13.10.2014, 08:45 Uhr

Neuer Gehsteig für den Polankaweg

(Foto: Privat)
ANTAU. In den letzten Jahren musste am Polankaweg immer wieder aufgegraben werden, um die dortige Stromleitung zu reparieren. Deshalb hat die Energie Burgenland nun einen Schlussstrich gezogen, und die Leitung komplett erneuert.
„Weil dabei die Gehsteigoberfläche ohnehin zerstört werden musste, haben wir uns entschlossen den Gehsteig gleich zur Gänze zu pflastern. Das hat den klaren Vorteil, dass bei späteren Ausbesserungen kein Fleckenteppich entsteht“, erklärt Bürgermeister Adalbert Endl.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.