Stress

Beiträge zum Thema Stress

 2

TOP FIT 40+
Gesundheit, Fitness, Ernährung - Beitrag 6

Liebe Leserinnen und Leser! Schönheit ist das Ziel!?!  Vordergründig ja, aber ist das Ergebnis von Fitnesstraining und guter Ernährung wirklich nur ein schöner und gesunder Körper? Ich behaupte (auch aus eigener Erfahrung), wenn die Kilos herunterpurzeln, fällt noch anderes "Gewicht von den Schultern". Ist es nicht so, dass alleine die Entscheidung es anzugehen, fitter zu werden, mehr auf die Ernährung zu achten, ein motivierendes und starkes Glücksgefühl auslöst? Die Aussicht auf...

  • Linz
  • Roland Wiednig
Die Vorbereitungen laufen an für eine neue Meisterschaft. In Tirol gibt es vor dem Beginn der Meisterschaft, zwei Kerschdorfer Tirol Cuprunden.
  2

Fußball Tirol
Fußballstress im Tiroler Unterhaus

TIROL (sch). Es kann jeder Drehen und Wenden wie er es will, doch Nörgeln und Kritik ist vorerst einmal nicht angebracht. Obwohl gerade die kleinen Vereine noch im Juni in einen Fußballstress auf Grund der Pflichtspiele bei der Vorrunde und der ersten Hauptrunde des Kerschdorfer Tirol Cups verfallen. Kritik gibt es wohl auch deshalb nicht da viele glücklich sind, dass dieses "Fußballwerkl" im Amateurbereich wieder zu laufen beginnt. Daher ist nach der Zwangspause der Beginn der Tiroler...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Friedl Schwaighofer
Die Augen für den Stress auf der Fahrt in den Urlaub zu rüsten, das empfiehlt die Salzburger Landesinnung der Augenoptiker.

Augengesundheit
Die Augen bei der Fahrt in den Urlaub entlasten

Statistisch gesehen, passieren die meisten Verkehrsunfälle im Sommer. Ein wesentlicher Faktor dabei ist das schlechte Sehen. Dieses Jahr werden in Österreich besonders viele Menschen im Auto in den Urlaub fahren. Die Salzburger Augenoptiker empfehlen, die Augen dafür zu rüsten. SALZBURG. „Die Sommermonate sind jene, in denen auf den Salzburger Straßen die meisten Menschen verunfallen – rund 320 Unfälle pro Monat. Dieses Jahr werden viele, die sonst eher geflogen sind, mit dem Auto in den...

  • Salzburg
  • Daniel Schrofner
"Wer ständig sein Handy in Reichweite hat, wer das Gefühl hat, auf jede Nachricht sofort antworten zu müssen und sogar in Meetings, im Bus oder Wartezimmer am Handy ist – der ist höchstwahrscheinlich handysüchtig“, erläutert Cordula Nussbaum, Expertin und Bestseller-Autorin.
  2

Windhund-Kolumne
Raus aus dem digitalen Stress

Wer ständig „on“ ist wird im Durchschnitt alle drei Minuten von Mails, Nachrichten oder Push Notifications aus dem Tun gerissen. Das wohlbekannte „Pling“ oder Vibrieren versetzt uns in einen Alarmzustand – wir müssen wissen was los ist. Konzentriertes Arbeiten oder gar Entspannung ist so kaum mehr möglich. Doch es gibt einen Ausweg, weiß das Salzburger Start-up Windhund, dass sich dem Thema "Digital Detox" gemeinsam mit Cordula Nussbaum, Expertin und Bestseller-Autorin...

  • Salzburg
  • Daniel Schrofner
Lärm ist ein Umweltproblem, für dessen Sensibilisierung Elisabeth Martini vom UBZ bereits bei den Grazer Schülern ansetzt.

Umweltbelastungen in Graz
Zu wenig Lärm um Alltagslärm

Macht Lärm krank und wie schützt man sich? Die WOCHE hat bei Lärmexpertin Elisabeth Martini nachgefragt. Lärm wird von der Weltgesundheitsorganisation (WHO) zusammen mit Luftverschmutzung zu den schwerwiegendsten Umweltproblemen gezählt. Als die WOCHE vor Kurzem über den neuen Lärmkompass der Stadt Graz berichtete, erreichten uns zahlreiche Leserbriefe zu diesem Thema. Quietschende Straßenbahnen, das Geräusch der Bim-Klimaanlage, unter anderem an der Straßenbahnendhaltestelle des "7ers" in...

  • Stmk
  • Graz
  • Anna-Maria Riemer
  6

MindSet ist keine Hexerei
Gönn dir doch ab und zu etwas EntSpannung

Kennst du das? Zu viel Arbeit? Zu viel Stress? Zu viel Panik? Es bleibt keine Zeit für Erholung und Spaß und Freude. Genau dann ist es an der Zeit, genau das wieder zu zu lassen. "Das Leben ist viel zu wichtig, um es ernst zu nehmen" - dieser Spruch begleitet mich Zeit meines Lebens, aber ich konnte ihm nie wirklich etwas abgewinnen. Ich musste es mühsam lernen - auch mal 5 grade sein zu lassen - wie man so schön sagt. Und ich kenne viele Menschen, denen es ähnlich geht - grad jetzt - nach...

  • Neunkirchen
  • ChrisTina Maywald
Die Evolutionspädagoginnen aus ganz Oberösterreich haben ihre Ausbildung im Frühjahr 2020 beendet.
  3

Mettmacherin leitet Standort OÖ
Evolutionspädagogik®: Wenn das Gehirn Pause macht

Die Mettmacherin Isabella Gruber leitet am Standort Oberösterreich die Evolutionspädagogik und gibt ihr Wissen weiter. In jeder Lebensphase steht der Mensch vor Herausforderungen. Als Kind können es fehlende Schulreife, Bettnässen oder Konzentrationsschwierigkeiten sein. So mancher Schüler beginnt zu stottern oder beißt ununterbrochen an seinen Fingernägeln und hat Angst vor Tests. Jugendliche kämpfen mit fehlendem Selbstbewusstsein, Versagensängsten oder Aggression. Und ein Erwachsener...

  • Ried
  • Eva Berger
Stress ist eine häufige Ursache für Krankheiten.
  2

Murtal
Hilfe im Umgang mit Stress

Erich Grillitsch sagt mit dem Biohacker-Team der Volkskrankheit den Kampf an. OBDACH. Laut Angaben der Europäischen Kommission gilt Stress als zweithäufigste Ursache für gesundheitliche Probleme und verursacht dadurch einen volkswirtschaftlichen Schaden in Milliardenhöhe. „In unserer Gesellschaft gehört Stress zur Tagesordnung und wir wissen oft nicht, wie man diesen Stress wieder abbauen kann“, sagt Erich Grillitsch. Plattformen Der gebürtige Obdacher hat sich diesem Thema angenommen...

  • Stmk
  • Murtal
  • Stefan Verderber
Romana Hauptmann

Gesundheit
Im Hier und Jetzt leben

Romana Hauptmann, Gesundheitstrainerin für Entspannung und Energetik in Spittal, gibt positive Tipps. SPITTAL. Stress versetzt unseren Körper in einen Alarmzustand, wobei chemische, körperliche und seelische Kräfte stimuliert werden. Stress kann Auslöser von verschiedensten Erkrankungen sein. Egal ob bei Erwachsenen oder bei Kindern und Jugendlichen – Stress hinterlässt seine Spuren. Er ist eine Reaktion auf starken Druck oder eine schwere Belastung, unabhängig davon, ob das Erlebnis positiv...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Thomas Dorfer
Auf der Website liegen verschiedenste Gesundheitsthematiken wie Ernährung, Fitness, Schlaf, Stress und der Geist im Fokus.
  2

