Angst

Beiträge zum Thema Angst

Die Figuren im Musikvideo "Angst" sind dem Musiker DeathDeathDeath (ganz rechts) und der Band Zinn nachempfunden.
3

Diagonale 2021
Motorradkurs und irrer Rasenroboter

Die Diagonale ist vorbei, aber online geht der Filmrausch weiter: ein Rück- und Ausblick mit Graz-Schwerpunkt. Noch bis 11. Juli gibt es das Digitalprogramm der Diagonale zu streamen. In den Online-Kollektionen finden sich auch die Beiträge zweier Grazerinnen. Magda fährt MotorradEin paar Motorradfahrer fliegen durchs Bild, springen, fahren Wheelis – dann Schnitt. Fahrschüler auf dem Parkplatz, das Geräusch eines absterbenden Motors. Unter Helm und L-Weste steckt Protagonistin Magda. Sie hat...

  • Stmk
  • Graz
  • Ludmilla Reisinger
So stellt man sich doch ein richtiges Spukhaus vor.

Region Purkersdorf
"Ach, du bist ja so ein Angsthase!"

Die nächsten Wochen haben sich die Bezirksblättern einem ganz speziellen Thema gewidmet: Mysterien! Alles Merkwürdige, Seltsame oder Unerklärte aus der Region ist hierbei gefragt. Jetzt gibt es sicher jene, die ihre Neugierde gar nicht mehr bändigen können, voller Vorfreude auf eine gruselige Geschichte. Natürlich gibt es da auch noch die Gegenseite, zu der ich mich ganz klar bekennen muss. Das sind jene, die sich vor allem erschrecken und für die die Aussicht auf angsteinflößende Erzählungen...

  • Purkersdorf
  • Franziska Pfeiffer
Dagmar Bojdunyk-Rack begleitet seit 22 Jahren an der Spitze von Rainbows Kinder durch stürmische Zeiten, die Organisation feiert in Österreich heuer ihr 30-jähriges Bestehen.

30 Jahre Rainbows, eine Lobby für Kinder
Geteiltes Leid für geteilte Familien

Seit drei Jahrzehnten kümmert sich Rainbows um Kinder, die nach einer Scheidung oder Trennung der Eltern oft rat- und hilfslos zurückbleiben. Österreichweit wurden in diesen 30 Jahren über 30.000 Kinder unterstützt. Die WOCHE hat aus Anlass des Jubiläums mit der Rainbows-Geschäftsführerin Dagmar Bojdunyk-Rack über Trauerarbeit, absolute Vertrauensverhältnisse und Scheidungen als "Allerweltsschicksal" unterhalten. Sie leiten Rainbows seit 1999, was hat sich seitdem bei und an ihrer Arbeit mit...

  • Steiermark
  • Andrea Sittinger
Am Digitalen Donnerstag gibt es bei uns jede Woche die wichtigsten Fakten aus der digitalen Welt, kompakt und verständlich zusammengefasst.

Digitaler Donnerstag
Schadsoftware – Scareware, die Angstmethode

Es gibt viele Arten von Malware doch eine weniger bekannte Art ist die Scareware. Zusammengesetzt aus dem englischen Wort "scare" (dt. Angst) und "ware" von Software, wird allerdings schnell klar, mit welchen Methoden dieses Schadprogramm vorgeht.  Was ist Scareware?Scareware zielt darauf ab, dem Nutzern Angst zu machen. Dabei spiel sie dem Nutzer ein vermeintlich gefährliches Verhalten vor, um ihn dazu zu bringen, aktiv eine Schadsoftware auszuführen. Die Scareware gaukelt dem Nutzer...

  • Tirol
  • Lucia Königer
1

Psychologie / Psychotherapie
Emotional instabil und Borderline-Persönlichkeitsstörung Teil 1 - Verlustängste und Angst vor dem Alleinsein

Die Borderline-Störung ist eine weit verbreitete Persönlichkeitsstörung und stellt ein komplexes Krankheitsbild dar. Borderline kann anhand verschiedener Verhaltensweisen und bezeichnender Persönlichkeitszüge diagnostiziert werden.Ein Kriterium für eine Persönlichkeitsstörung mit Borderline ist „Verzweifeltes Bemühen, reales oder imaginäres Alleinsein zu verhindern“. Doch was heisst das eigentlich genau? Als in meinem jungen Erwachsenenalter von Borderline und einer Komplexen Posttraumatischen...

  • Wien
  • Florian Friedrich

Psychologie / Psychotherapie
Emotional instabil und Borderline-Persönlichkeitsstörung Teil 1 - Verlustängste und Angst vor dem Alleinsein

Die Borderline-Störung ist eine weit verbreitete Persönlichkeitsstörung und stellt ein komplexes Krankheitsbild dar. Borderline kann anhand verschiedener Verhaltensweisen und bezeichnender Persönlichkeitszüge diagnostiziert werden. Ein Kriterium für eine Persönlichkeitsstörung mit Borderline ist „Verzweifeltes Bemühen, reales oder imaginäres Alleinsein zu verhindern“. Doch was heisst das eigentlich genau? Als in meinem jungen Erwachsenenalter von Borderline und einer Komplexen Posttraumatischen...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Florian Friedrich
Berthold Ferner leitet die Selbsthilfegruppe seit 2020. "Ich bin selber ein Betroffener", sagt er. Die Gruppentreffen finden im Q4-Sozialzentrum am Postplatz in Tamsweg statt.
1 Aktion 3

Leben mit Depression und Angst
"Ich bin depressiv, aber ich bin stabil"

Berthold Ferner aus Tamsweg im Salzburger Lungau hat seine psychische Krankheit im Griff. Als Selbsthilfegruppenleiter will er anderen Mut machen.  TAMSWEG. Die Selbsthilfegruppe "Leben mit Depression und Angst" startet nach monatelanger Flaute wieder durch. Im Juni 2020 hat Berthold Ferner die Leitung übernommen – in einer schwierigen Zeit, Stichwort Corona-Pandemie. "Derzeit wird die Gruppe völlig neu aufgebaut", erzählt Ferner, "es sind keine Mitglieder vorhanden. Dies gibt Neuen die...

  • Salzburg
  • Lungau
  • Peter J. Wieland
Für viele sind Termne und Sozialkontakte derzeit etwas Exotisches.
2

Voller Kalender stresst jetzt mehr
Termine sind derzeit ungewohnt

Österreich öffnet wieder. Viele haben Respekt vor stressigen Treffen, weil sie bis zuletzt unüblich waren. Im letzten Jahr gab es wenig Termine, wenig Treffen, wenig Sozialkontakte. Viele fürchten sich jetzt wieder vor dem hohen Druck: viele Erledigungen nachholen (zu müssen) und viele Präsenz-Termine zu haben. Was kann man nun tun, um für kommende Begegnungen sozial fit zu bleiben? Hier einige Tipps dazu von Familienflüsterer Dr. Philip Streit: Machen Sie sich klar: Stress und Angst sind...

  • Stmk
  • Graz
  • Lisa Ganglbaur

BUCH TIPP: Reinhard Haller – “Rache”
Dem Phänomen der Rache auf der Spur

Reinhard Hallers Analysen von psychischen Störungen und spektakulären Verbrechen sind international gefragt. Der Chefarzt einer psychiatrisch-psychotherapeutischen Klinik widmet sich dem dunklen Thema "Rache". Wenn das Ego gekränkt wird, ist der Wunsch nach Rache nicht weit. Er zeigt, in welche Abgründe Rachsucht führen kann, bis zu den kleinen Boshaftigkeiten im Alltag. Ecowin Verlag, 240 Seiten, 24 € ISBN-13 9783711002341

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher

COVID-19 / Psychosomatik / Psychologie
Long-COVID / Post-COVID Teil 2 - psychosomatische Folgen und schädliche Verhaltensweisen

Etwa zehn Prozent der Corona-Patient*innen leiden auch sechs Monate nach Abklingen der Corona-Infektion noch immer an den Folgen ihrer Infektion mit COVID-19. Die betroffenen Menschen haben u.a. Wochen und Monate lang Konzentrations- und Wortfindungsstörungen, auch der Geschmacks- und Geruchssinn können stark beeinträchtig sein. Zudem kommt es zu Atemnot und Erschöpfungszuständen, auch dann, wenn die organischen Befunde normal sind. Die Post-COVID-Fatigue stellt nicht nur körperlich, sondern...

  • Wien
  • Florian Friedrich

COVID-19 / Psychosomatik / Psychologie
Long-COVID / Post-COVID Teil 1 - Auswirkungen auf die Psyche

Etwa zehn Prozent der Corona-Patient*innen leiden auch sechs Monate nach Abklingen der Corona-Infektion noch immer an den Folgen ihrer Infektion mit COVID-19. Die betroffenen Menschen haben u.a. Wochen und Monate lang Konzentrations- und Wortfindungsstörungen, auch der Geschmacks- und Geruchssinn können stark beeinträchtig sein. Zudem kommt es zu Atemnot und Erschöpfungszuständen, auch dann, wenn die organischen Befunde normal sind. Die Post-COVID-Fatigue stellt nicht nur körperlich, sondern...

  • Wien
  • Florian Friedrich
Gespenster, Monster und Aliens suchen oft die Fantasie von Kindern heim.
Aktion

Abstimmung Salzburg
Monster, Spinnen und Gespenster

Gespenster, Monster und Aliens suchen oft die Fantasie von Kindern heim. SALZBURG. Jeder hatte als Kind Angst vor den verschiedensten Dingen. Ob Spinnen, dem schwarzen Mann, das Monster unter dem Bett oder vorm Alleine sein. Besonders nach einem gruseligen Film schlafen zu gehen, war immer spannend. Sobald das Licht im Zimmer erloschen war, schien sich jeder Schatten in ein Monster oder in einen Geist zu verwandeln. Jetzt AbstimmenGibt es Ängste, die dich als Kind geplagt haben? Verrate es uns...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Sandra Altendorfer
5 2 10

Eine Illusion
Perfektion

„Ich will den Text noch nicht veröffentlichen. Lieber warte ich ein paar Tage und überarbeite ihn noch dreimal. Schließlich soll er perfekt werden.“, habe ich mir häufig einzureden versucht. „Ich kann das Bewerbungsschreiben noch nicht abschicken. Erst muss es mir jemand auf grammatikalische und formale Fehler untersuchen.“ Am Ende bekam ich weder die Stelle noch habe ich meinen Text jemals veröffentlicht. Die Angst davor, Fehler zu machen oder nicht zu genüge vorbereitet zu sein, hat mir und...

  • Stmk
  • Graz
  • Danijel Okic
Angst und Wege aus der Angst: Im April bietet der Aktionsradius Wien vier kostenlose Veranstaltungen als Livestream.
1

Virtuelle Events Brigittenau
Aktionsradius lädt zu kostenlosen Vorträgen zum Thema Angst

Kultur trotz Corona-Pandemie: Der Aktionsradius am Gaußplatz lädt zu „virtuellen“ Veranstaltungen als Livestream. Im April dreht sich alles um Angst und Wege aus der Angst. WIEN/BRIGITTENAU. Aufgrund der Pandemie kann der Aktionsradius Wien aktuell keine Veranstaltungen am Gaußplatz machen. Damit aber nicht auf Kultur verzichtet werden muss, werden regelmäßig verschiedene Veranstaltungen als als Livestream geboten. Im April dreht sich die kostenlose Event-Schiene um Angst und Wege aus der...

  • Wien
  • Brigittenau
  • Kathrin Klemm
Alarmierende Ergebnisse der zweiten Befragungsrunde im Rahmen der Tiroler Covid-19-Kinderstudie.
2

Covid-19-Kinderstudie
Kinder und Jugendliche sind deutlich stärker belastet

INNSBRUCK. Die Ergebnisse sind für uns durchaus alarmierend, sagen die Expertinnen der Universitätsklinik Innsbruck nach der zweiten Befragungsrunde im Rahmen der Tiroler Covid-19-Kinderstudie.  Die Ergebnisse zeigen, dass die Kinder deutlich mehr belastet sind, wie beispielweise mit Traumasymptomen und Ängsten. Covid-19-Kinderstudie24 Monate dauert das vom Land Tirol geförderte Forschungsprojekt der Univ.-Klinik für Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik im Kindes- und Jugendalter. Ziel...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Georg Herrmann
Home-Office und Home-Schooling erscheinen im ersten Moment als vernünftige Lösung, entpuppen sich mittlerweile aber als zermürbende Herausforderung. Denn bei vielen kommt es zu Stressreaktionen des Körpers.
2

Immunsystem
Einfluss von Covid-19 auf die Psyche und Bewegung

Durch die Lockdowns befinden sich viele Erwachsene im Home-Office beziehungsweise Kinder und Jugendliche im Home-Schooling. Was im ersten Moment als vernünftige Lösung erscheint, entpuppt sich mittlerweile als zermürbende Herausforderung, denn es kommt bei vielen zu Stressreaktionen des Körpers. Physiotherapeut Albert Jan Dudziak, Gründer der Praxis "physio4health" in der Stadt Salzburg, merkt durch seine Praxiserfahrung, dass durch diesen Stress Bewegungseinschränkungen und gestörte...

  • Salzburg
  • Daniel Schrofner
Damit die Seele gesund bleibt: Petra Radkohl und Astrid Geiger von der GO ON Suizidprävention bieten Kurse, Vorträge und Workshops.
Aktion Video 3

Hilfe aus der Krise
"Scham ist nicht angebracht, wenn die Seele leidet!" (+Video)

Reden hilft: Beratungsstellen im Bezirk Hartberg-Fürstenfeld unterstützen dabei die seelische Gesundheit wieder ins Gleichgewicht zu bringen. HARTBERG-FÜRSTENFELD. Angst. Ungewissheit. Einsamkeit. Existenzielle Sorgen. Depression. Die Corona-Krise stellt jeden vor Herausforderungen und sorgen für Stress und großen Druck. "Die Psyche ist besonders gefordert, das ist nicht nur bei Erwachsenen, sondern auch bei Kindern und Jugendlichen der Fall", wissen die beiden klinischen Psychologinnen Astrid...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Veronika Teubl-Lafer
Momentan wird uns sehr schön vor Augen geführt, wie die Angst uns beherrscht.
1 4

Im falschen Fahrwasser
Ein Meer von Angst

Es gibt wohl keinen Menschen, der nicht irgendwelche Ängste hat. Denn ich bin der Meinung, dass alles von der Angst angetrieben wird, weil unser Kopf in der Zeit lebt. Momentan wird uns sehr schön vor Augen geführt, wie die Angst uns beherrscht. - Es gibt Menschen, die haben Angst vor dem Corona- Virus; aber vielleicht ist es nicht so sehr die Angst vor dem Virus als vielmehr die Angst vor Krankheit und Tod. - Und es gibt Menschen, die haben Angst vor dem Verlust der Freiheit. - Viele haben...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Erich Timischl
2 1 Video 11

Letzte Gedanken vor dem Zusammenbruch
Müde

Die letzten Wochen sind anstrengend gewesen. Ich habe viele Stunden gearbeitet. Ich bin oft über lange Strecken mit dem Auto gefahren. Wenn ich frei hatte, habe ich alles daran gesetzt, mich auf den heutigen Abend vorzubereiten. Seit zwei Monaten hat sich mein Leben nur um diese Veranstaltung gedreht. Kindberg sollte der Ort sein. Der 28. Februar 2015 das Datum. Profi Wrestler. Ich bin nervös. Habe wenig geschlafen. Die Ringglocke läutet. Der Kampf beginnt. Eine halbe Stunde später: Das Match...

  • Stmk
  • Graz
  • Danijel Okic
Kalte Hände - Kalte Füße
1

Kalte Hände - Kalte Füße
Gerade im Winter sind kalte Hände und Füße ein Problem, das viele belastet.

Gerade im Winter sind kalte Hände und Füße ein Problem, das viele Menschen belastet. Da die Hände und Füße über keine schützende Fettschicht verfügen, werden Kältereize durch Nervenfasern sofort an das Gehirn weitergeleitet. Bei Kälte ziehen sich die Gefäße zusammen, der Blutfluss wird verringert und die Extremitäten kühlen aus. Vorbeugen hilft! Warme Handschuhe und Schuhe verhindern das Auskühlen der Extremitäten. Vermeiden Sie langes Stehen in der Kälte. Durch Bewegung und Massagen können die...

  • Kirchdorf
  • Felix Hackenberger
Psychotherapeutin Andrea Weiß aus Windischgarsten
1

Corona-Pandemie
Wut: Ab wann es gefährlich wird

Bei vielen Menschen steigt derzeit nicht nur die Unsicherheit, Nervosität und Angst. Auch die Wut nimmt bei vielen zu. BEZIRK. "Steckt´s euch die Tests sonstwohin!", "Ihr gehört´s alle eingesperrt!", Ihr seid´s zum Kotzen!" ... Mit vielen Kommentaren dieser Art ist man derzeit in den sozialen Netzwerken konfrontiert. Die Menschen werden zunehmend wütender. Macht uns die Corona-Krise zu Wutbürgern? "Es ist schon zu beobachten, dass Menschen die Krise als Ventil und mitunter auch als Deckmantel...

  • Kirchdorf
  • Franz Staudinger

Symetrie macht ungefährlich und schön
Welche Gefährlichkeit ich und der Virus gemeinsam haben

Auf den 1. Blick könnte man sagen, wird sind beide quasi „unbekannt“, wir sind anders als Andere. Natürlich bin ich ein Mensch und der Virus eine Aneinanderkettung von Aminosäuren, also ich eigentlich auch, allerdings schon ein wenig mehr in der Summe. :-) Aber wir haben noch eine Gemeinsamkeit wir beide werden als gefährlich wahrgenommen. Beim Virus ist es klar, er ist eine Gefahr, es sterben Menschen daran (und ich möchte keine Diskussion darüber, wie man dies zu sehen hat, oder ob es bei...

  • Wien
  • Wieden
  • Daniela Hofer
Anzeige

Kostenloses Webinar Grundlagen Mentaltraining
Die Kraft der Gedanken nutzen

In diesem kostenlosen Webinar bekommst du einen Überblick wie du Mentaltraining für dich nutzen kannst. Ich zeige dir, wie du mit einfachen und sehr wirksamen Übungen im Alltag dein Gedankenkarussell durchbrechen kannst. MENTALTRAINING = MENTALE STÄRKE & SELBSTMANAGEMENT FÜR DEIN LEBEN Mentaltraining ist eine umfassende Methode der positiven Lebensgestaltung – die bewusste Steuerung des eigenen Denkens und Handelns! Mit Mentaltraining kannst du deine 4 großen Lebensbereiche 🔸 Beziehung 🔸...

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Wolfgang Schlögl
Die große Unsicherheit, wie es weitergeht, erzeugt bei vielen Menschen Angst, die bei manchen in Wut übergeht.
2

Coronabedingte Alltagswut
Ergebnis einer Überforderung

Mit den zahlreichen Einschränkungen steigt bei vielen Menschen nicht nur die Unsicherheit und Nervosität – und die daraus resultierende Angst – sondern auch Wut. STEYR, STEYR-LAND.  „Steckt euch die Tests sonst wo hin!“, „Ihr seids zum Kotzen!“, „Einsperren, das kranke Gesindel!“ Nur ein Auszug der Kommentare, mit denen man dieser Tage in sozialen Netzwerken konfrontiert wird. Man spürt, die Leute sind zunehmend wütend. „Hate“-Postings gab es freilich schon vor Corona. Aber auch in...

  • Steyr & Steyr Land
  • Sandra Kaiser

Anstehende Veranstaltungen zum Thema

  • 18. Juni 2021 um 15:00
  • Familienbundzentrum Eferding
  • Eferding

Buchvorstellung "Nur Mut kleiner Groll"

Am Freitag, 18. Juni um, 15.00 Uhr findet im Familienbundzentrum Eferding eine Kinderbuchvorstellung mit der Autorin des Buches Frau Brigitte Glocker statt. Die eigenen Gefühle erkennen und ausdrücken, sich trauen „NEIN“ zu sagen und Grenzen zu setzen, der eigenen Wahrnehmung vertrauen und dazu stehen – im Umgang mit anderen gibt es viel zu lernen und das ist nicht immer leicht. In diesem Workshop lernen Kinder den kleinen Groll, aus dem Kinderbuch „Nur Mut kleiner Groll“ von Brigitte Glocker...

  • 23. Juni 2021 um 17:00
  • Ergotherapiezentrum Klagenfurt (ETZ)
  • Klagenfurt am Wörthersee

Stress lass nach - Meditationskurs / Medimentalkurs

Gerade in Zeiten von Covid-19 ist es wichtig zu lernen, wie man selbstständig stressigen Situationen oder Ängsten begegnen und sich selbst helfen kann, um seine eigene Balance wieder zu finden. Lerne in meinen Meditations- /Medimentalkursen ganz entspannt von zu Hause aus oder gemeinsam in einer kleinen Gruppe, wie Du Deine Blockaden selbstständig lösen kannst und gleichzeitig Deine Selbstheilungskräfte stärkst. Die Medimentalkurse sind eine von mir entwickelte Kombination aus Meditation und...

Am 23. Juni spricht Petra Ramsauer im Garten der Geheimnisse über ihr Buch "Angst".
  • 23. Juni 2021 um 19:30
  • Garten der Geheimnisse
  • Stroheim

Lesung mit Petra Ramsauer in Stroheim

Die ehemalige Krisen- und Kriegsberichterstatterin Petra Ramsauer beschäftigt sich in ihrem neuen Buch mit den Facetten eines weltumspannenden, zeitlosen Phänomens: der Angst.
 Sie setzt sich mit ihrer eigenen Angst auseinander: Vom Überleben einer schweren Krankheit in ihrer Jugend, über ihre Erfahrungen aus über 20 Jahren Kriegsberichterstattung aus dem Nahen Osten bis hin zur aktuellen Corona-Pandemie. Gleichzeitig beleuchtet sie aber auch „physiologische Alarmsystem der Angst, das weit...

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.