30.09.2014, 17:59 Uhr

Volksbank Galaxy Judo Tigers - 9 : 4 Sieg daheim

Perchtoldsdorf: Galaxy | Bei der Begegnung Volksbank Galaxy Judotigers gegen die Judounion Raiffeisen Flachgau erkämpfte die Tigerstruppe von Thomas Haasmann am Freitag, 26.09.2014 im Galaxy in der Perchtoldsdorfer Brunner Feldstraße einen sensationellen 9 : 4 Erfolg.
Sensationell deshalb, weil die Tigers erstmals gegen den Serienmeister aus Straßwalchen ohne Legionäre auf die Matte gingen.
Bis 60 kg gewinnt Stefan Kudera beide Durchgänge überlegen gegen Dominik Waldhör. Alex Weichinger, der wieder in alter Form und in seiner alten Gewichtsklasse -66 kg kämpft, läßt seinem Flachgauer Gegenüber Nico Hoffmann keine Chance und gewinnt beide Durchgänge vorzeitig mit Ippon. Tigers-Trainer-Sohn Nick Haasmann schenkt dem deutschen Flaugau-Legionär René Schneider -73 kg nichts und gewinnt im 1. Durchgang mit 2 kleinen Wertungen (Yuko). Im 2. Durchgang tritt die erst 17jährige Tigers-Nachwuchshoffnung Christopher Wagner gegen den Deutschen Meister 2013 an, hält ihn bis zum Schluss in Schach und beendet den Kampf mit einem - für das Publikum sensationellen - Unentschieden (Hikiwake).
Für den verletzten Marcel Ott bis 81 kg steigt diesmal der 18jährige Maximilian "Mad Max" Schneider auf die Matte und gewinnt beide Durchgänge gegen den vier Jahre älteren Strobler Philipp Mükisch. in der Gewichsklasse -100 kg zeigt Julian Reichstein einmal mehr seine Klasse und besiegt Christoph Kronberger in beiden Durchgängen. In der Klasse + 100 kg musste sich Tigers Publikumsliebling Gabor Geier gegen den 50kg schwereren Weltranglisten 22. Flachgau-Legionär aus Ungarn, Barna Bor, in beiden Runden geschlagen geben. In der Gewichtsklasse -90 kg unterlagen einmal Stefan Kuciara und einmal Manuel Reichmann dem Salzburger Christian Pichler, der damit die anderen beiden Punkte für die Judo Union Flachgau holte.
Die Volksbank Galaxy Judo Tigers von Thomas Haasmann holten sich mit diesem verdienten 9:4 den 6. Sieg in der laufenden Bundesligaund bleiben ohne Punkteverlust an der Tabellenspitze.
Das Final4 der 1. Judo Bundesliga findet am Samstag, 22. Nov. 2014 in der Perchtoldsdorfer Volksbank-Siegfried-Ludwig-Halle statt. Kartenreservierung können ab Mitte Oktober auf der Website der Volksbank Galaxy Judo Tigers vorgenommen werden.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.