Kaiser

Beiträge zum Thema Kaiser

Politik
Das Zittern um die Mitgliederbefragung der SPÖ ist vorbei: Pamela Rendi-Wagner bleibt mit einem sensationellen Ergebnis von 71 Prozent SPÖ-Vorsitzende.

SPÖ-Mitgliederbefragung
71,4 Prozent für Rendi-Wagner

Votum überstanden: Bei der Mitgliederbefragung erhielt SPÖ-Chefin Pamela Rendi-Wagner stolze 71,4 Prozent Zustimmung. Insgesamt beteiligten sich sensationelle 42,7 Prozent der SPÖ-Mitglieder an der Befragung, eine Rekordbeteiligung, sind es doch beinahe doppelt so viel wie die bisher höchste Teilnehmerquote bei Ex-SPÖ-Chef Christian Kern. Damit sieht sich die wegen schlechter Wahlergebnisse unter Druck geratene Parteichefin ausreichend gestärkt, wie sie in einer schriftlichen Stellungnahme...

  • 06.05.20
  •  3
  •  1
Lokales
Stadtarchivar Thomas Buchner kennt die Amstettner Straßen.
3 Bilder

Straßen erzählen
Als der Kaiser nicht durchs Amstettner Tor passte

Bei einem Rundgang durch die Stadt tut sich manche Geschichte und manches Gschichtl auf, weiß Thomas Buchner. STADT AMSTETTEN. Wussten Sie, dass im Amstettner Rathaus Stromleitungen eingebaut wurden, bevor es überhaupt Strom in der Stadt gab? Oder haben Sie gewusst, dass früher durch die Alte Zeile Rinder aus Ungarn bis ins heutige Deutschland getrieben wurden? Und wussten Sie, dass die Rathausstraße damals "Fleischgasse" hieß? Vieles von damals ist heute in Vergessenheit geraten – aber...

  • 30.03.20
Politik
In der Politik gibt es unterschiedliche Meinungen zur aktuellen Flüchtlingskrise.

Flüchtlingskrise
Das sagt die Kärntner Politik zur Flüchtlingssituation

Heute, Montag, nahm Peter Kaiser, Landeshauptmann und Landesparteivorsitzender der SPÖ Kärnten, Stellung zu den aktuellen Themen, so auch zur aktuellen Flüchtlingssituation. Er äußert sich dabei konkret zu den menschenunwürdigen Umständen in griechischen Flüchtlingscamps und befürwortet eine Aufnahme weiterer Flüchtlinge in Österreich. Auch die FPÖ und die VP geben eine Stellungnahme zu diesem Thema ab. Beide Parteien seien gegen die Aufnahme weiterer Flüchtlinge. KLAGENFURT. Kaiser äußerte...

  • 09.03.20
  •  1
  •  1
Lokales
Bad Kleinkirchheim punktet bei Gästen aus Nah und Fern als Ganzjahres-Urlaubs-Destination.

Leserbrief
Vorgehen regt auf

Das Vorgehen im Corona-Verdachtsfall Bad Kleinkirchheim regt auf. BAD KLEINKIRCHHEIM. Der Corona Virus beschäftigt derzeit die Menschen auf der ganzen Welt. Die Kärntnerin Monika Wagenhofer meldete sich nun dazu in der Woche Spittal via Leserbrief zu Wort: "Eine gebürtige Italienerin ist bedauerlicherweise in ihrem Apartment in Bad Kleinkirchheim verstorben. Der beigezogene Arzt konnte anscheinend keine eindeutige Todesursache feststellen und hat daher vorsichtshalber einen Test auf...

  • 05.03.20
Lokales
8 Bilder

Wiener Museen
Japan im Weltmuseum

Heinrich von Siebold (1852 - 1908), Sohn eines Japan-Forschers, selbst Japan-Forscher, sammelte japanische Objekte. 5000 davon schenkte er Kaiser Franz Joseph. Hauptsächlich aus diesem Konvolut sieht man jetzt schöne Gegenstände: Vasen, Schatullen, Musikinstrumente, Waffen, Textilien, Fächer usw. im Wiener Welt-Museum auf dem Heldenplatz. Die Ausstellung ist noch bis 10.Mai zu besichtigen. - P.S. am 26.Febr. 2020: In der heutigen Nummer der Tageszeitung "Der Standard" ist auf Seite 13 ein...

  • 24.02.20
Sport
5 Bilder

Österreich Triathlon Cupbewerb in Linz
Top Platzierung in Linz

Beim Start in die Triathlonsaison erreichte der Nachwuchssportler Oliver Gabriel Ramskogler vom Tri Team Kaiser die erste Top-Ten Platzierung bei einem ÖTRV-Cupbewerb. Beim ASVÖ Steeltownman Indoor Aquathlon, der am 1. Februar auf der Gugl in Linz über die Bühne ging, konnte  Ramskogler mit einer Schwimmzeit über 300m von 4:18 als 13. von 30 Teilnehmern in den 2000m-Lauf gehen. Mit einer Laufzeit von 6:51 min konnte er sich noch auf den 8. Platz vorarbeiten. Der Start in die Saison ist...

  • 02.02.20
Freizeit
9 Bilder

Wiener Museen
Möbel-Museum Wien, 3.Teil: Die Prinzen Eugen, Max, Rudolf

Hofmobiliendepot weiter. In einem Raum sieht man edle indische Textilien und rote chinesische Lack-Paravents aus dem Besitz von Prinz Eugen, aus Schloss Hof. Diese Teile landeten dann als Wandbehang, Sesselbezug und Raumteiler bei Maria Theresia. - Man sieht verschiedene Objekte aus dem Leben des unglücklichen Max. Dieser Bruder des Kaisers Franz Joseph I. konnte der Versuchung nicht widerstehen und nahm die mexikanische Kaiserkrone auf Betreiben des intriganten Napoleon III. an, der damit...

  • 31.01.20
Politik
Jubel bei Hannes Döller (l.) und Co.

Reichenau
Hannes Döller ist der ÖVP-Kaiser

BEZIRK NEUNKIRCHEN (ws). Der große Sieger der Gemeinderatswahl 2020 heißt Hannes Döller (Bild). Der Reichenauer Bürgermeister konnte am Sonntag mit dem Gewinn von knapp 15 Prozent der Stimmen und einem Plus von vier Mandaten das beste Bezirksergebnis für die ÖVP einfahren. Döllers ÖVP hält nun 15 von 21 Mandaten. Grüne und FPÖ konnten ihren Sitz halten, die SPÖ verlor zwei Sitze, die Liste MiR flog aus dem Gemeinderat.

  • 27.01.20
Politik
Bau wird auf lange Bank geschoben, so die Kritik

Kritik an Stadthallen-Plänen
Dringlichkeitsantrag im Gemeinderat geplant

Stadt-und Gemeinderäte wollen Dringlichkeitsantrag einbringen. Sie fordern eine Sofortbereitstellung der fünf Millionen Euro, die aus dem Bund kommen sollen. SPÖ und FPÖ sprechen von "Politikum" und "falschen Argumenten". VILLACH. Nicht jeder findet Gefallen an den Plänen der Stadt für die Stadthalle Villach (mehr hierzu Gesamtprojekt soll 23,5 Millionen Euro kosten). So wird der erst 2021 mögliche Baustart scharf kritisiert. Initiative angekündigt Stadtrat Christian Pober (ÖVP),...

  • 10.01.20
Freizeit
3 Bilder

Wiener Museen
Die Kaiser würden die Nase rümpfen...

...obwohl die Weihnachtsbäume, die das Kunsthistorische Museum schmücken, wirklich elegant sind und nicht zu groß und nicht zu grell. Aber der Weihnachtsbaum kam aus dem protestantischen Norden nach Österreich, 1814 eingeführt noch dazu durch eine jüdische Dame, Fanny Arnstein, Gastgeberin eines Salons in Wien, in dem neben hohen kirchlichen Würdenträgern und internationalen Pollitikern (besonders zur Zeit des Wiener Kongresses) auch Künstler und kreative Damen der höchsten Kreise verkehrt...

  • 19.12.19
Lokales

Wintereinbruch
Drei Schulen in Oberkärnten bleiben geschlossen

In  Stall, Rangersdorf und Heiligenblut bleiben die Schulen nach dem heftigen Wintereinbruch auch am Donnerstag geschlossen. OBERKÄRNTEN. Nachdem die starken Schneefälle in Oberkärnten nachgelassen haben, und die Schneeräumung auf den Straßen auf Hochtouren läuft, findet heute im Großteil der Schulen wieder der Unterricht statt. Ausgenommen sind nach Rücksprache mit den Bürgermeistern und Bezirkshauptleuten die Volksschulen in Stall, Rangersdorf und Heiligenblut. Dort haben die Schüler auch...

  • 14.11.19
Lokales
Kaiser Nero wird bis heute mit dem Brand Roms in Zusammenhang gebracht und damit, dass Christen in Rom als Sündenböcke in die Arena geschickt wurden.
7 Bilder

Sonderausstellung im Kunsthistorischen Museum
"Böse Kaiser" als antikes Zahlungmittel

Das Bild, das die antike Überlieferung von römischen Kaisern gezeichnet hat, wirkt bis heute nach. Das Kunsthistorische Museum widmet diesen eine Sonderausstellung. INNERE STADT. Ob Caligula, Nero oder Commodus, sie gelten als Paradebeispiele für Cäsarenwahn. Denn das endgültige Urteil, ob jemand gut oder böse ist, wird unausweichlich von der Nachwelt gefällt, ungeachtet aller Behauptungen oder Bemühungen der betreffenden Person selbst. Bei den Autoren, deren Werke wir kennen, handelt es...

  • 13.11.19
Lokales
Das Landesprinzenpaar aus Oberdrauburg Heidemarie Brandstätter und Christian Hopfgartner mit LH Peter Kaiser und BÖF-Landespräsident Bruno Arendt.

Im Fasching
Oberdrauburg ist Kärntens Landeshauptstadt

Oberdrauburg ist Kärntens Faschings-Landeshauptstadt und wird in der närrischen Zeit von Heidemarie Brandstätter und Christian Hopfgartner regiert. KLAGENFURT, OBERDRAUBURG. Großes Narrenwecken war heute in Klagenfurt angesagt. Im Beisein von 25 Kärntner Faschingsgilden wurde Oberdrauburg im Spiegelsaal der Kärntner Landesregierung zur Faschings-Landeshauptstadt und Oberdrauburgs Marktgrafenpaar Heidemarie Brandstätter und Christian Hopfgartner zum Landesprinzenpaar ernannt. Außerdem wurden...

  • 10.11.19
  •  2
Lokales
3 Bilder

Bezirk Neunkirchen
Damals & Heute

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Anlässlich des Kaisermanövers 1904 wurde von Kaiser Franz Joseph eine eiserne Fahne gespendet. Viele Jahre griff die Witterung die Fahne auf der Annenruhe über Scheiblingkirchen an. Nach einer Sanierung wurde sie wieder aufgestellt. Bedingt durch Regen und Sturm erfolgte 2016 neuerlich eine Restaurierung. Aufgestellt wurde sie zwei Jahre später auf ihrem angestammten Platz auf der Annenruhe.

  • 30.10.19
Freizeit
Hubert Krexhammer mimt ein letztes Mal den Kaiser.
3 Bilder

Letztes Ausstellungswochenende
Maximilian-Finale rückt näher

Nur mehr kurze Zeit ist die Sonderausstellung „Maximilian I.: Kaiser – Reformer – Mensch“ im Stadtmuseum Burg zu sehen. Am letzten Ausstellungs-Wochenende gibt es nochmals Sonderführungen mit Hubert Krexhammer. WELS. Mehr als 8.000 Besucher strömten seit der Eröffnung im März auf die Burg, um sich ein Bild vom 1519 ebendort verstorbenen Kaiser Maximilian I. zu machen. Besonderen Anklang fanden dabei die Rundgänge mit dem stilecht verkleideten Hubert Krexhammer. Dieser führt am letzten...

  • 18.10.19
Lokales

Ehrung
„Stille Helden“ aus Oberkärnten und Osttirol

Landeshauptmann Peter Kaiser und Landesrat Sebastian Schuschnig ehrten stille Helden aus Oberkärnten und Osttirol bei Galaabend in Velden. KLAGENFURT. Ihre Arbeit ist unbezahlbar und unverzichtbar. Sie setzen sich für Leben und Gut von uns allen ein und riskieren dabei oft auch ihre eigene Gesundheit. Und sie machen das alles freiwillig und ehrenamtlich. Die Rede ist von den „Stille Helden“ aus Kärnten und Osttirol. Am Montag wurden 35 Heldinnen und Helden aus Osttirol und Oberkärnten zu...

  • 15.10.19
Lokales
Die Pflanzen kamen in früheren Jahrhunderten unter extrem schwierigen Bedingungen nach Wien.
3 Bilder

Sonderausstellung im Palmenhaus
Pflanzenjäger im Auftrag des Kaisers

In den ÖBG (Österreichische Bundesgärten) werden heute etwa 140.000 Einzelpflanzen aus allen Vegetationszonen kultiviert. Es ist die älteste und umfangreichste Botanische Sammlung in Österreich und die einzige Pflanzensammlung der Republik. HIETZING. Die Pflanzen kamen in früheren Jahrhunderten unter extrem schwierigen Bedingungen nach Wien. Es waren zum großen Teil die Gärtner des Kaisers, die jahrelange abenteuerliche Forschungsexpeditionen nach Übersee auf sich nahmen, um die Pflanzen für...

  • 14.10.19
  •  1
Lokales
Staller Volksschulkinder mit LH Peter Kaiser
2 Bilder

Stall
Volksschule und Kindergarten unter einem Dach

In Stall wurde das neue Bildungszentrum feierlich eröffnet. STALL. In Stall im Mölltal sind jetzt Volksschule und Kindergarten unter einem Dach. Am Samstag wurde das neue Bildungszentrum von Kärntens Landeshauptmann Peter Kaiser feierlich eröffnet. Konkret wurde das alte Volkschulgebäude saniert und um einen Neubau erweitert. Im Obergeschoss ist nun die vierklassige Volksschule, im Erdgeschoss der Kindergarten mit zwei Gruppen. Zudem wurde eine öffentliche Bibliothek eingerichtet und der...

  • 12.10.19
  •  1
Lokales
Verena Wolf und Kunz von der Rosen holten sich tatkräftige Unterstützung von den anwesenden Kindern
9 Bilder

Leseförderung
Der Narr des Kaisers zu Gast in Jenbach

Bei der Abschlussveranstaltung des diesjährigen Sommerleseclubs trafen sich Leseratten mit dem Narren des Kaisers. JENBACH (dkh). Jedes Jahr werden junge Leseratten dazu aufgerufen, die schulfreie Sommerzeit dazu zu nutzen, viel zu lesen und dafür auch noch belohnt zu werden. Auch heuer wieder beteiligten sich im ganzen Bezirk unzählige Schülerinnen und Schüler und ließen sich ihre Lese-Errungenschaften in ihrer Bücherei abstempeln. Aber nicht nur der immer voller werdende Stempelpass ließ...

  • 04.10.19
Politik
Max Lercher darf sich über viele Vorzugsstimmen freuen.

Murtal/Murau
Das sind die Vorzugsstimmenkaiser der Region

Max Lercher holte in der gesamten Steiermark über 11.000 Vorzugsstimmen, fast 7.500 davon in der Obersteiermark. MURAU/MURTAL. Die ersten Vorzugsstimmen-Ergebnisse für die Nationalratswahl 2019 sind bereits ermittelt und sie bringen teils starke Ergebnisse für die regionalen Kandidaten. Es sind zwar noch nicht alle steirischen Bezirke ausgezählt, aber Max Lercher (SPÖ) kristallisiert sich bereits als Vorzugsstimmenkaiser der Region heraus. Nummer 1 Lercher konnte bislang in der Region...

  • 02.10.19
  •  1
Leute
Die neue Volksschule Millstatt - Anna Gasser mit angeschlossenem Kindergarten in Obermillstatt.
33 Bilder

VERANSTALTUNG
Viel los bei der Eröffnung der Volksschule und des Kindergartens in Obermillstatt

106 Volksschüler und 60 Kindergartenkinder bezogen in Obermillstatt feierlich ihr neues Zuhause. OBERMILLSTATT. Bei Kaiserwetter wurden am Samstag die Volksschule Millstatt am See - Anna Gasser und der angeschlossene Kindergarten feierlich eröffnet. 106 Kinder aufgeteilt auf sieben Klassen plus 60 Kindergartenkinder haben hier ein neues, tolles Zuhause gefunden. Der Nachwuchs hat die Feierlichkeiten auch selbst mit einstudierten Liedern und Stücken mitgestaltet. „Die Kinder füllen diese...

  • 21.09.19
Lokales
Der Kaiser höchstpersönlich kommt ins Casino Graz.

Der Kaiser kommt ins Casino

„Alles Österreich – das Heimspiel!“ – zu diesem neuen Event lädt das Casino Graz erstmals am 20. September. Bei der großen Partynacht stehen nicht nur die besten Austropop-Hits der letzten Jahrzehnte vom DJ-Duo Austro & Pop, spannendes Preisschnapsen sowie ein kulinarischer Streifzug von Tirol bis Wien am Programm. Selbst der „Kaiser“ schaut einen Sprung vorbei, wie Direktor Andreas Sauseng berichtet: „Seine Majestät wird nicht nur anwesend sein, sondern natürlich auch für Erinnerungsfotos...

  • 20.09.19
Freizeit
Oberösterreich - Freistadt - Historische Innenstadt
9 Bilder

Tag des Denkmals 2019
Kaiser, Könige und Philosophen

Am Tag des Denkmals werden am 29. September 2019 rund 270 denkmalgeschützte Objekte in ganz Österreich bei freiem Eintritt zu bewundern sein. ÖSTERREICH. Der Tag des Denkmals wird in diesem Jahr unter dem Motto "Kaiser, Könige und Philosophen" stattfinden. Besonders Kaiser Maximilian I., der den Grundstein für den Aufstieg des Kaiserreiches zur Weltmacht legte, und König Richard Löwenherz, der eng mit der österreichischen Geschichte verbunden ist, werden in diesem Jahr thematisiert. Auch an...

  • 19.09.19
  •  4
  •  5
Lokales
Der Kaiser und sein Hofstaat beim Fotoshooting in der Burgenwelt Ehrenberg.
2 Bilder

Besondere Gäste auf Ehrenberg
Kaiser und Hofstaat zu Besuch

REUTTE. Vor kurzem konnte der Geschäftsführer der Burgenwelt Ehrenberg Armin Walch ganz besondere Gäste auf der Burg begrüßen. Die Kaiserlichen zu Füssen – Kaiser (Manfred Wagner, Füssen), Kaiserin (Josefine Glätzle, Reutte) samt Hofstaat – folgten der Einladung von Walch zum Fotoshooting vor historischem Hintergrund. Zunächst ging es mit dem Ehrenberg Liner steil bergauf. Oben angekommen wagten die Besucher einen Blick mit Kick auf der highline179, während die jungen Burschen des Hofstaats...

  • 28.08.19
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.