04.10.2014, 20:07 Uhr

Brautmodenschau im Steinfeldzentrum

BREITENAU (d_rath). Im Steinfeldzentrum war die zweite Event-Hochzeitsmesse. Veranstalterin Tanja Puhr führte durch die Show. Die weiblichen Models waren ausgestattet von 'Prinzessin Mode', worum sich Ingrid Kerschbaumer persönlich kümmerte, und die Herren von 'Leskovar'. Aber auch viele andere Firmen, die mit dem Thema 'Hochzeit' in Berühung kommen, waren dabei. So zum Beispiel Elisabeth Windbichler, Geschäftsinhabern von 'Zuckersalt', Andrea Krammer von 'Krammer - Uhren und Schmuck', Markus Schindler von 'masterLine' und einige mehr. Unter den Models war Julia Ungersböck, die ein romantisches Brautkleid vorführte. Und wie haben den Zusehern die Show gefallen?

Die Zuseher waren sich einig!

"Gut. Ein Kleid war dabei, das sehr schlicht war und mir deshalb sehr gut gefallen hat", meint Stefan Schmidt nach der Vorführung. Sein Kumpel Gernot Wolf hatte mehr ein Auge für die Herrenmode. "Ja, die Show war schön, aber wenn ich ehrlich bin, hab ich mir eher die Anzüge angesehen", und das, obwohl er eigentliche eh keinen mehr braucht. Macht aber nix. Ein anderer Zuseher war von den Kindern angetan. "Ich finde ja, dass die Kinder so süß waren! Und auch die kleinen Kleidchen, die sie getragen haben. Einfach nur zuckersüß", meinte Doris Teuschler. Eine Andere fand sogar ihr Kleid. "Mir hat die Vorführung sehr gut gefallen. Das Beste ist aber, dass meine Zukünftige ihr Traumkleid während der Show entdeckt hat", erzählte Karl Völkerer. Seine Verlobte Stefanie Hillmaier bestätigte dies mit einem breiten Lächeln.

Ein Blick ins Privatleben...

Die Veranstalterin Tanja Puhr plauderte aus dem Nähkästchen. "Also ich hatte ja meine Traumhochzeit inklusive Rolls Royce im Juni 2009", strahlt die selbstbewusste Frau. Sie erzählt weiter. "Naja, wir waren schon siebzehn Jahre zusammen, hatten bereits zwei gemeinsame Kinder und zu Weihnachten 2008 fand ich einen Verlobungsring am Christbaum! Das war einfach genial", erinnert sich Tanja Puhr gerne zurück.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.