Fusion zweier Betriebe
Berger & Popa arbeiten zusammen

Octavian Popa und Rudi Berger arbeiten ab sofort zusammen.
  • Octavian Popa und Rudi Berger arbeiten ab sofort zusammen.
  • hochgeladen von Charlotte Titz

Rudolf Berger ist vor kurzem mit seiner Autowerkstatt nach Frauenkirchen in den Betrieb von Octavian Popa eingezogen. 

FRAUENKIRCHEN. Die Fusion der beiden Betriebe bedeutet für die Kundschaft ein Mehr an Service. Denn gab es bis jetzt nur Waschanlage, Tankstelle und Autohaus Pannonia, hat sich jetzt die KFZ- Werkstatt für alle Marken dazu gesellt. 

Geteiltes Arbeitsfeld

Rudolf Berger ist mit seinem Team, wie bereits in Halbturn, für das Service aller Marken zuständig, während Octavian Popa weiter die Opel-Vertretung, sowie die Tankstelle und die Waschstraße innehat. "Weder meine, noch die Kunden von Octavian müssen sich Sorgen machen, dass es jetzt weniger Service gibt. Im Gegenteil. Wir und somit auch unsere Kundschaft können nur voneinander profitieren", so Rudi Berger.

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen