Erfolg auf der Interpädagogica

Reges Interesse am Schulpartnersystem herrschte am Stand der Knotzer GmbH aus Mattersburg.
  • Reges Interesse am Schulpartnersystem herrschte am Stand der Knotzer GmbH aus Mattersburg.
  • Foto: Privat
  • hochgeladen von Walter Klampfer

GRAZ/MATTERSBURG. Die Interpädagogica ist Österreichs einzige Fachmesse rund um das Thema Bildung. Nur dort erhalten Pädagogen und Bildungsinteressierte einen Überblick über aktuelle Entwicklungen. Diese Fachmesse ist auch eine wichtige Plattform zu einem Informations- und Meinungsaustausch für die Wirtschaft. Von den größten Buchverlegen über Heftproduzenten dem Bildungstourimus bis zu IT und digitalen Medien ist alles als Aussteller vertreten.
Die Knotzer GmbH aus Mattersburg als größter Schulpartner des Landes war heuer erstmals als Aussteller in Graz vertreten. Gemeinsam mit dem Heftproduzenten Thomas Kleinstein aus Feldbach konnte ein großer wirtschaftlicher Erfolg eingefahren werden.
„Wir haben an drei Tagen an die 1000 Besucher an unserem Messestand begrüßen dürfen. 400 konkrete Adressen aus allen Bundesländern haben wir nun zu bearbeiten“, so Rudolf Knotzer, der betont: „Eine Systemerweiterung im Betrieb wird notwendig sein. Ebenso werden wir einen Vertrieb über Speditionen einrichten müssen.“
Interesse an dem Schulpartnersystem zeigten auch die steirische LSR Präsidentin Elisabeth Meixner, der Sektionschef des Unterrichtsministerium Augustin Kern sowie der LSR Präsident des Burgenlandes Gerhard Resch und besuchten den Messestand der Knotzer GmbH.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen