Schaunig

Beiträge zum Thema Schaunig

Kooperationsvertrag zwischen Land und Architekturhaus Kärnten unterzeichnet.

Kärnten
Vereinbarung zwischen Land und Architekturhaus Kärnten unterzeichnet

Das Land Kärnten hat heute, Donnerstag, einen Kooperationsvertrag mit dem gemeinnützigen Verein Architekturhaus Kärnten unterzeichnet. Dieser betrifft die weitere Kommunikation und Umsetzung der vom Land beschlossenen baukulturellen Leitlinien. KÄRNTEN. Eine hohqualitative Baukultur steigert die Lebensqualität, wertet den Wirtschaftsstandort auf und wirkt ökologisch nachhaltig. Daher wurde mit dem gemeinnützigen Verein Architekturhaus Kärnten eine Vereinbarung unterzeichnet. Es geht dabei um...

  • Kärnten
  • Julia Dellafior
Zur Stärkung der Holzwirtschaft soll ein Cluster entstehen

Wohnbau
In Feldkirchen entsteht Wohnbau-Vorzeigeprojekt aus Holz

Mit einem innovativen Wohnbau-Projekt in Feldkirchen soll gezeigt werden, dass gemeinnütziger Wohnbau in Holz möglich ist. FELDKIRCHEN.  Ein zukunftsweisendes Holzbau-Projekt im gemeinnützigen Wohnbau wird demnächst in Feldkirchen entstehen. Im Rahmen einer Pressekonferenz wurde das Siegerprojekt des Architekturwettbewerbs präsentiert. "Jeder Werkstoff hat seine Berechtigung und seine Vorteile. Die vielen Einreichungen bei diesem Wettbewerb haben gezeigt, dass leistbarer, mehrgeschossiger...

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Isabella Frießnegg
202

Charity
Kilo4Kids - Rückabwage

ANNABICHL (dw). Karfreitag kam die Stunde der Wahrheit - der Gang auf die Waage. Doch die Politiker, Unternehmer, Sportler und Freunde taten es gerne. Schließlich ging es darum die Aktion "Kilo4Kids" von Hans Schaunig und Günther Fugger zu unterstützen - denn mit jedem verlorenen Kilo wächst der Spendenbetrag. um 10 Euro.

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Dietmar Wajand
Wohnen mit Panoramablick inklusive: Von links Bürgermeister Ferdinand Vouk, Gemeinderat Walter Kupper, Mieterin Angelika Kapelari und meine heimat-Vorstandsvorsitzender Helmut Manzenreiter.
2

Wohnungsübergabe in Lind ob Velden

Das besondere an den neuen Wohnungen: Hohe Qualität und Top Lage. LIND OB VELDEN. In der Gemeinde Velden wurde von der Villacher Baugenossenschaft "meine heimat" 18 neue, moderne und Wohnungen zu "fairen Mietpreisen" errichtet, wie Vorstandsvorsitzender Helmut Manzenreiter bei der Übergabe betonte. Gemeinsam mit Bgm. Ferdinand Vouk und Landtagsabgeordneter Herwig Seiser wurde den Mietern die Schlüssel übergeben. Qualität wie Eigentumswohnbau Besonders Plus: die hohe Qualität des...

  • Kärnten
  • Villach
  • Alexandra Wrann
Symbolbild! eines 3D Druckers

Villach fördert Technologietransfer mit 200.000 Euro

200.000 Euro für 3D-Druck-Kompetenzzentrum VILLACH. Villacher Stadtsenat segnete heute, Mittwoch den Antrag der Wirtschaftsreferentin Vize-Bgm. Petra Oberrauner ab, die Lehrlingswerkstatt der gemeinnützigen Firma Gps mit 200.000 Euro zu unterstützen, um ein 3D-Druck-Kompetenzzentrum einzurichten. Investitioni in Lehrlinge Die hochqualifizierte Ausbildung der jungen Menschen, gerade jetzt auch in Anbetracht des Infineon-Megaausbaues, sei der Stadt Villach ein riesiges Anliegen, versichert...

  • Kärnten
  • Villach
  • Alexandra Wrann
Spatenstich für 67 neue Wohnungen in der Maximilianstrasse mit Gaby Schaunig, Klaus Wutte und Maria-Luise Mathiaschitz
1

In Waidmannsdorf entstehen 67 neue Mietwohnungen

Heute erfolgte der Spatenstich für 67 geförderte Wohneinheiten der Bauvereinigung "Kärntner Siedlungswerk" in der Waidmannsdorfer Maximilianstrasse 36-38. Auf dem ehemaligen Betriebsareal der Telekom entsteht ein moderner Wohnkomplex, der den städtebaulichen Trends und den Vorgaben des Landes Kärnten entsprechen soll.  Modern, nachhaltig, zentral gelegen und mit Balkonen in jeder Wohnung und Eigengärten im Erdgeschoss. Alle Wohneinheiten sind barrierefrei und können behindertengerecht...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Sebastian Glabutschnig
Laut Schaunig können junge Leute bei Lehrlingswettbewerben ihr Talent beweisen und so zu wertvollen Botschaftern Kärntens werden
1

Förderungen für Lehrlinge und Betriebe bei Berufswettbewerben

Das Land Kärnten fördert die Teilnahme an nationalen und internationalen Berufswettbewerben. "Österreich verfügt über eines der besten Ausbildungssysteme für Facharbeiter, ausgelernte Fachkräfte sind international begehrt. Bei nationalen und internationalen Wettbewerben beweisen junge Kärntnerinnen und Kärntner immer wieder auf eindrucksvolle Weise ihr Talent - dabei wollen wir sie nun noch besser unterstützen", sagt Lehrlings- und Arbeitsmarktreferentin Gaby Schaunig. In Graz finden im...

  • Kärnten
  • Sebastian Glabutschnig
Silicon Alps wird Botschafter fŸr Startup Europe in …sterreich. Die Botschafter von Startup Europe fungieren als Multiplikatoren in den Startup-…kosystemen und bieten dabei Information und Beratung zur Startup Europe Initiative der EuropŠischen Kommission.

Silicon Alps wird Botschafter für Startup Europe

Mikroelektronik-Cluster Silicon Alps wurde in EU-Projekt aufgenommen VILLACH. Es ist eine Auszeichnung für den Mikroelektronik-Cluster Silicon Alps: Das kärntnerisch-steirische Netzwerk mit Sitz in Villach wurde in das EU-Projekt Scale-EUp2 aufgenommen. Damit fungiert es als Botschafter von Startup Europe. „Die Gründung von Silicon Alps vor etwas mehr als einem Jahr war mit großen Hoffnungen verbunden. Inzwischen wurden diese Erwartungen noch weit übertroffen“, sagte Technologiereferentin Gaby...

  • Kärnten
  • Villach
  • Alexandra Wrann
Der Pfarrgemeinderat von Klein St. Paul erhält konkret 4.560 Euro Förderung für das Projekt
2 4

"Garten der Besinnung und Begegnung" entsteht in Klein St. Paul

Projekt soll zur internen Dorfkommunikation beitragen. Ein unbebautes Grundstück mitten im Ortskern von Klein St. Paul soll zu einem Garten der Sinne umgebaut werden. Dabei sollen alle fünf Sinne angesprochen werden.Der öffentliche Garten soll von den Besuchern als Ort der Begegnung und Erholung genutzt werden. Die notwendigen Erdarbeiten und Planierungen werden über eine Leader-Regionalförderung mitfinanziert. 4.560 Euro Förderung "Über die Leader-Regionalförderungen zur Stärkung und...

  • Kärnten
  • St. Veit
  • Sebastian Glabutschnig
Eines der neuen Wohnhäuser
9

Neue Heimat: "Die Mieten sind marginal gestiegen"

Kanaltalersiedlung: Die Bauphase eins ist beendet und ersten Mieter bereits eingezogen. Mieter-Protest zeigt Wirkung: Bauphase drei könnte so nicht stattfinden. VILLACH (aw). Vergangene Woche wurden in der Neuen Heimat/Ramserweg die Schlüssel übergeben. Die Bauphase eins der Kanaltalersiedlung ist somit beendet, die Mieter dürfen die neuen Wohnungen beziehen. "Ich bedanke mich besonders für die Geduld und die Zusammenarbeit", sagt LWBK Geschäftsführer Wolfgang Ruschitzka.  Rund 5 Millionen...

  • Kärnten
  • Villach
  • Alexandra Wrann
Der Höchstmietpreis im gemeinnützigen Wohnbau Kärnten wird von 5,07 bis 5,38 Euro/m², auf 2,70 Euro bis 2,87 Euro/m² gesenkt

Mietsenkungsprogramm: Gemeinnütziger Wohnbau bremst Mietpreise

Maßnahmen der Kärntner Landesregierung für leistbare Mieten zeigen Wirkung. „Menschen müssen mit ihrem Einkommen ein Auskommen finden, Wohnkosten sind eine maßgebliche Belastung des Haushaltsbudgets. Wir müssen daher konsequent an Schritten zur Mietpreissenkung arbeiten“, so Arbeiterkammer-Präsident Günther Goach. Er zeigte sich erfreut, dass von der Landesregierung erfolgreiche Maßnahmen eingeleitet und umgesetzt wurden. Ersparnis von 2000 Euro pro Jahr Der vormalige Höchstmietpreis im...

  • Kärnten
  • Sebastian Glabutschnig
Lesung: P. Kaiser, A. Blatnik, G. Schaunig, W. Rohrer, R. Rohr
1

Gemeinsames Zeichen gegen Gewalt

Die SPÖ-Frauen luden zu einer Lesung, um auf Gewalt gegen Frauen aufmerksam zu machen. KLAGENFURT. Die Kärntner SPÖ-Frauen luden am Samstag zu einer Lesung gegen Gewalt auf den Dr. Arthur-Lemisch-Platz. Unter anderem lasen Landeshauptmann Peter Kaiser, seine Stellvertreterinnen Beate Prettner und Gaby Schaunig, Landtagspräsident Reinhart Rohr, die Landtagsabgeordneten Ines Obex-Mischitz und Waltraud Rohrer Texte gegen Formen von Gewalt. "Gewalt an Frauen ist Feigheit, Schwäche und die...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Verena Polzer
Arbeiterkammer-Präsident Günther Goach: „Die Forderungen nach einem neuen Wohnbauförderungsgesetz konnten
umgesetzt werden, dennoch müssen weitere Verbesserungen für Mieter geschaffen werden!“
1

1.400 Konsumenten nutzten Arbeiterkammer-Betriebskosten-Check

Das Land Kärnten und die Arbeiterkammer ziehen Bilanz: 1.400 Kärntner nahmen das Service „Betriebskosten - Wir blicken durch!“ in Anspruch - in 400 Fällen musste interveniert werden. Miete macht in vielen Fällen mehr als die Hälfte des Einkommens aus. Die kostenlose Überprüfung der Betriebs- und Jahreskostenabrechnung bei Miet-, Genossenschafts- und Eigentumswohnungen wurde heuer bereits zum vierten Mal angeboten. Hintergrund: Gemäß Mietrechtsgesetz müssen bis zum 30. Juni des Jahres die...

  • Kärnten
  • Klagenfurt Land
  • Sebastian Glabutschnig
Auch die, die für die Wohnbeihilfe anrechenbaren Betriebskosten wurden erhöht
1 2

Wohnbeihilfe in Kärnten wird erhöht

Der anrechenbare Wohnungsaufwand für Ein-Personen-Haushalte wird um 13 Prozent und für Zwei-Personen-Haushalte um zehn Prozent erhöht. In Kärnten wird mit 1. 1. 2018 die Wohnbeihilfe erhöht. Ein entsprechender Bericht wurde in der heutigen Regierungssitzung einstimmig angenommen. Der Beschluss über die Verordnung soll in der kommenden Sitzung am 9. Oktober erfolgen. "Neben der Wohnbauförderung ist die Wohnbeihilfe unser wichtigstes Instrument bei der Sicherstellung von leistbarem Wohnraum in...

  • Kärnten
  • Sebastian Glabutschnig
Peter Wedenig (AMS), Martina Schrötter (WiRo Motorradtechnik), Gaby Schaunig, Robert Wilhelmer (WiRo Motorradtechnik)

EPU + 1 Förderung: Vom "Einzelkämpfer" zum Arbeitgeber

Land Kärnten und AMS unterstützen Ein-Personen-Unternehmen bei Einstellung ihres ersten Mitarbeiters. In Kärnten gibt es derzeit rund 29.500 Ein-Person-Unternehmen. Das sind rund 55 Prozent aller Unternehmen. Gerade in der Startphase wachsen viele Ein-Personen-Unternehmen schnell. Viele Jungunternehmer schrecken aber von den Kosten die mit personeller Unterstützung einhergeht zurück. An diesem Punkt soll eine neue Förderschiene vom Land und Arbeitsmarktservice Kärnten greifen. Förderschiene...

  • Kärnten
  • Sebastian Glabutschnig
Schlüsselübergae in Griffen mit Gaby Schaunig

Griffen: Schlüsselübergabe für sechzehn geförderte Mietwohnungen

Sechzehn geförderte Mietwohnungen mit einer Nutzungsfläche von 1.150 m² wurden errichtet. GRIFFEN. Die gemeinnützige Wohnbaugesellschaft Drau Wohnbau (DWB) hat in der Lippitzbacher Kandesstraße einen Neubau mit sechzehn geförderten Mietwohnungen errichtet. Am Dienstag fand, im Beisein von Wohnbaureferentin Gaby Schaunig und Bürgermeister Josef Müller, die Schlüsselübergabe an die neuen Mieter statt. Die Gesamtbaukosten belaufen sich auf 2,3 Millionen Euro und sind teilweise durch einen...

  • Kärnten
  • Völkermarkt
  • Sebastian Glabutschnig
Gaby Schaunig bei Veranstaltung der New Generation Carinthia Mentoring an der Alpen-Adria-Universität Klagenfurt
2

Mentoringprogramm: New Generation Carinthia Mentoring

Der Abschluss des Dritten Mentoring-Durchgangs der New Generation Carinthia Mentoring wurde gefeiert. Am Mittwoch fand der vierte Durchgang des Mentoring der New Generation Carinthia Mentoring im Stiftungssaal der Alpen-Adria-Universität Klagenfurt statt. Dort wurde auch der Abschluss des dritten Durchgangs gefeiert. Die New Generation Carinthia Mentoring bildet sich aus beruflichen Auf- und Aussteigern, Durchstarteern und Rückkehrern aus ganz Österreich. Vom Know-how anderer...

  • Kärnten
  • Sebastian Glabutschnig
Maximilian Höhenberger, Manfred Stippich, Gaby Schaunig, Thomas Reisinger und  Marie-Theres Staudacher

"Intelligente Lernfabrik": Technische Akademie St. Andrä baut aus

Mit der "Industrie 4.0-Lernfabrik" wird noch stärker in Richtung Lehre 4.0 ausgebaut. Die Technische Akademie St. Andrä baut ihr Aus- und Weiterbildungsangebot aus. Mit einer "Industrie 4.0-Lernfabrik" geht man einen Schritt weiter in Richtung Lehre 4.0. Die Unterstützer des Projektes sind das Lank Kärnten und Infineon Austria. "Kärntens gute Positionierung als Industrie- und Technologieland müssen und wollen wir auf allen Ebenen weiter ausbauen", so Technologiereferentin Gaby Schaunig....

  • Kärnten
  • Sebastian Glabutschnig
97

Kilo4Kids 2017 - Endabwage in der Schleppe

ANNABICHL (dw). Karfreitag kam die Stunde der Wahrheit - der Gang auf die Waage. Doch die Politiker, Unternehmer, Sportler und Freunde taten es gerne. Schließlich ging es darum die Aktion "Kilo4Kids" von Hans Schaunig und Günther Fugger zu unterstützen. Den mit jedem verlorenen Kilo wächst der Spendenbetrag.

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Dietmar Wajand
Die meisten offenen Stellen werden derzeit in der Metall- und Elektrobranche, im Bauwesen, im Tourismus, im Handel sowie in technischen Berufen angeboten

Arbeitsmarkt Kärnten: Rekordbeschäftigung im Februar

Beschäftigungshöchststand und sinkende Arbeitslosigkeit - 2.344 offene Stellen in Kärnten. Am Kärntner Arbeitsmarkt gibt es einen positiven Trend. Laut Statistik für Februar verzeichnet Kärnten weiter wachsende Beschäftigungszahlen bei sinkender Arbeitslosigkeit. Ende Februar standen in Kärnten 201.051 Arbeitnehmer in einem Beschäftigtenverhältnis. "Das ist der höchste Februar-Beschäftigtenstand, der jemals in Kärnten verzeichnet werden konnte", so Landeshauptmann Peter Kaiser und...

  • Kärnten
  • Sebastian Glabutschnig
Drei Anträge für den Bau von 100 geförderten Wohnungen werden zur Beschlussfassung vorgelegt
1

100 geförderte Mietwohnungen werden gebaut

In Ebenthal, Klagenfurt und Moosburg werden neue Wohnungen errichtet. Wohnbaureferentin Gaby Schaunig legt bei der morgigen Regierungssitzung drei Anträge für den Bau von 100 geförderten Wohnungen zur Beschlussfassung vor. Im Mittelpunkt der Förderzusagen liegt eine flächendeckende und bedarfsorientierte Versorgung mit günstigen Wohnungen. 26 Wohnungen in Ebenthal Die "Gemeinnützige Wohnungsgenossenschaft" errichtet 26 Wohneinheiten in der Franz Jonas Strasse in Ebenthal. Die Baukosten sind...

  • Kärnten
  • Sebastian Glabutschnig
Das Land Kärnten unterstützt die Investitionen in Hightech-Ausstattung

Mikroelektronik-Forschungsstandort Villach wird weiter ausgebaut

4,5 Millionen Euro werden für einen Forschungsreinraum der Carinthian Tech Research (CTR) investiert. Im Bereich der Intelligenten Sensorik und Systemintegration gehört die Carinthian Tech Research (CTR) zu österreichs größten anwendungsorientierten Forschungszentren. Mehr als 70 Forscher arbeiten in enger Zusammenarbeit mit der Industrie an der Entwicklung von kleinster Mikrosensorik, Leistungselektronik und deren Aufbau- und Verbindungstechnologien. Der vor kurzem errichtete...

  • Kärnten
  • Sebastian Glabutschnig
Die Politik werde sich laut Kaiser nicht auf positiven Nachrichten ausruhen

Arbeitsmarkt: Rekordbeschäftigung in Kärnten

Landeshauptmann kaiser sieht Kärnten auf dem richtigen Weg. Erfreuliche Entwicklungen der Situation am Kärntner Arbeitsmarkt. „Mit knapp 206.000 Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer verzeichnet Kärnten nun auch im November den höchsten jemals erreichten Beschäftigtenstand. Gleichzeitig sinkt die Arbeitslosigkeit anders als in anderen Bundesländer bei uns weiter, im November um 1,2 Prozent gegenüber dem Vorjahresniveau“, so Landeshauptmann Peter Kaiser und Stellvertreterin Gaby Schaunig über die...

  • Kärnten
  • Sebastian Glabutschnig
Gaby Schaunig und Christian Benger übergaben das Landeswappen an Fa. Oswald

Familienbetrieb Oswald darf das Landeswappen führen

Lobende Worte kommen von Gaby Schaunig und Christian Benger - vom Handwerksbetrieb zum renommierten Unternehmen Die Firma Oswald GmbH, Gebäudetechnik und Anlagenbau aus St. Andrä im Lavanttal hatte am Wochenende alloen grund zur Freude. Das Traditionsunternehmen feierte nicht nur sein 50. Bestandsjubiläum, sondern erhielt auch das Recht zur Führung des Kärntner Landeswappens. „Diese Auszeichnung soll ein besonderes Dankeschön für Ihre langjährige, qualitativ hochwertige Arbeit sein. Die Firma...

  • Kärnten
  • Wolfsberg
  • Sebastian Glabutschnig
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.