Leichter leben, gelassener bewegen!
Tag der offenen Tür der F.M. Alexander-Technik Österreich am 27.04.2019 von 11-17 h im Museumsquartier

3Bilder

Der Alltag verlangt unserem Geist und Körper täglich jede Menge ab, eine Vielzahl an Aufgaben und Herausforderungen sind zu bewältigen. Oftmals führen dabei Stress und Belastungen zu unangenehmen Verspannungen, Schmerzen und Erschöpfungszuständen. Fehlhaltungen verstärkt durch stundenlange Computerarbeit, durch das Schleppen von schweren Einkaufstaschen oder auch nur durch falsches Treppensteigen sind keine Seltenheit. Lenken wir unsere Aufmerksamkeit aber rechtzeitig auf das richtige Körperbewusstsein, können wir verkrampfte Muskeln, Gelenks- und Rückenbeschwerden vermeiden.

Mit Hilfe der F.M. Alexander-Technik, eine ganzheitliche Methode zur Harmonisierung und Dynamisierung unserer Bewegungs- und Verhaltensmuster, können wir alltagseffizient lernen, das so wichtige Zusammenspiel von mentalen und körperlichen Prozessen wieder in Einklang zu bringen und damit nachweislich für Wohlbefinden, Leichtigkeit und ausgeglichene Spannung zu sorgen. Wie das für jeden von uns gelingen kann, wird am 27.04.2019 anlässlich des Tags der offenen Tür der Gesellschaft für F.M. Alexander-Technik im Museumsquartier (Tanzquartier Wien - Studio 2, Museumsplatz 1, 1070 Wien) von 11-17h gezeigt. Interessierte können diese erprobte Methode in spannenden Vorträgen näher kennenlernen und sind herzlich eingeladen, kostenlos bei einem vielfältigen Stationen – Parcours mitzumachen.

www.alexander-technik.at

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen