12.08.2016, 16:10 Uhr

JUNGER, ERFRISCHENDER BIGBAND SOUND BEIM CHARITY OPEN AIR IN ASPANG

Fotos: Martin Fuchs-Winkler
Aspang Markt: Hauptplatz | Die Musikschule Aspang ist als Talenteschmiede weit über den Bezirk Neunkirchen hinaus gut bekannt.

Beim CHARITY OPEN AIR des SCHWARZATALER SOCIAL CLUBS anlässlich 10 Jahre MADI.AT EVENTTECHNIK am 19.8.2016 swingt als besonderes Zuckerl der überaus ambitionierte musikalische Aspanger Nachwuchs sehr gekonnt zu den Melodien von Glenn Miller und Co.

Eigentlich ist die Bigband ja ein Gemeinschaftsprojekt der Musikschulen Aspang und Kirchberg am Wechsel. Musikschullehrer und Big Band Leader Manfred Klaus unterrichtet an beiden Schulen und kann daher aus einem großen Reservoir an Nachwuchstalenten auswählen, was ihm perfekt gelungen ist.

Wer es in der Musik zu etwas bringen möchte, kann nicht früh genug zu lernen beginnen und so ist es nicht verwunderlich, dass bei manchen der jungen Musiker und Musikerinnen das Instrument fast größer ist, als sie selbst und es ist daher sehr beachtlich, wie gut diese ihre Instrumente jetzt schon beherrschen.

Da wächst ohne Zweifel die zukünftige musikalische Szene Österreichs heran!

Nicht nur die Eltern, Großeltern und Verwandten, die natürlich auch zum Konzert kommen dürfen, nein dazu verpflichtet sind, werden sich über das Können "ihrer" Big Band freuen und auch die Besucher des CHARITY OPEN AIRS werden staunen!

Musik verbindet bekanntlich Menschen und in diesem Fall wird über den SCHWARZATALER SOCIAL CLUB einer sozial benachteiligten Familie mit zwei Kindern geholfen, die Sanierungskosten für das desolate Haus aufzubringen, womit zum künstlerischen Genuss auch noch ein guter Zweck erfüllt wird.

Danke den jungen Künstlerinnen und Künstlern und den Leitungen der Musikschule Aspang und Kirchberg für ihre Mithilfe!
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.