25.10.2017, 12:20 Uhr

Die Wahrheit über die EU

Mag. Julia Hahn (li.), Geschäftsführerin des Bürgerforum Europa und Herwig Heider (re.), Leiter der Volkshochschule Perchtoldsdorf nach dem ersten von drei Vortägen zum Thema EU im Perchtoldsdorfer Kulturzentrum
Perchtoldsdorf: Kulturzentrum Perchtoldsdorf |

Interessante Einblicke in die Geschichte und Institutionen der EU gab es anlässlich der Volkshochschul-Vortragsreihe "Die Europäische Union" am 19. Oktober 2017 im Perchtoldsdorfer Kulturzentrum.

In diesem ersten von drei Vorträgen der Volkshochschule Perchtoldsdorf in Kooperation mit dem Bürgerforum Europa gab Julia Hahn, Geschäftsführerin des Bürgerforum Europa, zunächst eine kurze Zusammenfassung der Geschicht der Europäischen Union. Danach referierte sie über das Europäische Parlament, den Europäischen Rat, den Rat der Europäischen Union, die Europäische Kommission, den Gerichtshof der Europäischen Union, die Europäische Zentralbank und den Europäischer Rechnungshof, sowie deren Zusammenwirken mit den nationalen Institutionen.

Diskussion

Im Anschluss an das kurzweilige, powerpointgestützte einstündige Referat konnten die interessierten Hörerinnen und Hörer Fragen an die Referentin stellen und bei einem Glas Perchtoldsdorfer Wein diskutieren.

Nächster Vortrag

Im nächsten Vortrag am Donnerstag, 23.11.2017 um 18:30, geht es um den Brexit - mögliche Szenarien und Auswirkungen, die Rolle der Medien.
Der Eintritt ist frei, ein Anmeldung per E-Mail office@vhs-perchtoldsdorf.at oder über die Website jedoch erwünscht.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.