Spurensuche zur EM: Ein Kurzurlaub in Portugal

Vom Fado bis zum Portwein: Auch in Wien lässt sich südländisches Flair genießen.
  • Vom Fado bis zum Portwein: Auch in Wien lässt sich südländisches Flair genießen.
  • Foto: Grafik: Kitting
  • hochgeladen von Katharina Moser

Südländisches Flair mitten in Wien? Ja, das gibt es. Auf den Spuren unseres EM-Gegners Portugal.

WIEN. In Portugal lautet die Devise „com calma“ – „mit Ruhe“. Gerade im Sommer dürfen wir uns eine Scheibe abschneiden und es etwas ruhiger angehen. Da wären auch ein paar Stunden weniger Arbeit und eine Siesta zwischendurch ein durchaus sinnvolles Konzept. Bis sich das bei uns durchsetzt, kann man zumindest Kurzurlaube machen. Und das geht selbst im Zentrum von Wien.

1. Lusophonie:
Keine Ahnung, was das ist? Nun, ganz so wie die Frankophonie den französischen Sprachraum beschreibt, umfasst die Lusophonie alle, die Portugiesisch sprechen (oder es lernen wollen). Der Begriff stammt von der römischen Bezeichnung „Lusitania“ für das heutige Portugal. Eine Möglichkeit, sein Portugiesisch aufzupeppen, bietet z.B. die Wiener Meetup Gruppe „Café da Língua Portuguesa“. Infos unter www.meetup.com

2. Gesang:
„Fado“ bedeutet „Schicksal“ und genau davon handelt der melancholische Klagegesang aus Portugal: Schicksal, Liebe und viel, viel Schmerz. Kostprobe: Am 29. Juni singt die berühmte „Fadista“ Cristina Branco im Theater am Spittelberg (7., Spittelberggasse 10).

3. Kleine Portugiesen:
Nach dem Zweiten Weltkrieg wurden 5.500 österreichische Kinder von der Caritas in portugiesischen Familien untergebracht, um der zerstörten Heimat für eine Weile zu entkommen. 1962 wurde von ihnen der „Klub der kleinen Portugiesen in Wien“ gegründet. Heute hat er sich zur „Österreichisch-Portugiesischen Gesellschaft“ (8., Piaristengasse 34) entwickelt und bietet Ausstellungen und Sprachkurse an. Infos unter portugalaustria.at

4. Kulinarisches:
Einkaufsbummel? Gut etwa im „Coisas Boas – Gutes aus Portugal“ (5., Ziegelofengasse 18) und im „Best of Portugal“ (3., Radetzkystraße 13). Von Portwein über Flor de Sal bis zu Keramikarbeiten findet sich hier alles für die mentale Reise in den Süden.

5. Suchtgefahr:
Wahre Suchtgefahr besteht bei einer der beliebtesten Süßspeisen: den Pastéis de Nata! Die Blätterteigtörtchen mit Puddingfülle hat das „NATA Lisboa“ nach Wien gebracht. Der Slogan des Mini-Ladens lautet „The world needs Nata“. Dem ist nichts hinzuzufügen. Sagen Sie nur nicht, wir hätten Sie nicht gewarnt! (3., Landstraßer Hauptstraße 65).

6. 365 Rezepte:
Das portugiesischste aller Gerichte ist der Kabeljau oder besser: „Bacalhau“. Man sagt, für den getrockneten Stockfisch kennen die Portugiesen mindestens 365 Rezepte. Ein erstes kann man in der „Lisboa Lounge“ probieren. Chef Hugo Silva hat gerade in der Mühlgasse 20 im 4. Bezirk einen neuen Standort bezogen. Täglich bis Mitternacht, Sonntag Ruhetag.

7. Instagram:
Auch auf Social Media finden sich portugiesische Spuren: Eine der erfolgreichsten Instagra-merinnen Österreichs (vor Conchita Wurst!) ist die portugiesische Architektin Ana Sampaio Barros, die in Wien lebt und arbeitet. Wer es ihren 360.000 Followern gleichtun und sich von Architektur- und Landschaftsfotografien inspirieren lassen will, folge „@anasbarros“.

8. Filmfestival:
Wer Portugal auf der Leinwand sehen will, der muss zwar noch ein bisschen warten. Dafür macht es in der kalten Jahreszeit dann doppelt Spaß: Im Jänner 2017 gibt es die zweite Ausgabe von INQUIETUDO, dem portugiesischsprachigen Filmfestival im Top Kino in der Rahlgasse 1 in Mariahilf. Der Name des Festivals setzt sich aus den beiden Worten „inquietude“ (Unruhe) und „tudo“ (alles) zusammen. Ein bisschen Unruhe in allem erwartet Wiener Portugal-Fans also spätestens im Jänner.

1 3

Gewinnspiel
Menü für 4 Personen im Hard Rock Cafe Vienna & Sennheiser CX SPORT zu gewinnen!

Bei uns bekommst du wertvolle und interessante Nachrichten aus deiner näheren Umgebung, bist immer top über Veranstaltungen im Bezirk informiert und findest attraktive Gewinnspiele. Sei auch du näher dran und sichere dir die wichtigsten Infos aus deiner Region mit dem meinbezirk.at-Newsletter. Denn unter allen bis zum Stichtag am 30.06.2021, 23:59 Uhr, aufrechten meinbezirk.at-Newsletter-Abonnenten, verlosen wir folgende tolle Preise: 1. Rockstar Menü für 4 Personen ENDLICH WIEDER BURGER, FRIES...

Ab jetzt verpasst du garantiert keine Veranstaltung mehr in Wien. Was auch immer in Wien abgeht – INSPI zeigt dir, wie du deine Freizeit kreativer gestalten kannst.Ab jetzt verpasst du garantiert keine Veranstaltung mehr in Wien. Was auch immer in Wien abgeht – INSPI zeigt dir, wie du deine Freizeit kreativer gestalten kannst.Ab jetzt verpasst du garantiert keine Veranstaltung mehr in Wien. Was auch immer in Wien abgeht – INSPI zeigt dir, wie du deine Freizeit kreativer gestalten kannst.
2 5

Wohin in Wien?
Das geht APP mit Inspi!

Wie kann man aus dem Hamsterrad ausbrechen, wenn bereits alle Ideen ausgeschöpft wurden? Wenn du Abwechslung suchst, dann lass dich täglich aufs neue INSPIrieren, denn Wien hat wirklich viel zu bieten. Was machen in Wien?Wer suchet der findet, so lautet ein altbekannter Spruch. Wir machen es euch noch einfacher! Bei INSPI musst du nicht suchen, sondern bekommst täglich frische, unverbrauchte Ideen auf dein Handy. Inspi ist die App, mit der du von Hand ausgewählte Vorschläge von zufälligen...

Um das Börserl in Zeiten der Pandemie zu schonen, gibt es für bz-Leser ein ganz besonderes Zuckerl beim Eintritt ins Belvedere.Um das Börserl in Zeiten der Pandemie zu schonen, gibt es für bz-Leser ein ganz besonderes Zuckerl beim Eintritt ins Belvedere.Um das Börserl in Zeiten der Pandemie zu schonen, gibt es für bz-Leser ein ganz besonderes Zuckerl beim Eintritt ins Belvedere.
5 1 3

1+1 gratis Aktion mit dem "Belvedere"
Von Klimt bis Beuys - mit der bz bares Geld beim Eintritt sparen

Das Belvedere ist aus dem Corona-Schlaf erwacht und bietet allen Wienern einen besonderen Kunstgenuss. Plus: Mit unserer exklusiven bz-Aktion spart man bares Geld beim Eintritt! WIEN. Allen Kunstinteressierten bieten das Obere Belvedere und das Belvedere 21 gleich drei spannende Ausstellungen, um den wochenlangen Verzicht auf Kunst zu kompensieren. Vom Wiener Biedermeier bis Joseph Beuys reicht das Spektrum, um auch wirklich jedem das Passende bieten zu können. 1+1 gratis mit der bzUnd um das...

Ab jetzt verpasst du garantiert keine Veranstaltung mehr in Wien. Was auch immer in Wien abgeht – INSPI zeigt dir, wie du deine Freizeit kreativer gestalten kannst.
Um das Börserl in Zeiten der Pandemie zu schonen, gibt es für bz-Leser ein ganz besonderes Zuckerl beim Eintritt ins Belvedere.
Talschluss
Video 20

Urlaub in Österreich
Saalbach Hinterglemm - Home of Lässig

Sommer in Saalbach  Vielfältig - Lässig - AktivAtemberaubende Bergkulissen grüßen in Saalbach Hinterglemm bereits in der Morgensonne und lassen voll Vorfreude den Wanderrucksack schultern. Auf geht's, denn es warten 400 km Wanderwege für entschleunigende Touren und anspruchsvolle Weitwanderungen, beeindruckende Gipfelsiege oder genussvolle Panoramarunden. Sechs Sommerbahnen in Saalbach Hinterglemm ermöglichen einen schnellen Start in den Wandertag und bringen Naturliebhaber direkt hinauf zum...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Gerhard Monitzer

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen