehrerinnen und Lehrern gestern im Stadttheater Wiener Neustadt ordentlich auf. "Begabung ist ein heimtückisches Wort, weil es das Wort 'Gabe' enthält, im Sinne von wunderbar, wenn man begabt geboren wurde. Wenn ich diese Gabe aber nicht mitbringe, habe ich Pech gehabt. Das stimmt so nicht!",...

  • Wiener Neustadt
  • Peter Zezula
Nutzen das Angebot und tauchen ab in die Welt des Radios: Leon Köppel, David Jauk und Lukas Kölblinger
1

Deutschfeistritz' Jugend ist on Air

Neuer Fachbereich an der PTS Deutschfeistritz ermöglicht den frühen Umgang mit Radio und stärkt Kompetenzen. Eine Lehre zum Radiomoderator gibt es nicht, zum Mikrofon führt meist nur der Weg über das Studium. Die Schüler der PTS Deutschfeistritz können allerdings schon viel früher in die Welt des Radios hineinschnuppern, denn seit Schulbeginn haben sie mit dem neuen Fachbereich "Lernraum Radio und Medien" mit sechs Praxisstunden pro Woche ein eigenes Radiostudio. In Kooperation mit...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Nina Schemmerl
Die künftigen Volksschullehrer und -lehrerinnen haben ihren Bachelor.

PHDL
Erste Abschlüsse der neuen Lehramtsstudien

Die ersten Studierenden haben an der Privaten Pädagogischen Hochschule der Diözese Linz ihren Bachelor gemacht. LINZ. An der Privaten Pädagogischen Hochschule der Diözese Linz (PHDL) schließen die ersten Studierenden der neuen Lehramtsstudien ihr Bachelorstudium ab. Die Studierenden des Studiums Primarstufe feiern ihren Abschluss am 26. und 27. September im Rahmen einer akademischen Feier. Die Absolventen haben nun noch den Master-Grad vor sich, der für alle Lehramtsstudierenden in...

  • Linz
  • Andreas Baumgartner
Steht dem Panathlon Club Graz als Präsident vor: Josef Müller
1

Josef Müller, Panathlon Club Graz-Präsident fordert: "Wir brauchen eine eigene Sportausbildung für VS-Lehrer!"

Ausbildung für Werken und Religion existiert. Im Sportbereich gibt es hingegen noch keine speziellen Fachlehrer. Jahr für Jahr wird sie von diversen politischen Vertretern gefordert, eine flächendeckende Umsetzung ist in der Praxis aber weiterhin nur Wunschdenken: Die Rede ist von der täglichen Turnstunde in Schulen. In Oberstufen-Stundenplänen wird das Fach Leibesübungen oft stiefmütterlich behandelt, auch im Volksschulbereich fallen sehr häufig ausgerechnet jene Einheiten aus, in denen...

  • Stmk
  • Graz
  • Christoph Hofer
Besondere Freude hatten die Kinder beim Erstellen einer eigenen Radiosendung
4

KinderHochSchule in Eisenstadt
Kids übernahmen die Pädagogische Hochschule

Vom 26. bis 30. August gehörte die PH zum bereits zehnten Mal den Kindern und Jugendlichen. EISENSTADT. 800 Kinder im Alter von vier bis 15 Jahren nahmen an den fünf Tagen an rund 100 Lehrveranstaltungen teil. In Workshops, Seminaren oder Vorlesungen durften die jungen Teilnehmer viele Wissens- und Forschungsgebiete erkunden, experimentieren und Forschen. Hoch hinaus Anlässlich des 50-jährigen Mondlandungs-Jubiläum stand die zehnte Auflage der KinderHochSchule unter dem Motto „Hoch...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Hannes Gsellmann
1

Studium nach Passion, nicht nach Aufwand wählen

Seit der Reform der Pädagog_innenbildung brauchen alle Lehrer einen Masterabschluss. Das bedeutet, dass ein Volksschullehrer ebenfalls ein Masterstudium absolvieren muss, wie auch ein Oberstufenlehrer. Das führt zu einem deutlichen Mehraufwand für alle Grundschullehrer im Vergleich zu früher. Fürchten, dass sich dadurch weniger Menschen zum Volksschul- als Oberstufenlehrer ausbilden lassen würden, müsse man laut der Rektorin der PH Salzburg nicht. Schließlich sei das Grundgehalt aller Lehrer im...

  • Salzburg
  • Julia Hettegger
Nur noch ein Jahr lang werden an der Pädagogischen Hochschule Salzburg Stefan Zweig zukünftige Lehrer im Ausweichquartier ausgebildet. Schon im Juli 2020 soll die Übersiedlung in das neue Haus (im Bild) stattfinden.

Karriere
Klassenzimmer – ein "Büro" mit Zukunft

Salzburg ist ein guter Standort für die Ausbildung zum Lehrer. Alle Schulstufen, wie auch alle Fächerkombinationen werden in Salzburg angeboten. SALZBURG. Wer einen Beruf mit guten Jobchancen sucht, der sollte sich jetzt zum Lehrer ausbilden lassen. "Aufgrund der zu erwartenden großen Anzahl von Pensionierungen in den kommenden Jahren sind in bestimmten Studienrichtungen gute Jobchancen zu erwarten. Insbesondere werden derzeit Lehrer und Lehrerinnen für Sonderschulen und Integrationsklassen...

