Statt Post wird Post-Partner

PARNDORF (chriss). Eine Institution sperrt zu. Die Post kehrt Parndorf den Rücken und nimmt als Argument, dass seit drei Jahren rote Zahlen geschrieben werden. Ortschef Wolfgang Kovacs konnte nach intensiven Gesprächen und trotz einer Unterschriftenliste die Schließung nicht verhindern: "Parndorf knackt bald die 5.000er-Einwohnergrenze und Prognosen sprechen bis zu 7.000 Bewohner in den nächsten zehn Jahren. Noch dazu ist die Betriebsansiedelung nicht zu Ende."
Bereits seit den 4. November hat der Werbeslogan "Die Post ist für alle da" ausgedient, weil die Post ihre Tore geschlossen hat.

Post-Partner fix
In knapp drei Wochen soll der neue Post-Partner am selben Standort in der Hauptstraße 38a wieder aufsperren. "Da der Gemeinde das Gebäude gehört, werden wir dem neuen Post-Partner mit der Miete entgegenkommen", ergänzt Kovacs. Der neue Post-Partner kommt aus Podersdorf und der Betreiber heißt Hans-Jürgen Spiesz: "Ich freue mich auf die neue Herausforderung und auf die Zusammenarbeit mit der Gemeinde." Spiesz hat bereits Erfahrungen als Unternehmer, schließlich betreibt er einen Malereibetrieb und hatte jahrelange ein Eisgeschäft vis-à-vis des Sportplatzes Podersdorf. Am 28. November wird der Betrieb aufgenommen.

Autor:

Bezirksblätter Neusiedl aus Neusiedl am See

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.