26.09.2014, 09:01 Uhr

Blaufränkisch „Schilfschneider“ in Top-Liga

Ein Prost auf den Erfolg: Rainer Kurz, Sabine Schandl und Thomas Schandl (Foto: Foto: Domaine Pöttelsdorf)

Österreichischer Wein mit dem besten Preis-Leistungs-Verhältnis kommt von Domaine Pöttelsdorf.

PÖTTELSDORF. Im aktuellen Falstaff-Ranking der besten Preis-Leistungs-Weine schnitt der „Schilfschneider“ der Domaine Pöttelsdorf mit einer Bestplatzierung ab. Von insgesamt 500 verkosteten Weinen erreichte der Blaufränkisch aus Pöttelsdorf den fünften Platz und wurde somit der bestgereihte österreichische Wein. Gewertet wurden Qualität und Preis-Leistungs-Verhältnis von Weinen aus dem In- und Ausland.

Top-Bewertung erhalten

Diese Top-Platzierung freut das Winzerteam der Domaine Pöttelsdorf, die den „Schilfschneider“, der von Start an mit 92/100 Punkten bei einem Falstaff-Experten-Tasting bewertet wurde, erst seit Mai am Markt haben.

Beste Platzierung

Mit Stolz haben die neun Winzer der Domaine Pöttelsdorf die frohe Kunde vom Spitzenplatz beim Ranking der besten Preis-Leistungs-Weine entgegengenommen. Getestet vom Falstaff-Expertenteam wurden ausschließlich Weine in der Preisklasse bis 15 Euro. Kein anderer österreichischer Wein konnte einen besseren Platz im Ranking erreichen, was den Geschäftsführer der Domaine Pöttelsdorf, Thomas Schandl, außerordentlich freut.

Erschwingliche Qualität

„Unser Unternehmensziel ist bei allen Weinen, beste Qualität zu einem besonders attraktiven Preis anzubieten. Der Schilfschneider, unser jüngstes Produkt, erfüllt diese Voraussetzung perfekt und wurde daher von Anfang an sehr positiv am Markt aufgenommen“, zeigt sich Schandl stolz.

„Blaufränkisch-Revolution“

Der neue Blaufränkisch-Typ, den Kellermeister Rainer Kurz geschmackvoll komponiert hat, besticht durch seine bodenständigen, ehrlichen Eigenschaften und durch seine Lässigkeit. Gekeltert wird der „Schilfschneider“ ausschließlich aus den hochwertigsten Trauben, die in den sonnigen Rieden rund um die Gemeinde Pöttelsdorf in der Region Rosalia wachsen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.