19.09.2016, 07:48 Uhr

Ein Experiment

Schon lange überlege ich mir Sauerteig selbst herzustellen. Bis jetzt habe ich mich nicht wirklich darüber getraut. Bis jetzt. Regional bedeutet für mich auch vieles in eigen Regie herzustellen auch Brot.
Und so wagte ich das Experiment und begann einen Sauerteig anzusetzen.
Am ersten Tag Roggenmehl und Wasser in einem Gefäß verrühren und dann 24 Stunden stehen lassen. Dies 5 Tage lang wiederholen. Wasser und Mehl dazugeben und 24 Stunden rasten lassen.Nach dem 3 Tag hatte der Ansatz bereits eine säuerliche Note. Geduldig wartete ich auf Tag 6 um endlich starten zu können.
Ja und es hat geklappt! Mein erstes Sauerteigbrot! Es ist noch nicht perfekt der gewisse Feinschliff fehlt noch aber wie sagt man so schön "Kein Meister ist vom Himmel gefallen". Über Tipps wie Sie Ihr Sauerteigbrot zubereiten würde ich mich sehr freuen.

1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.