Neujahrsempfang der Neusiedler Wirtschaft

30Bilder

NEUSIEDL/SEE (doho). Im Neusiedler Weinwerk fand vergangenen Montag zum ersten Mal der Neujahrsempfang der Neusiedler Wirtschaft statt. Ziel des ungezwungenen Treffens war es, zu plaudern, sich zu vernetzen und über die Lage der Neusiedler Geschäftsleute nachzudenken. Dabei wurden auch selbstkritische Töne angeschlagen. So mahnte der Initiator des Treffens, Franz Kast:"Wir müssen uns mehr an den Wünschen der Kunden orientieren und aufhörne ständig nur das Schlechte in allem zu sehen!"

Vernetzen und Verbessern

Vorschläge zu attraktiveren Dienstleistungen und Angeboten für die regionale Kundschaft werden gesammelt und bei einem erneuten Treffen im Sommer besprochen. Dass es Wirschaftstreibende zur Zeit nicht leicht hätten betonten auch Peter Nemeth von der WKÖ Burgenland und Bürgermeister Kurt Lentsch:"Egal ob Barrierefreiheit oder Allergenverordnung. Die Auflagen werden immer mehr, sodass viele den Schritt in die Selbstständigkeit gar nicht mehr wagen wollen. Das ist schlecht für den Staat, dem Einnahmen entgehen, und für die Schaffung von Arbeitsplätzen."
Für 2016 zeigt man sich optimistisch. Die Wirtschaftsprognosen sprechen von einem leichten Wachstum, dass sich für alle positiv auswirken würde.

Autor:

Dominic Horinek aus Neusiedl am See

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen