27.06.2017, 07:29 Uhr

Italien wieder zu Gast in Bezirkshauptstadt

Martin Holweck, Anja Haider-Wallner, Stadträtin Rafaela Strauß und Rebecca Radowan verbrachten einen chilligen Abend.

Die Mattersburger lieben es: einmal in Jahr wird die Innenstadt zur nördlichsten Metropole Italiens

Vergangenes Wochenende war es endlich wieder so weit: Ganz Mattersburg duftete nach Pizza, Salami, Oliven und feinem Käse. Grund dafür waren die rund 20 original italienischen Marktstände, die auch heuer wieder den Veranstaltungsplatz in eine quirlige italienische Kleinstadt verwandelten. Ebenso bunt war das Rahmenprogramm, das mit "Die Väter", Publikumsliebling Giuseppe Matozza, dem Rondo Vienna, der Stadtkapelle Mattersburg und einem Ferrari-Treffen punktete.









Ermöglicht durch:
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.