  • Salzburg
  • Julia Hettegger
Studierende zeigten den Volksschülern, wie man Früchtespieße macht. Zuvor aber ging es ans Händewaschen.
36

Aktiver Gesundheitstag in der VS Judendorf

Spannend, sportlich und mit viel Spaß ging in der VS Judendorf ein Aktionstag für 150 Schüler der dritten und vierten Klassen über die Bühne. Studierende der Pädagogischen Hochschule organisierten 14 Stationen, bei denen sich alles um Bewegung, gesunde Ernährung und psychosoziales Wohlbefinden drehte. Von der Zirkusschule mit Schnurspringen, Stelzengehen oder Einradfahren über Yoga, Staffellauf und Spikeball bis zur fiktiven Piratenfahrt auf eine Wunschinsel reichte das breite Programm....

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Edith Ertl
Andreas Janko (Vizerektor, JKU), Klaus Luger (Bürgermeister), Herbert Gimpl (Rektor, PH OÖ), Reinhard Kannonier (Rektor Kunstuniversität Linz), Christine Haberlander (Landeshauptmann-Stellvertreterin), Margareta Scheuringer (Sektionschefin BMBWF), Ursula Brandstätter (Rektorin, Anton Bruckner Privatuniversität), Franz Keplinger (Rektor PHDL) und Christoph Niemand (Vizerektor KU).
3

Pädagogische Hochschulen Linz
Zentrales Service-Center für das Lehramtsstudium

Das neue zentrale Service-Center "LiLeS" (Linzer Lehramt Sekundarstufe) dient als zentrale Informationsstelle für Studierende des Lehramtsstudiums in Linz. LINZ. Für das Linzer Lehramtsstudium wurde das "LiLeS" (Linzer Lehramt Sekundarstufe), ein neues zentrales Service-Center, gegründet. Es dient als zentrale Informationsstelle für zukünftige Studierende. Weitere Aufgaben sind: die Zulassung der Studierenden, die Anerkennung von Lehrveranstaltungen, die Koordination des Lehrangebots sowie...

  • Linz
  • Carina Köck
1 16

Unterkagererhof Auberg
Von der Mehlsupp'n bis zu harten Schulbänken: Neues Angebot macht einstigen Schulweg erlebbar

AUBERG (anh). "Früher kam die Familie in der Früh bei einer Suppe am Tisch zusammen und der Tag wurde organisiert. Später machte man sich zu Fuß auf den Schulweg – in meinem Fall waren das vier Kilometer. Musste man am Nachmittag hin und wieder etwas länger bleiben, so hatte man oft am Heimweg schon mit der Dunkelheit zu kämpfen", verrät Michael Lehner, Bürgermeister von Auberg und Obmann des Vereins Denkmalhof Unterkagerer. Seine Erzählweise ist frisch und detailreich – so als wäre dies alles...

  • Rohrbach
  • Annika Höller
Gemeinsam mit den Studentinnen der Pädagogischen Hochschule kann man stolz auf den neu konzipierten Hochschulgarten sein.
20

Kooperation mit Kräuterexpertin Uschi Zezelitsch
Hochschulgarten der PH Burgenland erblüht!

EISENSTADT. Am 2. Mai wurde der Hochschulgarten von Bildungslandesrätin Daniela Winkler, Rektorin der Pädagogischen Hochschule Sabine Weisz und Vizerektorin Inge Strobl-Zuchtriegl sowie der bekannten Kräuterexpertin Uschi Zezelitsch vorgestellt. Lehren, Lernen und Leben Der revitalisierte Schulgarten steht nun dem angehenden Lehrpersonal sowie Kindern und alljenen, die an der pädagogischen Nutzung von Naturräumen für Kinder interessiert sind, bereit. Start für neue...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Helmut Pfeiffer

Tag der offenen Tür: Pädagogische Hochschule informiert angehende Lehrer

Unter dem Motto "Wir gestalten Bildungszukunft" veranstaltet die Pädagogische Hochschule Steiermark am Freitag, dem 15. März einen Tag der offenen Tür. Zwischen 9 und 15 Uhr erhalten Interessierte am Campus Nord am Hasnerplatz 12 alle Informationen zu Anmeldung, Zulassung, Studienprogrammen, Hochschullehrgängen und Jobchancen.

  • Stmk
  • Graz
  • Lucia Schnabl
PH-Rektorin Elgrid Messner wünscht sich mehr Ernährungsbildung an den Schulen
1

PH-Rektorin Elgrid Messner sieht Handlungsbedarf
Gesunde Ernährung muss zum Schulfach werden!

Das Bildungwesen müsse Ernährungs- und Gesundheitsbildung in allen Schulen mehr Beachtung schenken. Mittlerweile ist es nichts Neues mehr: Ärzte schlagen Alarm, dass sich ernährungsbedingte Krankheiten häufen, Wissenschaftler weisen auf die positiven Einflüsse gesunder Ernährung hin und der Österreichische Ernährungsbericht der Universität Wien untermauert all dies mit Statistiken – wie zum Beispiel mit jener, dass nicht einmal ein Drittel aller Schüler zwischen elf und 15 Jahren täglich...

  • Stmk
  • Graz
  • Christian Pendl

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.