Burgermanufaktur
"Le Burger" spendet an das Obdach Wien

"Le Burger" spendete 60 Kilo übrig gebliebenes Gemüse an das Obdach Wien.
2Bilder
  • "Le Burger" spendete 60 Kilo übrig gebliebenes Gemüse an das Obdach Wien.
  • Foto: Le Burger
  • hochgeladen von Sophie Brandl

Die Burgermacher "Le Burger" spenden nicht mehr benötigte Lebensmittel an das "Obdach Wien".

NEUBAU. Besonders in Zeiten von Corona haben es Obdachlose schwer. Als Unterstützung spendet nun "Le Burger" nicht mehr benötigtes Gemüse an "Obdach Wien". Die Organisation hilft wohnungslosen Menschen bei ihrem Neustart. 

„Soziales Verantwortung ist bei Le Burger kein Lippenbekenntnis, sondern gelebte Firmenkultur", erklärt Geschäftsführer Lukas Tauber.

Spende für Obdach Wien

Die aktuelle Situation stellt eine immense Herausforderung für Obdachlose dar. Aufgrund der teils fehlenden Wohnung müssen sie sich in der Öffentlichkeit aufhalten. Das "Obdach Wien", mit Sitz in der Graumanngasse 7, begleitet Menschen, die von der Straße weg wollen und sich wieder vollständig integrieren möchten. Das Obdach Wien gewinnt mit "Le Burger" einen Unterstützer. 

Insgesamt 60 Kilo Gemüse in zehn Kisten reichte das "Le Burger"-Team dem Teamleiter des Obdach Wien Wurlitzergasse, Markus Bousska. "Seit unserer Gründung unterstützen wir soziale Projekte im In- und Ausland. Unter anderem bieten wir zahlreiche nachhaltige Produkte an wie etwa ,Lemonaid`, eine Limonade von zertifizierten Kleinbauernkooperativen“, sagt Tauber.

Neben der Spende hat "Le Burger" eine weitere Nachricht mitzuteilen. Sie stellen aus aktuellem Anlass auf Lieferservice in Wien um. Damit wollen sie berufstätige Personen im Home Office eine warme Mahlzeit bieten, um ihnen eine kulinarische Abwechslung zu bieten. 

"Le Burger" liefert jetzt

Die drei Burgermanufakturen in der Mariahilferstraße, Rotenturmstraße und Donau Plex liefern von 16 bis 21 Uhr. Über mjam kann in einem Radius von fünf Kilometer vom Lokal bestellt werden. Classic Bacon, Hot & Spicy-Burger oder Farmhouse Burger werden fast bis zum Küchentisch ab 5 Euro geliefert. 

Weiters gibt es eine große Auswahl an Beilagen wie Pommes oder Salat und Saucen. Nach dem Motto "Die Freibäder bleiben heuer wahrscheinlich sowieso geschlossen, also was soll‘s ..." wirbt "Le Burger". Die ganze Speisekarte finden Sie hier zum Nachlesen. 

"Le Burger" spendete 60 Kilo übrig gebliebenes Gemüse an das Obdach Wien.
Lukas und Thomas Tauber sind die "Le Burger"-Geschäftsführer.
3

Wohin in Wien?
Täglich neue Freizeit-Tipps für Wien mit unserer INSPI-App

Wie kann man aus dem Hamsterrad ausbrechen, wenn bereits alle Ideen ausgeschöpft wurden? Wenn du Abwechslung suchst, dann lass dich täglich aufs neue INSPIrieren, denn Wien hat wirklich viel zu bieten. Was machen in Wien?Wer suchet der findet, so lautet ein altbekannter Spruch. Wir machen es euch noch einfacher! Bei INSPI musst du nicht suchen, sondern bekommst täglich frische, unverbrauchte Ideen auf dein Handy. Inspi ist die App, mit der du von Hand ausgewählte Vorschläge von zufälligen...

Von Meidling bis zur Donaustadt: Die Riesenwuzzler-Tour macht ab 21. Mai in sechs Bezirken halt.
1 4

Spiel, Spaß und Action
BezirksZeitung lädt zur Riesenwuzzler-Tour

Sechs Termine, sechs Bezirke und jede Menge Spaß bietet die Riesenwuzzler-Tour allen Sportbegeisterten. WIEN. Das Runde muss ins Eckige: Am 21. Mai startet in Hietzing die Riesenwuzzler-Tour der BezirksZeitung. Dabei kann man selbst in die Rolle einer Fußballerin oder eines Fußballers in einem überdimensionalen Wuzzler schlüpfen und die eigene Mannschaft zum Sieg führen. Kleine und große Kicker willkommenOb als Familie oder Firma, mit Freundinnen, Freunden oder Vereinskolleginnen und -kollegen:...

Anzeige
2

Pink Skyvan Gewinnspiel
Wir verlosen 2 Gutscheine für einen Fallschirmsprung

Wer auf der Suche nach Nervenkitzel ist, für den haben wir das perfekte Abenteuer parat! Wir verlosen zwei Fallschirmsprünge bis zu 90 kg. Also einfach zu unserem  Wien-Newsletter anmelden und schon nimmst du automatisch am Gewinnspiel teil. Grenzenlose Freiheit in 4000m Höhe, das Gefühl schwerelos zu sein und natürlich der Nervenkitzel der damit verbunden ist - was eignet sich also besser als ein Fallschirmsprung mit der Pink Skyvan? Wer schon immer einmal einen Fallschirmsprung machen wollte,...

Von Meidling bis zur Donaustadt: Die Riesenwuzzler-Tour macht ab 21. Mai in sechs Bezirken halt.

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?

Werde Regionaut!

Jetzt registrieren

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.