11.11.2016, 14:47 Uhr

Abschied vom Cafe Leopold

Die Gäste werden auch das Ambiente vermissen. (Foto: Christina Karagiannis)

Bis zur Schließung am Jahresende wird es noch "15+1 Partys" geben.

NEUBAU. 15 Jahre, 15 Partys, 15 Tracks – unter diesem Motto steht der Abschied vom Café Leopold. Nachdem Anfang September völlig überraschend das Aus für das Szene-Lokal im MuseumsQuartier bekannt gegeben wurde, steht nun das Programm für die letzten anstehenden Musik-Veranstaltungen fest. Aber nicht nur das: Zum Abschied und gleichzeitig 15-jährigen Jubiläum wird eine Compilation, also eine musikalische Sammlung von 15 Tracks, veröffentlicht. Am 17. Dezember wird das Werk im Rahmen der 15-Jahre-Feier mit Live-Beiträgen einiger Künstler, die auf der Compilation vertreten sind, präsentiert. Danach steht diese als Gratis-Download und limitiert auch physisch zur Verfügung.

"15+1 Partys" soll es bis zum Jahresende – und der Schließung – noch geben. Dazu werden namhafte Künstler aus dem In- und Ausland geladen. Natürlich werden auch die "Long-Time-Residents" des#+Leopold, etwa die Waxolutionists, DJ DSL, Thrishes, DJ Phekt und viele mehr, für einen würdigen Abschied vom Leopold sorgen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.