Biohacker.Team
Hilfe im Kampf gegen Alltagsstress

Im neuen Blog auf der Website Biohacker.Team dreht sich alles um das Thema Stress.  BAD ST. LEONHARD. Der Unternehmer und berufsbegleitende Student Erich Grillitsch setzt sich auf seiner Website "Biohacker.Team" mit dem sogenannten Biohacking auseinander. In dem neuen Blog "Stressfrei" können Gewerbetreibende ihre Angebote kostenlos präsentieren und Betroffene diese Hilfeleistungen in Anspruch nehmen. Was ist Biohacking?In Bezug auf die Gesundheit konzentriert sich Biohacking auf...

  • Kärnten
  • Wolfsberg
  • Simone Koller
Schlaf ist für den Körper lebensnotwendig. Denn unser Organismus braucht ihn zur Regeneration. Wer jeden Tag zur gleichen Zeit ins Bett geht, trainiert einen gesunden Schlafrhythmus.
  2

Windhund-Kolumne
Die Auswirkungen von Schlaf auf den Körper

"Work-Sleep-Balance" – so lautet das aktuelle Thema der monatlichen Kolumne des Salzburger Start-Ups Windhund. Jeder zehnte Arbeitnehmer ist von Schlafstörungen betroffen, das belegt eine Studie der DAK, eine deutsche Krankenkasse. Insomnie mindert die Gedächtnisleistung, schwächt das Immunsystem und kann Depressionen begünstigen. Hauptverursacher ist Stress im Job. SALZBURG. Wie viel Schlaf ein Mensch braucht ist sehr individuell. Zwischen sieben und neun Stunden empfehlen Forscher....

  • Salzburg
  • Daniel Schrofner
Wichtig ist, neben den Lernzeiten die Alltagsgestaltung der Kinder zu unterstützen: Spielangebote, Lesestoff, Bastelmaterial und dergleichen sind hilfreich.
  Video

Eltern-Tipp
Das Virus kinderleicht erklären

Egal ob Kleinkind oder Teenager, die aktuellen Veränderungen in unserer Gesellschaft gehen nicht unbemerkt am Nachwuchs vorbei. Eltern sind noch mehr als sonst in ihrer Rolle als sichernde Bezugspersonen gefordert. Adrian Kamper, Leiter der Psychosomatik für Kinder und Jugendliche am Klinikum-Standort Grieskirchen, gibt Tipps, wie Corona-Gespräche mit Kindern verlaufen können. OÖ. Mit Kindern über Corona zu sprechen ist wichtig – dies sollte aber altersentsprechend geschehen. „Geben Sie...

  • Oberösterreich
  • Marlene Mülleder
Stressbewältigung oder Stressmanagement ist eine sehr individuelle Angelegenheit. Jeder verfügt über ganz individuelle Kraftquellen und Ressourcen. Die eine Methode, die allen nützt, gibt es nicht.
  2

Schwerpunkt Gesundheit
Stressbewältigung in der aktuellen Corona-Situation

Mit der aktuellen Veränderung in der Coronakrise in Richtung Mobile Working beziehungsweise Home-Office rückt vor allem die Trennung von Berufs- und Privatleben in den Vordergrund. „Neben den ökonomischen Vorteilen bildet eine verstärkte Achtung auf die Vereinbarkeit von Beruf und Privatem als Teil einer lebensphasenorientierten Personalentwicklung auch die Basis für ein gesundes Berufsleben“, weiß Lydia Breitschopf, stellvertretende Programmleiterin der Demografieberatung. SALZBURG. Die...

  • Salzburg
  • Daniel Schrofner
Christina Lechner berät per Telefon.

Schrattenbach
Mental-Tipps für Sportler und Musiker

Sportpsychologin Christina Lechner aus Schrattenbach teilt ihr Wissen mit Ihnen. Als Sportpsychologin gibt Christina Lechner unter dem Motto "Mentales Training hilft zur Überbrückung" auf ihrer Facebook-Seite mentale Tipps für Sportler und Musiker." Hilfreich sind diese für Profis wie für Hobbysportler und Musikanten, die sonst regelmäßig in der örtlichen Musikkapelle proben. "Jetzt geht es darum, Ziele neu zu definieren", so Lechner: "Ein neues Ziel kann z.B. die Perfektion der...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek

März 2017 und März 2020 – ein Déjà-vu ?

In diesen Tagen steht die Welt Kopf. Trotz Stillstand des gesamten gesellschaftlichen Lebens, herrscht doch darunter das totale Chaos. Vor einigen Tagen spazierte ich wie so oft durch meinen Garten und freute mich an den vielen Blüten, die das warme Wetter hervorgebracht hatte. Meine Gedanken führten mich zurück zum März 2017, als ich mich im totalen Chaos befand. Die, die meine Blogs oder mich kennen, werden wahrscheinlich sofort wissen, was gemeint ist. Es ging damals um meinen Vater,...

  • Bruck an der Leitha
  • Erika Klann
Wonach unser Körper schreit sind Eiweiße, gesunde Fette und komplexe Kohlenhydrate. Um ihm zu geben was er braucht, muss man seine Ernährung gar nicht umstellen, sondern aufwerten.
  2

Windhund-Kolumne
Auf die Ernährung im Berufsalltag nicht vergessen

"Essen und Stress" – so lautet das Thema in diesem Monat, dem sich das Salzburger Start-up Windhund annimmt. Wenn zu viel Arbeit anliegt und damit auch der Stresslevel steigt, wird die Ernährung oft vernachlässigt. Gemeinsam mit der Ernährungsberaterin Martina Amon zeigt Windhund auf, dass man seine Ernährung gar nicht umstellen, sondern nur aufwerten muss. Und gerade in stressigen Phasen sollte man sein Essen plan. Zusätzlich haben sie auch ein Rezept für sogenannte "Power-balls"...

  • Salzburg
  • Daniel Schrofner
  4

Die gute Nachricht
Nichtstun

Immer perfekt ist nicht perfekt- es ist schon eher ein Defekt! In unserm Leben ist enthalten, viel Arbeit, doch auch ruhiges Walten. Drum teile dir die Pflichten ein, es soll auch Zeit für Freizeit sein! Doch Freizeit kann auch Arbeit werden, auffressen alle Zeit auf Erden. Mensch, gönn dir daher öfters Zeit, die du zum Nichtstun stellst bereit! Bald wird die Arbeit besser munden und frische Tatkraft dir gesunden!.......E.Otter

  • Tirol
  • Landeck
  • Elfriede Otter
Anzeige
 1   2

Yoga - mehr als nur BeWEGung
Yoga - Hilfe zur Selbsthilfe - Teil 2

Im Teil 1 Yoga- Hilfe zur Selbsthilfe, bin ich darauf eingegangen, dass es darauf ankommt, wie man mit den Höhen und Tiefen umgeht und GEDULD eine entscheidende Rolle dabei spielt. Hier kannst du ihn nochmals nachlesen - klick hier. ERKENNTNISSE bringen uns zu mehr GEDULDERKENNTNISSE = GEDULD Handeln - Denken - Fühlen  - Bewusstes Sein, Geduld und was hat das mit deinen Chakren zu tun? In der yogischen Lehre kennen wir die Chakren. Chakra heisst Rad. Somit sind Chakren Räder im...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Andrea Riser
Neun von zehn Betroffenen sind Frauen über 65 Jahren. Viele haben kurz davor einen geliebten Menschen verloren.
 1   2

Ordensklinikum Linz
Broken-Heart-Syndrom: Wenn das Herz bricht

Tako-Tsubo? Was wie eine japanische Kampfsportart klingt, ist eine lebensbedrohliche Herzschwäche des Herzmuskels, bei der die Pumpfunktion des Herzens plötzlich massiv beeinträchtigt wird. OÖ. Doch während bei einem Herzinfarkt wichtige Herzkranzgefäße verschlossen sind und das Blut nicht mehr fließen kann, sind bei einer Tako-Tsubo-Kardiomyopathie alle Herzkranzgefäße offen. Entdeckt und beschrieben wurde das Herzinsuffizienz-Syndrom erstmals 1990 von japanischen Ärzten. Sie gaben ihm...

  • Perg
  • Ulrike Plank
Gegen Stress im Beruf, privaten Stress und wachsenden Zeitdruck hilft mehr Bewegung - schon 20 bis 30 Minuten am Tag.
  2

Gesundheit
Bluthochdruck: Was tun gegen die Volkskrankheit?

Hans Aschenberger, Facharzt für Innere Medizin und Kardiologie, rät, regelmäßig Blutdruck zu messen. Wenn der Blutdruck nicht im Zielbereich liegt, muss das ernst genommen werden. Wichtig ist, den eigenen Tagesablauf anzuschauen.   VÖCKLABRUCK. Herz-Kreislauf-Erkrankungen gelten als Volkskrankheit. "Von der Häufigkeit her stimmt das sicher. Da ist Bluthochdruck ganz vorne dabei", sagt Hans Aschenberger, Facharzt für Innere Medizin und Kardiologie. Der Mediziner arbeitet am Salzkammergut...

  • Vöcklabruck
  • Jürgen Pouget
 1

SONDERAUSGABE: Ende dem Stress!

PÖCHLARN. Nicht gestresste Zeugen Jehovas (in der Regel) lassen im ersten Quartal 2020 allen die Sonderausgabe Stress – Was hilft? gratis zukommen, die jeglichen Stress loswerden möchten. Zielgruppe sind Menschen, deren Leben durch Scheidung, Todesfall oder Krankheit aus der Balance geraten ist oder die im Laufschritt durchs Leben hetzen und diesen Zustand satt haben. Dazu Franz Michael Zagler, Medienbetreuer der Zeugen Jehovas: „Die Sonderausgabe zeigt Ursachen für Stress, beschreibt...

  • Melk
  • Franz Michael Zagler

SONDERAUSGABE: Ende dem Stress!

Waidhofen. Nicht gestresste Zeugen Jehovas (in der Regel) lassen im ersten Quartal 2020 allen die Sonderausgabe Stress – Was hilft? gratis zukommen, die jeglichen Stress loswerden möchten. Zielgruppe sind Menschen, deren Leben durch Scheidung, Todesfall oder Krankheit aus der Balance geraten ist oder die im Laufschritt durchs Leben hetzen und diesen Zustand satt haben. Dazu Franz Michael Zagler, Medienbetreuer der Zeugen Jehovas: „Die Sonderausgabe zeigt Ursachen für Stress, beschreibt...

  • Waidhofen/Ybbstal
  • Franz Michael Zagler

Bezirk Neunkirchen
Da Pepi ...

... iwa neiches Johr, neiches Glick. BEZIRK NEUNKIRCHEN. Stress sui jo unxund sein. Daher loss i mi 2020 weniga stressn und stress dafua aundere.

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Trotz der Liebe zur Familie: Es kann auch zu viel werden.
  2

WOCHE-Familienflüsterer
"Hilfe, mir wird alles zu viel"

Philip Streit hat Tipps zum Umgang mit dem wachsenden familiären Druck. Eigentlich sollte für Familien alles leichter werden. Ein Blick auf die Statistik und in die Praxis des Instituts für Kind, Jugend und Familie zeigt jedoch, dass es immer mehr Erziehenden zu viel wird. Vor allem bei Müttern steigen Verzweiflung, Depression und Burnout. Ein Grund dafür ist, dass es heute für ein gesichertes Familieneinkommen mehr Arbeitszeit von Mann und Frau braucht als noch vor 50 Jahren. Dazu kommt,...

  • Stmk
  • Graz
  • Anna-Maria Riemer
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.