18.10.2017, 10:26 Uhr

Erfolgreiche Premiere im Dinner-Theater

Tamara Trojani und "der Kaiser" Richard Knall bei der Premiere ihres neuen Programms. (Foto: Philipp Hutter)

Die zweite Saison des neuen Theater verspricht abwechslungsreiche Aufführungen.

MEIDLING. Den ersten Geburtstag feierte das Dinner-Theater im Schönbrunner Stöckl mit einem brandneuen Programm: "Kaiser & Schmarren" hatte am 14. Oktober seine Premiere.

Damit haben die "Künstler-Wirtsleut" Tamara Trojani und Konstantin Schenk ein Pointen-Feuerwerk geliefert – rund um die Themen Kaiser, Touristen und Wien. Die bereits gewohnte Abwechslung zwischen witzigen Doppel-Conferencen und schmackhaften 4-Gang-Gourmetdinner begeisterte das Publikum.

Kaiser Franz Joseph als Stargast

Als "Stargast" kam auch der Kaiser vorbei, der von seinem Alltag erzählt, Wienerlieder singt und sich auf sein Altenteil zurückzieht. Erklärt wird auch, wie der Kaiserschmarren entstanden ist und wie er zu seinem Namen kommt.

Die nächsten Termine der Show sind am 25. Oktober, 10. und 21. November 2017 um 19.30 Uhr (Eintritt 75 Euro). Karten gibt’s hier.

Zarah Leander und Weihnachten

Natürlich läuft auch das Erfolgsprogramm "Yes, Sir" weiter im Dinner-Theater. Das Rendezvous mit Zarah Leander bringt Evergreens wie "Davon geht die Welt nicht unter" oder "Waldemar".

Ab 29. November bereitet sich auch das Dinner-Theater bereits auf die Weihnachtszeit vor: Mit "Russische Weihnacht" unternehmen Tamara Trojani und Konstantin Schenk eine musikalische und kulinarische Reise ins russische Herz.

Das vollständige Programm finden Sie hier.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.