Lesung in Seyring: „Die Spur der Ikonen“

SEYRING. Die Stadtbücherei Seyring lädt zur Lesung von Andreas Pittler aus seinem Kriminalroman "Die Spur der Ikonen" am Freitag, den 25. Oktober um 19.30 Uhr ins Kulturzentrum im Schloss Seyring ein. Dabei handelt es sich um einen Kriminalroman aus Wien im Jahr 1989 anlässlich 30 Jahre Fall des Eisernen Vorhangs.

Über den Autor

Andreas Pittler, geboren 1964 in Wien, verheiratet, studierte Geschichte und Politikwissenschaften. Bereits 1985 erschien sein erstes Buch, dem bislang 53 weitere folgten. Veröffentlichte er anfangs primär historische Sachbücher, so verschob sich sein Schwerpunkt seit dem Jahr 2000 vermehrt in Richtung Roman. Besondere Bekanntheit erlangte er mit der Krimi-Serie rund um David Bronstein. Seine Werke wurden in bislang 6 Sprachen übersetzt. Er war mehrfach für Preise nominiert und erhielt 2006 das »Silberne Ehrenzeichen für Verdienste um die Republik Österreich«. 2016 wurde ihm von Bundespräsident Heinz Fischer der Berufstitel »Professor« verliehen!

Zum Inhalt

Die österreichische Hauptstadt ist durch die Wiener Mauer, ein von der Staatspartei der ÖDR errichteter „Antifaschistischer Schutzwall“ nach Vorbild der Berliner Mauer, zwischen den Bezirken Margareten und Wieden in Ost und West geteilt.
An ihr werden zwei Schmuggler vom Grenzschutz gestellt, die gefälschte Ikonen von Ost nach West schleusen. Hauptwachtmeister Peter Landsrait beginnt mit der Aufklärung des Falls. Die politische Großwetterlage erweist sich dabei als ebenso hinderlich wie die Interventionen der allmächtigen Staatspartei.
Angesiedelt im Jahr 1989 taucht der Leser in eine alternative Wirklichkeit ein, die befremdlich und spannend zugleich ist.…

Buffet im Anschluss mit regionalen Schmankerln und erfrischenden Getränken!
Eintritt frei!
Platzreservierung werden gerne angenommen unter stadtbuecherei.seyring@gmx.at.

Was brennt dir unter den Fingernägeln? Nutz die Chance und stell genau deine Frage persönlich Johanna Mikl-Leitner.Was brennt dir unter den Fingernägeln? Nutz die Chance und stell genau deine Frage persönlich Johanna Mikl-Leitner.Was brennt dir unter den Fingernägeln? Nutz die Chance und stell genau deine Frage persönlich Johanna Mikl-Leitner.
Video 3

Bezirksblätter Regionsgespräche
Gesucht: Deine Frage an Johanna Mikl-Leitner!

Hat Johanna Mikl-Leitner Sebastian Kurz überredet zurückzutreten? Wieviel Geld fließt in die ländlichen Gemeinden? Und können wir uns den ökologischen Wandel überhaupt leisten? NIEDERÖSTERREICH. Egal, welche Frage dir unter den Nägeln brennt, die BEZIRKSBLÄTTER sorgen dafür, dass du Antworten bekommst. Und zwar direkt  von Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner. Näher dran - Sondersendung zu den RegionsgesprächenChefredakteur Christian Trinkl erklärt in der Näher dran-Sendung vom 12. Oktober...

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen