Hop-on Hop-off Musikfestival
Mit dem roten Bus durch Podersdorf

22Bilder

Das Hop-on Hop-off Musikfestival ging am Wochenende zum dritten Mal über die Bühne und es war, wie auch in den Jahren davor, ein voller Erfolg.

PODERSDORF (kw). „Bitte einsteigen!“ hieß es wieder am Freitag und Samstag in Podersdorf. Mit einem englischen Doppeldeckerbus konnte man gemütlich von einer Location zur nächsten kutschiert werden. In über 20 Lokalen wurde zu Musik aus dem ganzen Burgenland mitgeschunkelt und mitgetanzt. Bands wie „Crowdfleckerl“, „Hocky“ und „Doc Zorro“ waren am Freitag vertreten, am Samstag konnte „P3“, „3Klang“, „Richi Blech & Co“ und noch vielen weiteren Bands zugehört werden. Doch nicht nur in den Lokalen wurde man mit Musik verwöhnt. Es zog auch eine beeindruckende Blaskapelle durch die Straßen von Podersdorf. So wurde man auch zwischen den einzelnen Stationen hervorragend unterhalten. Schon von Beginn an war das Festival von unzähligen musikbegeisterten Leuten besucht, die sich bis in die Morgenstunden in Podersdorf großartig unterhielten.

Autor:

Kristina Wagner aus Neusiedl am See

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.