Sigleß
Kostenlose Corona-Tests im Kulturhaus

Philip und Raphaela Wagner sowie Kathrin Schmid waren bei der ersten Teststraße im Kulturhaus Sigleß für die Abnahme der Nasenabstriche und Auswertung der Tests verantwortlich.
2Bilder
  • Philip und Raphaela Wagner sowie Kathrin Schmid waren bei der ersten Teststraße im Kulturhaus Sigleß für die Abnahme der Nasenabstriche und Auswertung der Tests verantwortlich.
  • Foto: Sigleß
  • hochgeladen von Doris Pichlbauer

Seit Ende Februar ist die Corona-Teststraße in Sigleß jeden Dienstag in Betrieb. Das Angebot wird von den Gemeindebürgern gut angenommen.

SIGLESS. Da aufgrund der aktuellen Corona-Verordnungen gewisse Dienstleistungen nur mit einem negativen Antigentest in Anspruch genommen werden können, war es Bürgermeiter Josef Kutrovatz und Vizebürgermeisterin Ulrike Kitzinger ein großes Anliegen, der Bevölkerung diesen Service umgehen direkt in Sigleß anzubieten.
Bei der Organisation der Teststraße erhielt die Gemeinde Unterstützung von Herbert Wagner von der Wagner Sicherheit GmbH, der mit seinem Fachwissen einen wesentlichen Beitrag zum reibungslosen Ablauf der Testungen beigetragen hat.

Dienstag ist Testtag

Jeden Dienstag von 17 bis 20 Uhr können sich die Sigleßer direkt im Ort im Kulturhaus einer kostenlosen Corona-Testung unterziehen. Bei den Anmeldemöglichkeiten wurde auch an die ältere Generation gedacht: sie ist sowohl über das Internet als auch telefonisch im Sigleßer Gemeindeamt möglich.
„Da in Sigleß keine Möglichkeit der kostenlosen Testung bestand, war es mir persönlich ein großes Anliegen, vor allem der nicht mobilen 'älteren' Generation diese Serviceleistung anzubieten. Sehr erfreut bin ich, dass das Angebot so gut angenommen wurde und hoffentlich noch weiterhin wird. Die bisherigen Teststraßen waren komplett ausgebucht, die telefonische Anmeldung über die Gemeinde funktionierte bisher problemlos. Dafür gebührt besonders den Gemeindebediensteten am Gemeindeamt ein großes Lob", erklärt Vizebürgermeisterin Ulrike Kitzinger, die in der Gemeinde für den Bereich "Gesundheit" zuständig ist.
"Ganz besonders bedanken möchte ich mich bei den vielen Freiwilligen, die ohne langem Zögern Ihre Unterstützung bei der Teststraße zugesagt haben. Ohne diese Freiwilligen wäre die Abwicklung der Testungen nicht so anstandslos möglich", so Kitzinger abschließend.

Philip und Raphaela Wagner sowie Kathrin Schmid waren bei der ersten Teststraße im Kulturhaus Sigleß für die Abnahme der Nasenabstriche und Auswertung der Tests verantwortlich.
Bei der ersten Teststraße im Kulturhaus in Sigleß fanden sich viele Freiwillige ein die das Projekt tatkräftig unterstützten.

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!


Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell
Anzeige
Das Wiener Jaukerl und die Schluck I. - seit kurzem nur noch zensuriert erhältlich
3 4

Das Warten aufs Jaukerl hat ein Ende!

Wenn zwei Wiener Urgesteine zusammenfinden, entsteht etwas Großes! Das Bioweingut Lenikus und die bz-Wiener Bezirkszeitung haben mit dem "Wiener Jaukerl" und der "Schluck I." gemeinsam das 750ml Serum aus bestem gegorenem Traubensaft ins Leben gerufen. Das Jahr 2020 wird immer als das Jahr der weltweiten Pandemie in Erinnerung bleiben, und das Jahr 2021 als das, der weltweiten Impfung gegen Covid-19. Das „Serum“ hilft zwar offensichtlich nicht gegen das Virus und kann auch die richtige Covid-19...

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen