Knotzer unterstützt Licht ins Dunkel

Kooperation für die gute Sache: Philip und Rudolf Knotzer unterstützen Licht ins Dunkel
  • Kooperation für die gute Sache: Philip und Rudolf Knotzer unterstützen Licht ins Dunkel
  • Foto: Knotzer
  • hochgeladen von Hannes Gsellmann

MATTERSBURG. Die Knotzer GmbH ist als größter Schulpartner des Landes bekannt, aber auch als Unterstützer gemeinnütziger Institutionen.

Meilenstein in Sachen Hilfsbereitschaft

„Licht ins Dunkel unterstützt jährlich mehr als 12.000 Kinder in Österreich“ so Rudolf Knotzer. „Da wir in unserer Branche genau diese Zielgruppe erreichen und wir bereits österreichweit unsere ÖKO Plus Hefte verkaufen, konnten wir rasch einen Ansatz finden. Ab sofort gibt es einen Kooperationsvertrag mit Licht ins Dunkel exklusiv mit ÖKO Plus Heften in Österreich“ Rudolf Knotzer weiter.

Hilfe, wo sie gebraucht wird

Für die heurige Schulsaison wurden von Knotzer bereits über eine Million Hefte mit Licht ins Dunkel Aufdruck produziert – auch Branchenkollegen wurden bereits in das Projekt, das auch auf der Interpädagogica, der größten Bildungsmesse, einem Fachpublikum vorgestellt wird miteingebunden.
„Wir werden heuer einen namhaften Betrag an Licht ins Dunkel übergeben können. Wenn uns jemand fragt „Ist da jemand“, dann können wir zufrieden sagen „Ja, wir“ freuen Philip und Rudolf Knotzer, in Not geratene Eltern und Kinder zu unterstützen.

1 2

Newsletter abonnieren und gewinnen
Gewinne den ultimativen Kitchen-Allrounder "Kenwood Cooking Chef XL" mit App-Steuerung!

Newsletter abonnieren und einen "Kenwood Cooking Chef XL" gewinnen! Unter allen Newsletter Abonnenten verlosen wir eine Kenwood Cooking Chef XL,  zur Verfügung gestellt von unserem Partner Karl Atzler KG. Ob klassisches Rühren, Dünsten, Garen oder Braten - mit ihr lässt sich nahezu jede Küchenarbeit ausführen. Alltäglich oder exklusiv: Der Cooking Chef Gourmet ist vielseitigDie hochwertige Multifunktions-Küchenmaschine versteht sich nicht nur als kulinarischer Alleskönner, sondern als...

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?

Werde Regionaut!

Jetzt registrieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen