Straßwalchen

Beiträge zum Thema Straßwalchen

Josef Reindl erhielt für sein Heutrocknungssystem den GreenTech Award.

HSR Straßwalchen
Heutrocknungsfirma erhält GreenTech-Award

Das Heutrocknungs-Unternehmen HSR von Josef Reindl erhielt die Auszeichnung  GreenTech-Award für die energiesparende und klimafreundliche Trocknung von Heu. STRASSWALCHEN, LENGAU.  Das Flachgauer Unternehmen HSR Heutrocknung mit Sitz in Straßwalchen und einem Produktionsstandort im oberösterreichischen Lengau wurde mit dem GreenTech-Award ausgezeichnet. Begründet wurde die Auszeichnung mit den umfangreichen Forschungsaktivitäten rund um die energiesparende und klimaschonende Trocknung von Heu....

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Gertraud Kleemayr
Die Flachgauer Schüler sollen endlich Schwimmkurse besuchen können.

Grundsatzbeschluss
Straßwalchen für Hallenbad

Das Hallenbad im Flachgau rückt näher – Straßwalchen fasste endlich den Grundsatzbeschluss. FLACHGAU. Nachdem nun auch Straßwalchen für das Hallenbad im Flachgau gestimmt hat, sollen nun noch mehr Gemeinden für das Projekt Hallenbad gewonnen werden,  damit die Flachgauer Schulen ihre Schwimmkurse durchführen können. „Der Ball liegt nun bei der Landesregierung und hier vor allem bei Sportlandesrat Stefan Schnöll. Es gilt, nicht noch mehr Zeit liegen zu lassen und rasch mit der Umsetzung dieses...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Gertraud Kleemayr
Bernhard Rödhammer aus Senftenbach hat den Bezirkssieg der Aktion "Sei Scharfmacher" mit seiner Chili Carolina Reaper geholt.
3

Chili-Bezirkssieger
Scharfe Schote, aber schiefer Haussegen

Auch heuer hat sich die BezirksRundschau wieder auf die Suche nach den schärfsten Chilis gemacht. Nun stehen die Sieger fest. Im Bezirk Ried konnte Bernhard Rödhammer aus Senftenbach mit seiner Carolina Reaper punkten. SENFTENBACH. Bei Bernhard Rödhammer hing der Haussegen schief. Als er seine Chili-Schoten im Ofen trocknete, "dampfelte" die ganze Küche, wie der 39-Jährige mit einem Schmunzeln erzählt. Und das drei Tage lang. "Meine Frau hat immer wieder tränende Augen bekommen." Deshalb hat...

  • Ried
  • Kathrin Schwendinger
Klaudia Prizovsky (VS Straßwalchen) und Bgm. Tanja Kreer nehmen das MINT-Gütesiegel in stolz in Empfang.

Digitales Bildungsangebote
Volksschule Straßwalchen erhält Gütesiegel

Die Volksschule Straßwalchen wurde vom Bundesministerium mit dem MINT-Gütesiegel ausgezeichnet. STRASSWALCHEN. Das Bundesministerium für Bildung, Wissenschaft und Forschung zeichnet Schulen für das besondere Engagement zur Förderung eines innovativen und begeisternden Unterrichts in den Fächern Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft und Technik (MINT) aus. Als "eEducation Expertschool" wird an der Volksschule Straßwalchen digitale Bildung ernst genommen. Der Einsatz digitaler Medien gehört...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Bettina Buchbauer
Im heurigen Schuljahr sind die Projektteilnehmenden gefordert, selbst aktiv zu werden und eigene Projekte in ihren Heimatgemeinden zu den Youth Goals zu initiieren.
2

„Mitmischen und Aufmischen im Dorf“
Demokratie hautnah für Salzburgs Jugend

„Mitmischen und Aufmischen im Dorf“ geht in die nächste Runde und zwei Klassen aus dem BORG Straßwalchen machen mit. STRASSWLACHEN. Das Projekt „Mitmischen und Aufmischen im Dorf“ der Gemeindeentwicklung im Salzburger Bildungswerk und von akzente Salzburg geht in die dritte Runde. Dabei geht es um mehr Mitsprache und Mitbestimmung für Jugendliche im kommunalen Umfeld. Dieses Schuljahr beteiligen sich zwei Schulklassen aus dem BORG Straßwalchen sowie jeweils eine Klasse der HAK St. Johann und...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Bettina Buchbauer
Georg Wallner (FullyMeshed), Bürgermeisterin Tanja Kreer (SPÖ) und Gemeinderat Sebastian Leitl (SPÖ) setzen den Status des kostenfreien WLANs in Straßwalchen auf „Online“.

Gratis WLAN
Straßwalchen baut digitale Services weiter aus

Neben der Bürgerservice-App „Gem2Go“ und der Digitalisierung des Fundamtes, wurde nun mit der Installierung von kostenfreiem WLAN im Kerngebiet von Straßwalchen ein weiterer Schritt in der Straßwalchner Digitalisierungsoffensive (Projekt 2050) gemacht. STRASSWALCHEN. Vor gut zwei Jahren wurde in der Marktgemeinde Straßwalchen, auf Initiative von Gemeinderat Sebastian Leitl, die Idee geboren, kostenfreies WLAN an bestimmten Orten für Gäste, aber auch die Bevölkerung, zur Verfügung zu stellen....

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Bettina Buchbauer
Daniel Wallerstorfer hat die Firma Novogenia vom kleinen Start up zur einer der europaweit führenden Anbietern für Lifestyle- und präventive Diagnostik gemacht.
1 2

Genetik macht's möglich
Von Kosmetik bis zum Covid-Test

Die Mitarbeiter der Firma Novogenia arbeiten auf Hochtouren. Es stehen täglich 10.000 Corona-Tests an. EUGENDORF (kle). Die Eugendorfer Biotechnologiefirma Novogenia stockte im letzten halben Jahr die Mitarbeiterzahl von 70 auf 150 auf. "Und wir suchen weiter, wir brauchen Biologen, biomedizinische Analysten und computeraffine Personen", so der Kopf und Gründer des Unternehmens Daniel Wallerstorfer. Grund dafür ist die Tatsache, dass das Unternehmen offizielles Labor für die Bundesländer...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Gertraud Kleemayr
2 2 14

Damals & Heute : URLAUBSORT - IRRSDORF bei STRAßWALCHEN - SALZBURG von 1960 bis 2019

Damals & Heute : URLAUBSORT - IRRSDORF bei STRAßWALCHEN - SALZBURG von 1960 bis 2019 Irrsdorf ist ein Dorf im Flachgau im Land Salzburg an der oberösterreichischen Grenze wie auch Ortschaft und Katastralgemeinde der Gemeinde Straßwalchen im Bezirk Salzburg-Umgebung. Irrsdorf liegt an der Mondsee Straße (B154) 2 Kilometer südöstlich des Gemeindehauptortes Straßwalchen, in der Talung des Irrsdorfer Bachs (Mühlbach). Dieser Nebenbach der Mattig kommt vom Schoibernberg südöstlich, und bildet die...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Robert Rieger
2 2 20

Damals & Heute : URLAUBSORT - STRAßWALCHEN / Flachgau - SALZBURG 1902 bis 1991

Damals & Heute : URLAUBSORT - STRAßWALCHEN / Flachgau - SALZBURG 1902 bis 1991 Straßwalchen ist eine Gemeinde im Norden von Salzburg (Flachgau) an der Grenze zu Oberösterreich mit 7628 Einwohnern (Stand 1. Jänner 2020). Die Gemeinde befindet sich 25 Kilometer nordöstlich von Salzburg. Dabei bildet sie eine Ausbuchtung des Flachgaues und ist fast vollständig von Oberösterreich umschlossen. Sie umfasst die Pfortenlandschaft am Nordrand der Alpen, die sich zwischen Mondseer Flyschbergen der...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Robert Rieger
3 2 29

URLAUBSORT - IRRSDORF bei STRAßWALCHEN - SALZBURG 2020

Irrsdorf ist ein Dorf im Flachgau im Land Salzburg an der oberösterreichischen Grenze wie auch Ortschaft und Katastralgemeinde der Gemeinde Straßwalchen im Bezirk Salzburg-Umgebung. Irrsdorf liegt an der Mondsee Straße (B154) 2 Kilometer südöstlich des Gemeindehauptortes Straßwalchen, in der Talung des Irrsdorfer Bachs (Mühlbach). Dieser Nebenbach der Mattig kommt vom Schoibernberg südöstlich, und bildet die Passlandschaft bei Oberhofen am Irrsee (Zellersee), die das Mattigtal mit dem...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Robert Rieger
Erfolgreiches Geschäftsjahr der Raiffeisenbank Straßwalchen:  Johann Rainer , Sebastian Schönbuchner,  Kurt Nagl

Raiffeisenbank feiert Jubiläum
125 Jahre in Straßwalchen

Die Raiffeisenbank Straßwalchen feiert ihre 125-Jahr-Jubiläum und blick auf ein erfolgreiches Geschäftsjahr 2019 zurück. STRASSWALCHEN. Die Geschäftsleiter der Raiffeisenbank Straßwalchen Johann Rainer und Kurt Nagl konnten auf der diesjährigen Generalversammlung auf ein erfolgreiches Geschäftsjahr 2019 zurückblicken. Es gab ein überdurchschnittliches Wachstum bei Krediten und Einlagen und eine verbesserte Ertragslage. Die Bilanzsumme erhöhte sich auf 180 Millionen Euro. Dagmar Herzog zu...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Gertraud Kleemayr
3

Plusregion
Flimmerkiste ist mehr als nur Kino

Die Plusregion Flimmerkiste, konnte dank den Lockerungen durch die Bundesregierung auch 2020 stattfinden und flackerte somit bereits das dritte Mal über die Plusregion Kinowände. STRASSWALCHEN. Trotzdem aber leider in abgespeckter Form, weil das Wetter nicht mitspielte. Von Juni bis August sollten in Kooperation mit "DAS KINO" gesamt fünf Filmhighlights gezeigt werden, es wurden aber nur zwei cineastische Kinoabende in Straßwalchen draus. Insgesamt lockte die Flimmerkiste trotz der schwierigen...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Gertraud Kleemayr
Kindergartenleiterin Birgit Lugstein und die Kinder freuen sich über den Umzug in den neuen Kindergarten.

Straßwalchen
Kindgartenkinder ziehen um

Mit großer Vorfreude und viel Engagement laufen derzeit die Umzugsarbeiten beim Kindergarten Funkelstein in Straßwalchen. STRASSWALCHEN. In der Bahnhofstraße errichtete die Salzburg Wohnbau im Auftrag der Gemeinde Straßwalchen ein modernes Kombinationsgebäude. Darin ist neben dem Kindergarten, der in Holzbauweise realisiert wurde, auch die Hauptwache der Freiwilligen Feuerwehr untergebracht, an der die Bauarbeiten noch im Gange sind. Rechtzeitig fertiggestellt Der Kindergarten konnte...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Gertraud Kleemayr
2 9

Damals & Heute - IRRSDORF GASTHAUS FISCHWENGER von Anfang der 70ger Jahren bis 2019

Damals & Heute - DORFWIRT oder GASTHAUS FISCHWENGER in IRRSDORF 7 / 5204 STRAßWALCHEN Salzburg In den Anfang der 70ger Jahre Urlaubsort von Badens Promifotograf Robert Rieger gewesen und bis Heute noch gerne besucht. Und Heimatort von " Mundl " Karl Merkatz AK Archiv: Robert Rieger Fotos: 70ger Jahre , 1977, 1990, 1994, 2018, 2019, : Robert Rieger

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Robert Rieger
Die Gastwirte Elfriede und Alfred Kump (im Bild mit Geschäftsleiter Johann Rainer) des beliebten Straßwalchner Heurigenlokals „Das Gewölbe“ freuen sich über die Aktion der Raiffeisenbank.

Corona-Hilfe der Raiffeisenbank
12.500 Euro für Straßwalchner Wirte

Die Raiffeisenbank Straßwalchen gibt den Kunden bei Abschluss eines Produktes einen 25-Euro-Gutschein aus, einzulösen bei den örtlichen Wirten. STRASSWALCHEN. Von den Auswirkungen der Corona-Pandemie ist der Gastronomiebereich besonders betroffen. Um den Neustart nach der monatelangen Corona-Sperrre anzukurbeln, hat sich die Raiffeisenbank Straßwalchen was ganz Besonderes einfallen lassen: Sie gibt ihren Kundinnen und Kunden bei Abschluss eines Produktes einen 25-Euro-Gutschein für die...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Gertraud Kleemayr
Bürgermeisterin Tanja Kreer (SPÖ) und Initiator Gemeinderat Sebastian Leitl (SPÖ), bei der Einweihung der neuen Fundbox.

Fundbox immer geöffnet
Straßwalchen baut Bürgerservice weiter aus

Fundgegenstände können künftig auch außerhalb der Öffnungszeiten des Gemeindeamtes von Straßwalchen abgegeben werden. Die Fundbox macht es möglich. STRASSWALCHEN. Bereits seit einigen Jahren fungieren die heimischen Kommunen als Fundbehörde und nicht mehr die Polizei. Fundgegenstände müssen daher von den Findern bei den Gemeinden abgegeben werden. Die Marktgemeinde Straßwalchen hat bereits im Frühjahr 2020 begonnen, ihre Fundbehörde auf neue Beine zu stellen. „Seit Februar ist die Verwaltung im...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Bettina Buchbauer
Gerald Mgalla von FIDE-Friends in Development begleitet die Familien vor Ort.
2

Helfen durch Teilen
Geburtstagskühe für Tansania

Die Flachgauer Selbstbesteuerungsgruppe "Helfen durch Teilen" spendete „Geburtstags-Kühe“ für sieben Kleinbauernfamilien in Tansania. STRASSWALCHEN. Der Besuch von sechs Mitgliedern der Flachgauer Selbstbesteuerungsgruppe „Helfen durch Teilen“ Anfang März in Tansania, stärkte die langjährige Zusammenarbeit mit FIDE-Friends in Development in Babati. Einer der Schwerpunkte im landwirtschaftlichen Programm ist die „Kuhaktion“ die Familien neben Gemüse, Obst auch Milch und Fleisch sichern soll....

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Gertraud Kleemayr
4

„Geburtstags-Kühe“ für sieben Kleinbauernfamilien in Tansania
Das geht auf (k)eine Kuhhaut zusammen.

Flachgau/Straßwalchen: Der Besuch von sechs Mitgliedern der Flachgauer Selbstbesteuerungsgruppe „Helfen durch Teilen“ Anfang März in Tansania, stärkte die langjährige Zusammenarbeit mit FIDE-Friends in Development in Babati. Seit Jahrzehnten gibt es eine enge Zusammenarbeit im Bereich Landwirtschaft, Schule/Bildung und Wasserversorgung. Einer der Schwerpunkte im landwirtschaftlichen Programm ist die „Kuhaktion“ die Familien neben Gemüse, Obst auch Milch und Fleisch sichern soll. Vorrangig für...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Anton Wintersteller
Anzeige
Die Plusregion bringt Kinogenuss nach Köstendorf, Neumarkt und Straßwalchen.

Plusregion
Die Plusregion FLIMMERkiste – mehr als reines Kino

Die Veranstaltungsreihe „Plusregion FLIMMERkiste“ bringt Kinogenuss in die drei Plusregion Gemeinden Köstendorf, Neumarkt und Straßwalchen. FLACHGAU. Durch die Beschlussfassung vom 15. Mai 2020 seitens der Österreichischen Bundesregierung, können ab 29. Mai Veranstaltung unter Einhaltung bestimmter Sicherheitsmaßnahmen, einer maximalen Personenanzahl sowie weiteren Auflagen, wieder stattfinden – so auch die „Plusregion FLIMMERkiste“. Gemütliche Kinoabende zwischen Juli und August Der...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Julia Hettegger
Baustelle Bach-Sanierung Straßwalchen.

Bach-Sanierung
Straßwalchner Wirtschaft motiviert zum regionalen Einkauf

In Straßwalchen wird fleißig gebaut und verschönert. Die Unternehmer ziehen dabei an einem Strang und werben, gemeinsam über die Wirtschaftsinitiative Treffpunkt Straßwalchen, mit einem breit gefächerten Baustellenmarketing für den regionalen Einkauf. STRASSWALCHEN. Sind die Türen von Straßwalchner Betrieben und Dienstleistern nach den Lockerungen der allgemeinen Corona-Maßnahmen der Regierung wieder geöffnet, starten auch die Gastronomen seit kurzem wieder in einen angepassten Betriebsablauf....

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Bettina Buchbauer
Sprengelärztin und Obfrau des Krankenpflegevereins Straßwalchen Roswitha Lederer mit Postkarten- Initiator Karl Angulanza. Im Hintergrund die Zeichnungen mit den 
Durchhalteparolen.

Krankenpflegeverein
Ehrenamtliche Helfer vermissen die Senioren

Karl Angulanza schickt Postkarten an die Bewohner des Seniorenwohnhauses Straßwalchen. STRASSWALCHEN (bbu). "Obwohl die hauptamtlichen Mitarbeiter im Seniorenwohnhaus Straßwalchen nach Leibeskräften täglich ihr Bestes gaben, fehlte plötzlich etwas – die 110 ehrenamtlichen Mitarbeiter des Krankenpflegevereins Straßwalchen", beschreibt Sprengelärztin Roswitha Lederer ihre Erfahrung während des Lockdowns. Das Ehrenamts-Team kümmert sich neben den engagierten Mitarbeitern sonst an 365 Tagen im Jahr...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Bettina Buchbauer
Auf dem eigenen Grund und Boden können auch nicht für den Verkehr zugelassene Traktoren und Maschinen verwendet werden. Für den Straßenverkehr müssen sie aber zugelassen sein.

Traktor ohne Pickerl
Auch Traktoren müssen straßentauglich sein

Ein Straßwalchener Bauer war gestern mit seinem Traktor samt Anhänger auf einer öffentlichen Straße unterwegs. Das Gefährt wies schwere Mängel auf. NEUMARKT. Laut Polizeimeldung wurde gestern in Neumarkt ein 59-jähriger Landwirt aus Straßwalchen mit seinem Traktor sowie einem nicht zum Verkehr zugelassenen Anhänger angehalten. Bei der Kontrolle stellte die Polizei schwere Mängel an beiden Fahrzeugen fest. Die Begutachtungsplakette des Traktors war seit zwei Jahren abgelaufen und es fehlten...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Gertraud Kleemayr
Die Musiker machten den Bewohnern mit ihrem Konzert im Garten eine große Freude.
3

Trachtenmusikkapelle
Freiluft-Konzert für Bewohner

Die Trachtenmusikkapelle Straßwalchen spielte am Tag der Arbeit im Garten des Seniorenwohnhauses auf. STRASSWALCHEN. Die Trachtenmusikkapelle Straßwalchen hat am Nachmittag des 1. Mais im Garten des Seniorenwohnhauses Straßwalchen für die Bewohnerinnen und Bewohner sowie für die Mitarbeiter musiziert um etwas Abwechslung in den schwierigen Alltag zu bringen. "Einige Bewohner lauschten im Garten und viele haben die Musik von den Balkonen genossen. Es hat Ihnen eine große Freude bereitet. Einige...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Gertraud Kleemayr
Viele Familien leben in kleinen Wohnungen, in denen es kaum Rückzugsmöglichkeiten für die Kinder und Jugendliche gibt.
2

Coronavirus in Salzburg
So fühlt sich die Jugend gerade

Corona-Maßnahmen treffen vor allem die Jugendlichen hart – keine Freunde sehen, mit der Familie wochenlang daheim sein und keine Festivals im Sommer feiern. So geht Salzburgs Jugend damit um. SALZBURG. Keine Freunde treffen, daheim immer die selben Gesichter, kein ausgehen am Wochenende und jetzt auch noch der Ausblick, dass wegen der Corona-Epidemie auch in den Sommermonaten keine Großveranstaltungen erlaubt sein werden. Stadtfeste, Festivals usw. fallen also flach. Was uns alle trifft, ist...

  • Salzburg
  • Julia Hettegger

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.