02.10.2017, 20:02 Uhr

20 Jahre Reitklub Wienerwald

We2 – Leòn & Robinson“, Christina Kopeszki,
Breitenfurt bei Wien: Reitklub Wienerwald |

Mit einem großen gelungenen Fest unter dem Ehrenschutz des Bürgermeisters Dipl. Ing. Ernst Morgenbesser, feierte der Reitklub Wienerwald, sein 20jähriges Bestehen.



Gegründet wurde der Reitklub 1997 von Johanna Kopeszki. Begonnen hat alles mit dem ersten eigenen Pferd im Jahre 1989 und im Laufe der Jahre entwickelte sich daraus ein Reitstall mit über vierzig Pferden, davon über zwanzig eigenen und Schulpferden.  Mittlerweile hat Christina Kopeszki, die mittlere der drei Töchter, die Leitung des Betriebes unter Mithilfe der Mutter Johanna Kopeszki übernommen. Großen Wert legen beide, Mutter sowie Tochter, auf die solide Grundausbildung der Reiter, partnerschaftlichen, respektvollen Umgang mit den Pferden und ein familiäres Klima. 
Daher wurde vergangenen Sonntag im Reitstall ein großes Fest gefeiert. Dem zahlreich erschienenen Publikum wurde neben einer Reit- und Fahrvorführung mit Schülern des Reitklubs, auch Unterhaltung durch das Duo „We2 – Leòn & Robinson“ und die Boogietänzer Eva & Christian Jeschko geboten. 
Im Zuge dieses Festes wurde auch die Aktion „Ausgedient-NEIN DANKE!“ vorgestellt, die von Christina Kopeszki ins Leben gerufen wurde und durch Leon Taudien und Josef „Robinson“ Krassnitzer unterstützt wird. Mit einer Spendenaktion soll den ausgedienten Schulpferden des Reitklubs eine zeitgerechte, schöne Pension in ihrer gewohnten Umgebung ermöglicht werden. Mit dieser Aktion werden Pferdefreunde um Unterstützung gebeten, um dies den Pferden weiterhin ermöglichen zu können. 
Christina und Johanna Kopeszki können voller Stolz auf 20 erfolgreiche Jahre und ein gelungenes Fest zurückblicken. 

http://www.rkwienerwald.at 
2
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.