Teststraße

Beiträge zum Thema Teststraße

In Hornstein wird nun mehr getestet: Markus Bzenetzky, Bgm. Christoph Wolf, Sabine Rauter, Carina Berto, Carina Lehner

Covid-Schnelltests
Hornstein erweitert Testkapazitäten und Testtage

Wegen der hohen Nachfrage nach Covid-Schnelltests wird die Teststraße in der Gemeinde Hornstein erweitert. In Zukunft gibt es mehr Schnelltests an mehr Testtagen. HORNSTEIN. Die Covid-19-Teststraße der Gemeinde Hornstein wird von der Bevölkerung gut angenommen, erklärt Bürgermeister Christoph Wolf: "Aufgrund der hohen Nachfrage haben wir die Testkapazitäten und Testtage erweitert." So wird in Zukunft an fünf Tagen in der Woche, jeweils drei Stunden lang getestet. "Pro Tag schaffen wir rund 120...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Angelika Illedits
Für die „Happy Gschwandkopf-Lifte“ ist die Testpflicht für Skifahrer ein Fiasko. Fast ausschließlich Trainingsgruppen sind noch auf den Pisten.
2

Skigebiete am Seefelder Plateau
Tests für Skifahrer sind "katastrophal"

SEEFELD, LEUTASCH. Der ohnehin schleppend laufende Skibetrieb am Seefelder Plateau erlitt durch die Testpflicht für Skifahrer einen weiteren Tiefschlag. Willkürliche RegelnDas kuriose daran: Fußgänger dürfen die Lifte benutzen. Auch Tourengeher und Rodler dürfen die Pisten ohne Corona-Test benützen. Selbst der Schlepplift darf von allen ohne weiteres benutzt werden. Nur Skifahrer die mit Sessellift oder Bahn fahren, brauchen einen negativen Corona-Test der nicht älter ist als 48 Stunden. Diese...

  • Tirol
  • Telfs
  • Nicolas Lair
Bezirksgeschäftsleiter des Roten Kreuzes in Braunau, Herbert Markler, beim Antigen-Test.
4

Ein Jahr CoV-Einsatz
22.000 Tests in der Braunauer Bezirkssporthalle

Seit einem Jahr ist das Rote Kreuz im Bezirk Braunau im Covid-Dauereinsatz: Im Drive-In, an Dauerteststationen und mit mobilen Teams.  BEZIRK BRAUNAU. Die Corona-Krise hält das Land seit einem Jahr in Atem – und stellt unser Leben auf den Kopf. Seit 26. Februar befindet sich deshalb auch das Rote Kreuz im Bezirk Braunau im Dauereinsatz. Neue Hygienestandards, die Entwicklung hocheffizienter Teststationen oder leicht zu desinfizierender Transportfahrzeuge sind nur wenige Herausforderungen auf...

  • Braunau
  • Petra Höllbacher
Bürgermeister Klaus Schneeberger und Magistratsdirektor Markus Biffl bei den Testraßen in den Kasematten
10

Coronatests
Ein Jahr Corona – Wiener Neustadt setzt auf Tests

Die Bekämpfung und Überwindung der Krise steht im Zentrum der Bemühungen der Stadt. WIENER NEUSTADT. Vor einem Jahr erreichte die Corona-Pandemie Österreich, die erste Corona-Infektion in der Stadt war am 17. März. Aktuell steigen die Zahlen wieder: Es gibt 191 Infizierte und die 7-Tages Inzidenz steht bei 312, damit ist die Gesamtzahl an bisher Infizierten in Wiener Neustadt bei 2 378, mit 69 Verstorbenen. Das Gesundheitsamt ist seit Beginn der Pandemie im Einsatz. Magistratsdirektor Markus...

  • Wiener Neustadt
  • Mirjam Preineder
Am Samstag, 20. Februar ging in Simmering im Schloss Neugebäude Wiens neunte Teststraße in Betrieb.
2

Simmering
Neue Teststraße beim Schloss Neugebäude

Das Test-Angebot wird ausgebaut: Im Schloss Neugebäude eröffnete eine Walk-in-Teststraße für den 11. Bezirk. SIMMERING. "Testen, testen, testen", so lautet seit Monaten die Strategie im Kampf gegen die Corona-Pandemie. Nachdem laufend die Kapazitäten der Apotheke für kostenlose Corona-Tests ausgebaut werden und Wien vor zwei Wochen zwei zusätzliche Teststraßen in Favoriten bei der Therme Wien und in der Leopoldstadt im Ferry-Dusika-Stadion bekam, eröffnete am Samstag, 20. Februar, nun auch in...

  • Wien
  • Simmering
  • Hannah Maier
Karin Korschan ist für den Ansturm am Samstag Vormittag gerüstet.
2

Testen in Poysdorf

POYSDORF (ega). Die Covid 19-Tests werden natürlich auch in Poysdorf ausschließlich von medizinischem Personal, also Krankenschwestern, Ärzten, Hebammen und Rot-Kreuz-Sanitätern mit spezieller Ausbildung, durchgeführt. Trotzdem gibt es eine Menge Tätigkeiten, die freiwillige Helfer wie Karin Korschan und Patrizia Stadler leisten. "Wir kümmern uns um die Anmeldungen und die Auswertungen der Tests und alles Organisatorische rundherum muss auch passen. Wichtig ist uns in Poysdorf, dass die...

  • Mistelbach
  • Eva-Maria Gabriel
Landesrat Leonhard Schneemann war in seiner Heimatgemeinde Unterkohlstätten vorort.
12

Coronavirus
Zusätzliche Teststraßen im Bezirk Oberwart gut angenommen

Die zusätzliche Teststraßen in acht Gemeinden werden von den Leuten intensiv genutzt. BEZIRK OBERWART. Neben dem Burgenländischen Impf- und Testzentrum (BITZ) im Messezentrum Oberwart wurden Mitte Feber acht weitere Teststraßen im Bezirk installiert. Die Bezirksblätter hörten sich um, wie diese angenommen wurden. Die Rückmeldung sind positiv. Gut angenommen"Der erste Termin der Testung wurde von der Bevölkerung sehr gut angenommen. Dank dem professionellen Team kamen weder Stress noch...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
13

Schloss Neugebäude in Wien-Simmering hat jetzt Corona-Teststraße Eröffnet.
👉Corona-Teststraße in Simmering

Simmering: eigene Corona-Teststraße! Gratis-Tests im Schloss Neugebäude ab sofort möglich Die Stadt Wien startete heute Vormittag in den historischen Gewölben des Schlosses Neugebäude den Betrieb der neuen Corona-Teststraße in Simmering. Die neue Teststraße Wiens verbessert das Simmeringer Testangebot und bietet eine große Kapazität an täglich durchführbaren Test. 2.700 Personen können pro Tag getestet werden. Bei Bedarf kann auf 6.000 Personen täglich ausgebaut werden. Betrieben wird die...

  • Wien
  • Simmering
  • Manfred Sebek
AK Kammerrat Patrick Slacik, AK Bezirksstellenleiterin Susanna Stangl, WK Obmann Martin Fürndraht, WK Bezirksstellenleiterin Andrea Lautermüller

Mödling
Neue Corona-Testraße der Sozialpartner

BEZIRK MÖDLING. „Testen bringt den Menschen im Bezirk Sicherheit. Je eher es gelingt das Corona-Virus zu kontrollieren, desto mehr Planbarkeit gibt es für alle Beteiligten. Darum ist die neue Corona-Teststraße im Bezirk Mödling so wichtig“, so AK Bezirksstellenleiterin Susanna Stangl und WK Bezirksstellenleiterin  Andrea Lautermüller. Die Sozialpartner Wirtschafts- und Arbeiterkammer haben bereits im Herbst begonnen, eigene Corona-Teststraßen einzurichten. Jetzt wurden fünf weitere...

  • Mödling
  • Rainer Hirss
Bürgermeister, sowie Geschäftsführer des ,,BUZ Neutal" Christian Vlasich

Im Gespräch mit Bürgermeister Christian Vlasich
Neue Teststation in Lockenhaus

BEZIRK. Es sei sehr wichtig, dass der Bevölkerung in der nahen Umgebung Testungsmöglichkeiten geboten werden, vor allem für Personen, welche nicht mobil seien, sei dies von enormen Vorteil, erläuterte Bürgermeister Christian Vlasich im Gespräch. Seit Dienstag, den 16.02.2021, hat man die Möglichkeit, sich nun auch im Naturparkbüro in Lockenhaus für das Coronavirus testen zu lassen. Im Gespräch mit Bürgermeister Christian Vlasich wurden Themen, wie beispielsweise die Verbreitung von Covid-19,...

  • Bgld
  • Oberpullendorf
  • Vanessa Wittmann
Seit Montag gibt es auch in Pinkafeld die Möglichkeit, einen Antigen-Test durchzuführen.
4

Pinkafeld
Teststraße in Pinkafeld eingerichtet

Seit Montag, 15. Februar, gibt es auch in Pinkafeld die Möglichkeit, einen kostenlosen Antigen-Test durchführen zu lassen. Die Teststraße wurde bei der Kunstbahn in Pinkafeld eingerichtet und ist montags, mittwochs und freitags von 9.00 bis 13.00 Uhr geöffnet. Aufgrund der Nachfrage in der Bevölkerung und da die Auslastung der Teststraße in Oberwart mittlerweile bei 100 Prozent liegt, wurde auch in Pinkafeld eine Teststraße eingerichtet. Um einen Test durchführen zu können, muss man sich...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Adela Danciu
AK-Bezirksstellenleiter Michael Preißl, WK Bezirksstellenobfrau Doris Schreiber und Bezirkshauptmann Stefan Grusch (v.l.).

Gmünd
Neue Teststraße in Wirtschaftskammer in Betrieb

In Gmünd kann ab sofort an zwei zusätzlichen Tagen getestet werden. GMÜND. In der Wirtschaftskammer Gmünd gibt es eine neue Teststraße für Antigen-Schnelltests. Die Testzeiten sind Mittwoch und Donnerstag von jeweils 9 bis 15 Uhr. Ein Termin muss telefonisch unter 0676/82832213 vereinbart werden. Die Bezirksstellenobfrau der Wirtschaftskammer Doris Schreiber freut sich über das zusätzliche Angebot: "Die Zusammenarbeit zwischen den Sozialpartnern funktioniert in Niederösterreich besonders gut....

  • Gmünd
  • Katrin Pilz
Wirtschaftsbund Bezirksobmann Hannes Mosonyi, Ing. Franz Fleischhacker (Firma ELBACOM), Bürgermeister Josef Tschida
2

Weitere Testmöglichkeit im Seewinkel
Teststraße in Pamhagen in Betrieb

Viele Betriebe durften unter Einhaltung der gesetzlichen Vorgaben letzte Woche wieder aufsperren. Zu den verordneten Maßnahmen zählen auch regelmäßige Corona-Tests von Kunden und Mitarbeitern. PAMHAGEN. Wie angekündigt, wurde nun auch in der Gemeinde Pamhagen auf Initiative des Wirtschaftsbundes eine Teststraße in Betrieb genommen. „Wir wollen damit nicht nur die Wirtschaft unterstützen, sondern auch unseren Bürgern das regelmäßige Testen erleichtern“, sagt Bürgermeister Josef Tschida. „Denn...

  • Bgld
  • Neusiedl am See
  • Kathrin Haider
Die Teststraße im Gesundheitszentrum Minihof-Liebau (Bild) ist montags bis freitags geöffnet, jene in Mogersdorf an Samstagen.

Kostenlose Antigen-Schnelltests
Corona-Teststraßen auch in Minihof-Liebau und Mogersdorf

Zwei weitere Möglichkeiten, im Bezirk Jennersdorf kostenlose Covid-19-Tests vornehmen zu lassen, gibt es ab kommender Woche. In den Allgemeinmedizin-Ordinationen von Ernst Eicher in Minihof-Liebau und von Claudia Gombotz in Mogersdorf wird eine Teststraße für Antigen-Schnelltests eingerichtet. Im Gesundheitszentrum Minihof-Liebau ist diese diese montags bis freitags jeweils von 12.00 bis 13.00 Uhr geöffnet. Erster Tag ist Montag, der 22. Feber. Ergänzend dazu ist an Samstagen das...

  • Bgld
  • Jennersdorf
  • Martin Wurglits
Auch ein Besuch in der Teststraße berechtigt zur Teilnahme am Unterricht.

Schulstart
Besuch in der Teststraße berechtigt zur Teilnahme am Unterricht

Ein Prozent der Eltern wollten ihre Kinder nicht in der Schule "nasenbohren" lassen. Weiteres Distance-Learning muss aber trotzdem nicht sein, denn es gibt Alternativen zum Test in der Schulklasse, wenn auch eher umständliche. LINZ. Seit Montag haben die Schulen in Oberösterreich unter starken Einschränkungen wieder geöffnet. Um am Präsenzunterricht teilnehmen zu können, müssen die Schulkinder allerdings in der Klasse einen Corona-Selbsttest machen, den sogenannten "Nasenbohrer-Test". Etwa ein...

  • Linz
  • Christian Diabl

Teststraße in Sitzenberg-Reidling

Die Sitzenberger können sich im Haus der Generationen testen lassen.  SITZENBERG-REIDLING (pa). Ab 25. Februar startet die Gemeinde eine Teststraße. Jeden Dienstag von 16 bis 19 Uhr und jeden Donnerstag von 7 bis 10 Uhr wird im Haus der Generationen getestet. Anmeldung bitte vorher unter www.testung.at.

  • Tulln
  • Marlene Trenker

Corona Update
Testbus-Routen und Antigen-Schnelltest Ergebnisse je Standort

Neben den zwei neuen Teststationen in Kapfenberg und Eibiswald werden ab kommendem Freitag (19.2.2021) drei Testbusse auf fünf verschiedenen Routen im Land unterwegs sein, um auch Menschen in ländlichen Gebieten des Landes kostenlose Antigen-Schnelltests anzubieten. Die Buslinien und die zusätzlichen Standorte erweitern die bestehenden täglichen Testkapazitäten in der Steiermark um etwa 2300 zusätzliche Tests auf rund 30.000 mögliche Testungen pro Tag. Die Testbusse werden zukünftig auf...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Johannes Ulrich
Die Zahl der Covid-19-Schnelltests soll durch die Einrichtung weiterer Teststraßen erhöht werden.
Aktion

Acht zusätzliche Standorte
Weitere Corona-Teststraßen für Bezirke Güssing und Jennersdorf

Um die Lücken in der burgenländischen Corona-Testlandschaft zu schließen, springen jetzt die Gemeinden für das Land in die Bresche. 34 haben bis heute, Mittwoch, ihre Bereitschaft bekundet, eine Teststraße einzurichten. Das gab Soziallandesrat Leonhard Schneemann bekannt. Bis dato gibt es im gesamten Burgenland nur sieben Impf- und Testzentren, darunter eines in Heiligenkreuz mit einer Kapazität von 500 Tests pro Tag. Der Bezirk Güssing ist bislang der einzige ohne eine solche permanente...

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits
LR Leonhard Schneemann und Bgm. Christian Pinzker überzeugten sich vom erfolgreichen Auftakt der Teststraße.

Coronavirus
Neues Testzentrum in Unterkohlstätten in Betrieb

Landesrat Leonhard Schneemann besuchte Teststraße in Unterkohlstätten. UNTERKOHLSTÄTTEN. Landesrat Leonhard Schneemann machte sich am Sonntag im neuen Covid19-Testzentrum in Unterkohlstätten selbst ein Bild vom reibungslosen Ablauf. Seit 14. Feber ist das Testzentrum in Unterkohlstätten in Betrieb und dient der Gemeindebevölkerung und den Bewohnern von Nachbargemeinden als wohnortnahe und niederschwellige Serviceeinrichtung. Jeden Tag gehen weitere Testzentren im ganzen Burgenland in Betrieb....

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Ein negativer Corona-Test ist notwendig, wenn man beispielsweise zum Friseur gehen möchte.
1

Wieden und Margareten
Hier kann man sich gratis auf Corona testen lassen

Nicht nur in den Teststraßen kann man sich auf Corona testen lassen. So gibt es in Wieden und Margareten einige kostenlose Möglichkeiten. WIEDEN/MARGARETEN. Die Covid-Tests werden immer wichtiger. Ein negatives Testergebnis, das nicht älter als 48 Stunden ist, wird für körpernahe Dienstleistungen benötigt. Darunter fallen etwa der Besuch beim Friseur oder bei der Maniküre. Kostenlos testen lassen kann man sich etwa in den Teststraßen. Aber auch direkt im Bezirk gibt es einige Testmöglichkeiten....

  • Wien
  • Wieden
  • Barbara Schuster
Im "Café 7brunnen" kann man ab sofort einen Corona-Schnelltest machenlassen.
1 3

Reinprechtsdorfer Straße
Österreichs erstes Test-Café eröffnet in Margareten

Wenn eine Apotheke und ein Kaffeehaus kooperieren, kommt Österreichs erstes "Test-Café" dabei heraus. Ab sofort kann man sich in der Reinprechtsdorfer Straße 29 auf Corona testen lassen. MARGARETEN. Es gibt bereits einige Möglichkeiten sich auf Corona testen zu lassen. Doch jetzt gibt es in Margareten das österreichweit erste "Test-Café". Der Gastronom Patrick Holzinger hat in seinem "Café 7brunnen" (Reinprechtsdorfer Straße 29) eine Teststraße eingerichtet. Das Prozedere ist gleich wie in den...

  • Wien
  • Margareten
  • Barbara Schuster
Einen Tag lang haben Bernhard Baier (re.) und Wolfgang Hattmannsdorfer (li.) bei der Teststraße im Volkshaus Dornach mitgearbeitet, hier mit dem Kommandanten der FF St. Magdalena, Markus Wolfmayr (Mitte).

Volkshaus Dornach
Nun hat auch der Linzer Norden eine Corona-Teststation

Urfahraner können sich auch im Volkshaus Dornach-Auhof einem Corona-Schnelltest unterziehen. Der Einrichtung der Teststraße ist ein kurzer Polit-Streit vorausgegangen.   LINZ. Um auch im Norden von Linz kostenlose Corona-Tests anbieten zu können, hat das Land OÖ in Zusammenarbeit mit der Stadt Linz eine Teststation im Volkshaus Dornach eingerichtet. Gerade für ältere Menschen sei ein wohnortnahes Angebot wichtig, sagt Vizebürgermeister Bernhard Baier (ÖVP). "Das bedeutet zugleich, dass es zu...

  • Linz
  • Christian Diabl
Blick zurück auf fast ein Jahr Testen und mit Zuversicht in die Zukunft mit der Covid-Impfung:  Die Sanis Paul Nimmervoll und Isabel Bock sehen sich als Meinungsbildner für beide Werkzeuge, um den Coronaviren endlich den Garaus zu machen.
5

Impfstart beim Roten Kreuz
"Als Team und Vorbilder den Weg aus der Krise zeigen"

An mehreren Terminen impft das Rote Kreuz im Bezirk nun bis Ende des Monats seine Sanitäter im Rettungsdienst und an den Teststraßen gegen Corona - die erste, besonders exponierte Mitarbeitergruppe.  Am 12. Februar hieß es um 13 Uhr in der Perger Bezirkssporthalle: "Ärmel hoch" für die ersten Sanis aus den sechs krankenwagenführenden Ortsstellen im Bezirk. Der so heiß ersehnte Stich läutet nun ein neue Phase bei den Rotkreuzlern ein, vom Normalbetrieb ist man aber noch weit entfernt. BEZIRK...

  • Perg
  • Eckhart Herbe

Bezirk Bruck an der Leitha
Auch Petronell eröffnete Covid-Teststraße

PETRONELL-CARNUNTUM. In ganz Niederösterreich können die Bewohner in den Gemeinden die Teststraßen kostenlos besuchen. Da man ab 8. Februar für körpernahe Dienstleistungen, wie für Frisör- oder Kosmetikbesuche, einen offiziellen Antigen-Schnelltest benötigt, ist der Andrang auf die Teststraßen riesig (ein selbst durchgeführter Schnelltest ist nicht gültig). Nun hat auch die Gemeinde Petronell-Carnuntum eine Teststraße im Kulturhaus eingerichtet. Bürgermeister Martin Almstädter berichtet: "Der...

  • Bruck an der Leitha
  • Christina Michalka

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.