Exportrekord für Neudörfler

GF Mag. Helmut Sattler zeigt sich mit 2016 zufrieden.
  • GF Mag. Helmut Sattler zeigt sich mit 2016 zufrieden.
  • Foto: Neudörfler
  • hochgeladen von Walter Klampfer

NEUDÖRFL. Das vergangene Geschäftsjahr ist für die Neudoerfler Unternehmensgruppe erneut positiv verlaufen: „Möbel made in Neudörfl“ erzielten ein Umsatzwachstum auf 43,3 Mio. Euro. Die Basis für das erfolgreiche Geschäftsjahr 2016 legten die Exporterfolge des burgenländischen Büromöbelherstellers, der mittlerweile für den Weltmarkt produziert, sowie das deutsche Tochterunternehmen planmöbel mit starkem Umsatzwachstum.

Mit planmöbel gepunktet

„2016 haben wir gezielt die Weiterentwicklung unserer deutschen Bürodesign-Tochter planmöbel forciert. Denn während die konjunkturelle Lage in Österreich im Vorjahr noch verhalten war, konnten wir mit planmöbel das Wachstumspotenzial des anziehenden deutschen Marktes heben und einen wesentlichen Beitrag zum Erfolg des Geschäftsjahres 2016 erwirtschaften“, so Neudoerfler Geschäftsführer Mag. Helmut Sattler.

Nummer 2 in Österreich

Bei konstanten 13,6 Prozent Marktanteil in Österreich ist Neudoerfler Nummer zwei im heimischen Büromöbelmarkt. Dabei baute Neudoerfler seinen großen Vorsprung als Unternehmen mit der höchsten Zukunftsdynamik der Branche erneut weiter aus.

Kooperation in China

Die Strategie, internationale Wachstumsmärkte selektiv zu erschließen, verfolgt Neudoerfler konsequent: Highlight des Jahres 2016 war der Abschluss einer langfristig angelegten Kooperationsvereinbarung mit Matsu, einem der führenden Office-Ausstatter Chinas.

ÖAMTC ausgestattet

In Österreich punktete Neudoerfler soeben mit der Ausstattung von 750 Arbeitsplätzen im neuen Mobilitätszentrum des ÖAMTC. „Wir bei Neudoerfler haben uns als die besten Berater fürs Büro positioniert. Unser grundlegendes Verständnis für Kundenwünsche und die umfassende Lösungskompetenz in diesem Zusammenhang sind häufig entscheidende Faktoren“, so Sattler.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen