Weintasting "Im echten Leben"
Weine aus dem Land der Kiwis

Christine Lentsch und Christoph Hess.
6Bilder
  • Christine Lentsch und Christoph Hess.
  • Foto: Andrea Glatzer
  • hochgeladen von Andrea Glatzer

NEUSIEDL AM SEE (ahg). Neuseelands Flaggschiff-Rebsorte, der Sauvignon Blanc und ausgezeichnete Pinot Noirs standen beim ersten Weinstammtisch im neuen Jahr "Im echten Leben" am Programm.
35 Stunden Flugzeit oder ein Tunnel durch die Erde würden uns von Wien zu unseren Antiboden an den Pazifik nach Christchurch bringen.
Grüner Frühling, trockene Sommer
Auch Christine Lentsch und Christoph Hess genießen die 14 Kostproben und berichten von ihrem Auslandspraktikum auf neuseeländischen Weingütern in Marlborough auf der Südinsel. "Die Menschen haben dort einen sehr wirtschaflichen Zugang zum Weinbau und eine florierende Weinindustrie", so Christoph Hess. Ca. 35.000 ha Rebfläche wird heutzutage verarbeitet. Interessant, ein Verkoster vergleicht das Land mit "die Steiermark am Meer". "Die beste Reisezeit für Weinfreaks ist wohl der Jänner und Februar", meint Franz Kast, der das Land ebenfalls bereiste, "dann ist Spätsommer". Weinfeste gibt es in Hülle und Fülle, mit dem Unterschied, diese beginnen bereits um 8.00 Uhr früh und haben bis 18.00 Uhr geöffnet. Dann ist Schluss. Die Parkplätze verlassen kann man nur nach Abgabe eines Alkotests vor der Abfahrt.
Ein vortreffliches, feines Lammragout, dessen Schöpferin Mausi Kast ist, wird vom "Echte Leben"-Team zur Stärkung serviert.
Fazit: Eine Weinverkostung mit Geografie- und Geschichtsunterricht, auf die angenehmste Art. Weitere Weinstammtisch-Termine unter www.zumechtenleben.at.

Autor:

Andrea Glatzer aus Neusiedl am See

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.