Fusion

Beiträge zum Thema Fusion

Akuter Mitgliedermangel: Die Feuerwehr Luising dürfte sich heuer auflösen und in die Nachbarwehr Hagensdorf integriert werden.

Personalmangel
Feuerwehr Luising steht nach 95 Jahren Auflösung bevor

Die bevorstehende Wahl des neuen Kommandanten dürfte einer der letzten Akte in der Geschichte der Feuerwehr Luising werden. "Die Wehr wird sich wohl im Laufe des Jahres auflösen und in die Feuerwehr Hagensdorf integriert", bestätigt Bürgermeister Johann Trinkl. Der amtierende Kommandant Alois Pail werde sich zwar der Wahl stellen, dann aber vor allem die geordnete Eingliederung in die Wehr Hagensdorf vorbereiten, so Trinkl. Die Feuerwehr Luising sei überaltert, nur noch zwei Mitglieder seien...

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits
Softwareentwicklungs-Unternehmen nuIT GmbH aus St. Pölten-Unterradlberg und die Forstner Maschinenbau GmbH aus Feldkirch in Vorarlberg sind zur „CIDAN Machinery Austria GmbH“ verschmolzen.

St. Pölten
Software-Schmiede nuIT auch unter neuer Flagge erfolgreich

Zu Beginn des heurigen Jahres haben sich das junge Softwareentwicklungs-Unternehmen nuIT GmbH aus St. Pölten-Unterradlberg und die Forstner Maschinenbau GmbH aus Feldkirch in Vorarlberg zur „CIDAN Machinery Austria GmbH“ verschmolzen. Das neue Unternehmen – Tocher der schwedischen CIDAN Machinery Group – ist auf die Entwicklung und Herstellung sogenannter Abcoil-Anlagen spezialisiert. ST. PÖLTEN (pa). Diese Maschinen dienen zur Bearbeitung von auf Coils (Spulen) aufgerolltem Blech. In weiterer...

  • St. Pölten
  • Katharina Gollner
Bis zum Zusammenschluss mit der Bezirksbank Jennersdorf war die Raiffeisen-Bank Königsdorf die kleinste Bank im Burgenland.

Zusammenschluss
Raiffeisenbank Königsdorf mit Bezirksbank Jennersdorf fusioniert

Die kleinste unabhängige Bank des Burgenlandes ist nicht mehr. Die Raiffeisenbank Königsdorf hat sich der Raiffeisen-Bezirksbank Jennersdorf angeschlossen und bildet dort nunmehr eine von von fünf Bankstellen. Schwierige Rahmenbedingungen"Für eine kleine Bank wird es immer schwieriger, alle rechtlichen und regulatorischen Rahmenbedingungen einzuhalten. Es ist leichter, sich in eine größere Einheit einzugliedern", begründet Günther Hadl, Geschäftsleiter der Bezirksbank, das Zusammengehen....

  • Bgld
  • Jennersdorf
  • Martin Wurglits
Bgm. Paul Hauser, Bgm. Alfons Rastner und Bgm. Alexander Woertz - hier nach der Volksbefragung - freuen sich.

Gemeindefusion
Name fixiert – Matrei am Brenner

MATREI/MÜHLBACHL/PFONS. Alle drei Gemeinderäte tagten Donnerstagabend um die Fusion endgültig zu beschließen! Nach der positiv verlaufenen Volksbefragung Ende des Sommers haben nun auch die Gemeinderäte von Matrei, Mühlbachl und Pfons in parallel abgehaltenen Sitzungen grünes Licht für den Zusammenschluss gegeben. Dieser wird mit Jahresbeginn 2022 schlagend. Die gemeinsame Gemeinde wird Matrei am Brenner heißen. Das insbesondere deshalb, weil dieser Name bereits seit dem 13. Jahrhundert...

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Tamara Kainz
GV Herbert Frank, LA Benedikt Lentsch und Alt-Bgm. Helmut Gstir (v.l.): "Debatte über eine Gemeindefusion mit Landeck ist derzeit völlig fehl am Platz.“
2

SPÖ Zams
"Debatte über Gemeindefusion ist völlig fehl am Platz"

ZAMS. „Wir stehen vor großen Herausforderungen, jetzt über mögliche Fusionen zu philosophieren, ist der völlig falsche Weg", betonten LA Benedikt Lentsch, GV Herbert Frank und Alt-Bgm. Helmut Gstir. Kritik an Zusammenlegung mit Landeck Dass der amtierende Zammer Bürgermeister Siegmund Geiger in der Tiroler Tageszeitung offen über die Zusammenlegung der Gemeinden Zams und Landeck philosophiert sorgt in der Region für Verwunderung. Kritik an der Idee und am Timing kommt dabei nicht nur von der...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
Octavian Popa und Rudi Berger arbeiten ab sofort zusammen.

Fusion zweier Betriebe
Berger & Popa arbeiten zusammen

Rudolf Berger ist vor kurzem mit seiner Autowerkstatt nach Frauenkirchen in den Betrieb von Octavian Popa eingezogen.  FRAUENKIRCHEN. Die Fusion der beiden Betriebe bedeutet für die Kundschaft ein Mehr an Service. Denn gab es bis jetzt nur Waschanlage, Tankstelle und Autohaus Pannonia, hat sich jetzt die KFZ- Werkstatt für alle Marken dazu gesellt.  Geteiltes Arbeitsfeld Rudolf Berger ist mit seinem Team, wie bereits in Halbturn, für das Service aller Marken zuständig, während Octavian Popa...

  • Bgld
  • Neusiedl am See
  • Charlotte Titz
3

Stadt Krems
Fusion der Kremser Judovereine bietet optimale Trainingsmöglichkeiten

Die Stadt Krems und das Judozentrum Krems luden am 24. September zur Pressekonferenz in den Kremser Rathaussaal. Im Sommer fusionierten die beiden Kremser Judovereine –  Judoklub Krems und Union Judo Raika Krems – zum gemeinsamen Verein Judozentrum Krems. Der Zusammenschluss der beiden Vereine ist vor allem mit der immer stärker gewordenen partnerschaftlichen Zusammenarbeit beider Vereine sowie der Etablierung des Judoleistungszentrum Krems begründet. Dort trainieren die Kremser Judoka seit ein...

  • Krems
  • Doris Necker
Direktor Edwin Vorhemus und Obmann Johann Rohringer

Lagerhaus Hollabrunn-Horn
Fusion mit Absdorf geplatzt

HOLLABRUNN (ag). Die Fusion mit dem Lagerhaus Absorf-Ziersdorf mit dem Lagerhaus Hollabrunn-Horn platzte erneut. Im Juni 2019 haben sich die Mitglieder von Absdorf-Ziersdorf in einer knappen Abstimmung dagegen entschieden (drei Stimmen zu wenig). Erneut wurden allerdings zu Jahresanfang die Verhandlungen und die Gespräche gestartet. Bei der kürzlich stattgefundenen Abstimmung stimmten nur 56 Prozent für eine Fusion. Benötigt wird allerdings eine Zwei-drittel-Mehrheit. "Für das Lagerhaus...

  • Hollabrunn
  • Alexandra Goll
Die im Burgenland existierenden Wasser- und Abwasserverbände sind Zusammenschlüsse der Gemeinden.

Wasser und Abwasser
Fusion der Verbände für Dorner überlegenswert

Die von Landeshauptmann Hans Peter Doskozil vorgeschlagene Zusammenlegung der Wasser- und Abwasserverbände sei der Überlegung wert, sagte Infrastrukturlandesrat Heinrich Dorner bei einem Besuch in Heiligenkreuz. Er sei kein Fan einer Zentralisierung, aber wenn eine Fusion Vorteile für die Gemeinden bringe, wäre sie "eine gute Geschichte". Auch in anderen Bundesländern seien alle Verantwortungen für Wasser und Abwasser gebündelt, fügte LAbg. Ewald Schnecker (SPÖ) hinzu.

  • Bgld
  • Jennersdorf
  • Martin Wurglits
Bisherige Bankfilialen bleiben nach Zusammenschluss erhalten: Die neue Raiffeisenbank Serfaus-Fiss-Ried bietet 25 Mitarbeitern einen Arbeitsplatz in der Region.
2

Gemeinsam noch stärker
Raiffeisenbanken Serfaus-Fiss und Ried fusionieren

SERFAUS, FISS, RIED. Die neue Raiffeisenbank Serfaus-Fiss-Ried eGen garantiert Stabilität, finanzielle Sicherheit und Kundennähe: Alle Bankstellen in Serfaus, Fiss, Ried und Tösens bleiben erhalten. Gehen künftig gemeinsame Wege Die Raiffeisenbank Serfaus-Fiss und die Raiffeisenbank Ried, Fendels, Tösens und Umgebung bündeln ihre Kräfte und gehen als Raiffeisenbank Serfaus-Fiss-Ried eGen zukünftig gemeinsame Wege. „Mit.Einander Zukunft gestalten“: Die neue Bank kann das Potenzial der Wirtschaft...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
In der Volksschule Strem stünde eine Sanierung an, ...
6

Strem und Heiligenbrunn gegen Standort
Überregionale Großschule im Pinkaboden wird unwahrscheinlich

Die Idee, die Schulen und Kindergärten aller fünf Gemeinden des unteren Pinka- und Stremtals an einem Standort zu konzentrieren, dürfte vorerst eine Idee bleiben. Die Gemeinderäte von Strem und Heiligenbrunn haben sich gegen einen zentralen "Campus" bei der Wassererlebniswelt zwischen Gaas und Moschendorf ausgesprochen. Ausgangspunkt war der Gedanke, die Volksschulen Strem und Heiligenbrunn sowie die Kindergärten Strem und Hagensdorf an einem Standort zu vereinen. "Zu diesem Modell würde der...

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits
Die Info-Offensive läuft – Bgm. Alexander Woertz und seine Kollegen hoffen dann am 20. September auf eine hohe Wahlbeteiligung.
2

Matrei-Mühlbachl-Pfons
Fusion: Jetzt geht's in die heiße Phase – mit Umfrage

MATREI/MÜHLBACHL/PFONS. Am 20. September wird über die Fusion der Gemeinden im unteren Wipptal abgestimmt. Seit drei Jahren steht die Idee für eine Zusammenlegung von Matrei, Mühlbachl und Pfons im Raum. Die drei Kommunen sind bekanntlich geografisch und gesellschaftlich eng verstrickt. So agieren etwa 95 Prozent der Vereine gemeindeübergreifend. Anfang 2019 wurde die Zusammenarbeit wie berichtet durch das Inkrafttreten der Gemeindekooperation (GEKO) auf Verwaltungsebene intensiviert. Geht es...

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Tamara Kainz
Junge Generation fusionierte Oberländer Bezirksorganisationen:JG Oberland Vorstand Philipp Pflaume, Nasiryan Aslanov und Johannes Reinstadler (v.l.).

JG Oberland gegründet
Junge Generation fusioniert Bezirksorganisationen Imst, Landeck und Reutte

IMST, LANDECK, REUTTE. Junge Generation in der SPÖ Tirol fusioniert die Bezirksorganisationen Imst, Landeck und Reutte. Philipp Pflaume aus Landeck wurde zum neuen Vorsitzenden gewählt. Sprachrohr für junge Menschen Die junge Generation der SPÖ hat in den Bezirken Imst, Landeck und Reutte durch die Unterschriftensammelaktion für den Nightliner im Pitztal oder den Nachtzug im Oberland, den Stammtischen in Landeck und einer Buchvorstellung zum Thema „Liebe in Zeiten des Kapitalismus“ von Robert...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
Sind Derbys zwischen Stams und Rietz bald Geschichte? Die Vereinsmacher sondieren eine mögliche Fusion.

In den Reihen der TS Stams und des SK Rietz gibt’s Überlegungen zur Gründung einer Spielgemeinschaft
Lokalrivalen sondieren zum Thema Fusion

STAMS, RIETZ (pele). Der USV Oetz und der SK Sautens haben’s bereits getan! Folgen in Kürze auch die Gebietsligisten TS Stams und SK Rietz? Im Nachwuchsbereich arbeiten die beiden Vereine schon seit rund zehn Jahren äußerst erfolgreich zusammen. Zuletzt war immer öfters zu hören, dass die Kooperation auch auf Ebene der Kampfmannschaften intensiviert werden soll – mit dem Endziel einer Spielgemeinschaft! „Ich will das nicht dementieren. Derzeit befinden sich die beiden Vereine gewissermaßen in...

  • Tirol
  • Imst
  • Peter Leitner
Seit Ende 2017 werden im neuen Gemeindeamt von St. Martin i.S. die Amtgeschäfte erledigt und getagt.
2

Gemeinderatswahl 2020
Deutlicher türkiser Vorsprung in St. Martin im Sulmtal

ST. MARTIN IM SULMTAL. Ende 2017, ziemlich genau zur Hälfte der aktuellen Funktionsperiode, übersiedelte der St. Martiner Gemeinderat: Im neuen, vergrößerten Gemeindeamt amtiert weiterhin Franz Silly von der ÖVP. Der 49-Jährige übernahm 2013 den Bürgermeistersessel in St. Martin i.S. von Josef Steiner. Als er sich 2015 seiner ersten Gemeinderatswahl stellte, kam er auf eine klare Mehrheit im vergrößerten Gremium der Fusionsgemeinde. Schon in St. Martin und Sulmeck-Greith gab es stets absolute...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Simon Michl
Die gelb-blauen Oetzer machen ab der neuen Spielzeit mit den einstigen Lokalrivalen aus Sautens gemeinsame Sache.

Der USV Oetz und der SK Sautens gehen in Zukunft einen gemeinsamen Weg
Lokalrivalen fusionieren zu SPG

OETZ, SAUTENS (pele). Sie waren in der wegen Corona abgebrochenen Saison noch große Rivalen in der 1. Klasse West. Künftig gehen der USV Oetz und der SK Sautens jedoch einen gemeinsamen Weg. Die beiden Obleute, Roland Falkner aus Oetz und Josef Müller aus Sautens, bestätigen im Gespräch mit sportszene.tirol: „Wir fusionieren und treten künftig als SPG Thurner Oetz/Sautens auf.“ Nach länger laufenden Gesprächen sind sich die Verantwortlichen der beiden Vorderötztaler Vereine einig geworden, dass...

  • Tirol
  • Imst
  • Peter Leitner
"Chez Fría" sicherten sich als einzige Salzburger Formation den Hubert von Goisern Kulturpreis.
7

#JA zu SALZBURG
Sie bieten ein Erlebnis aus alt, neu, Musik und Mode

"Chez Fría" ist kein modisches Lokal sondern eine Gruppe von fünf außergewöhnlichen Salzburger Musikern, die sich mit ihrem Gesamtkonzept aus Musik, Mode und Show den Hubert von Goisern Kulturpreis sichern konnten. RADSTADT. „'Chez Fría' steht für eine junge, aufstrebende Musikergeneration, die die Salzburger Kulturszene in Zukunft mit prägen wird. Mit einer Mischung aus versiertem musikalischen Können, jugendlicher Unverdrossenheit und visionärer Experimentierfreudigkeit", ist die...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Anita Marchgraber
Gab Fusion von Raiffeisen und Hypo bekannt: Raiffeisen-General Martin Schaller.
2

Fusion beschlossen
Raiffeisen Landesbank "schluckt" die Hypo Steiermark

Weitreichender Beschluss des Aufsichtsrates: Die Raiffeisen Landesbank Steiermark (RLB) wird die Hypo Steiermark mit 2021 kundenwirksam in die RLB Steiermark fusionieren. Mit dieser Umstellung werden die Hypo-Steiermark-Kunden unter der gemeinsamen Marke Raiffeisen geführt. Sprich: Mit 1. Jänner 2021 verschwindet die Marke Hypo Steiermark zur Gänze vom Bankenmarkt. Bis die Bank aber wirklich Geschichte ist, sollen aber alle Bankgeschäfte wie gewohnt laufen. Man werde Hypo-Kunden umfassend...

  • Stmk
  • Graz
  • Roland Reischl
Stefan Huber, Bálint Gazdag, Dietmar Garlik und Thomas Götzinger verschmelzen ihre Unternehmen zu einem wachsenden Wirtschaftstreiber in Wiener Neustadt.

Wachstum und Arbeitsplätze durch Zusammenschluss
Business Data Solutions GmbH nimmt Partner mit an Bord

WIENER NEUSTADT (Red.). Wiener Neustadt etablierte sich über die letzten Jahre hinweg als wahrer Technologie- Standort. Auch die Business Data Solutions GmbH ist seit 2004 in der „Allzeit Getreue“ ansässig. Dank einer Fusion mit einem jahrelangen Partner aus Wien, wächst das Unternehmen nun weiter und stärkt den Zugang zu entsprechenden Absatzmärkten. 1997 in St. Egyden in einer Garage gegründet, zählt die Business Data Solutions GmbH heute ein Experten- Team aus knapp 40 Mitarbeitern. Mit dem...

  • Wiener Neustadt
  • Peter Zezula
Weltmusik mit ungewöhnlichen, aber sehr virtuosen Farben: COLORES

Top-Konzert in Wien Innere Stadt
COLORES – Fusion-Weltmusik um Kubaner ELDIS LA ROSA, 13.3.2020, Roter Salon der OESTIG LSG, 19h30

Experimentierfreudigkeit und die Lust, stets etwas Neues auszuprobieren, eint die hochmusikalische Band COLORES. Leader ist der kubanische Komponist, Saxophonist, Flötist und Percussionist, ELDIS LA ROSA. Seine Kompositionen sind fein, nuanciert und offen für die Musiktraditionen aus aller Welt. Ein Hauch von Jazz darf dieser Fusion nicht fehlen. LA ROSAs Mitmusiker, die er in Wien getroffen hat, kommen aus weiteren drei Ländern und inspirieren mit ihrer Persönlichkeit das akustische und...

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Elfi Oberhuber
von li: Franz Höfer (Obmann Siedlerverein Zwettl - Umgebung) und Josef Pammer 
Fotonachweis: Siedlerverein Zwettl an der Rodl

Siedlerverein Zwettl - Umgebung hat nun rund 400 Mitglieder!
Siedlervereinsfusion von Oberneukirchen und Zwettl an der Rodl

Da der langjährige Obmann des Siedlervereines Oberneukirchen, Josef Pammer sein Amt nach 29 Jahren an der Spitze des Vereines zurücklegte und sich leider kein Nachfolger fand, wurde eine Fusion mit dem Siedlerverein von Zwettl an der Rodl eingegangen. "Wir finden es  wichtig und notwendig, dass es ein derartiges Angebot in beiden Orten gibt, daher haben sich die beiden Siedlervereine Oberneukirchen und Zwettl an der Rodl zu einem Verein zusammengeschlossen", so die beiden Obmänner Josef Pammer...

  • Urfahr-Umgebung
  • Erika Ganglberger
Die Fusion der Krankenkassen stieß der Arbeiterkammer Tirol schon von Anfang an auf.

Kassenfusion
AK Tirol zieht negative ÖGK-Bilanz

TIROL. Schon bevor es zur großen Fusion der österreichischen Krankenkassen kam, warnte man seitens der AK Tirol, dass es sich um ein großes Verlustgeschäft handelt. Jetzt, fast 1,5 Monate nach der fixen Fusionierung, zieht die AK Bilanz. In ihren Augen sind die Tiroler Versicherten "Fusionsopfer einer verfehlten Zentralisierungspolitik" geworden.  Defizit der Österreichischen GesundheitskasseIn den Reihen der AK Tirol prognostizierte man es bereits: Die Fusion der Krankenkassen wird ein Defizit...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Spatenstich für die neue Volksschule St. Marein.
1

St. Marein-Feistritz
Volksschule wird für 5 Millionen Euro umgebaut

Schule wird modern ausgebaut - mittelfristig ist eine Zusammenlegung der beiden Volksschulen in der Gemeinde geplant. ST. MAREIN-FEISTRITZ. "Neue Schule - neues Glück", singen die Kinder vor der Volksschule St. Marein. Das Gebäude gibt es seit über 100 Jahren, bald wird es einen völlig neuen Anstrich bekommen. Das Gebäude wird für rund 5,2 Millionen Euro nach den Plänen von Architektin Claudia Gruber umgebaut. 60 Prozent davon steuert das Land Steiermark bei. Herausforderung "Es ist eine große...

  • Stmk
  • Murtal
  • Stefan Verderber
Noch Gegner - in Zukunft gemeinsam: Bruck und Trofaiach.

Handball
Bruck und Trofaiach fusionieren

Das Sportliche im Handball stand in den letzten Tagen eher weniger im Blickpunkt. Vielmehr sorgte das Geschehen abseits vom Parkett für Schlagzeilen. Erst der Wechsel in der Leobener Führungsriege, jetzt die "Bündelung der Kräfte" zwischen Bruck und Trofaiach. Die beiden Vereine werden sportlich und wirtschaftlich an einem Strang ziehen, die Fusion ist nach vielen Gesprächen durch. Ab nächster Saison wird es gemeinsame Kampfmannschaften bei Herren (Spielort Bruck) und Damen (Spielort Trofaiach)...

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Siegfried Endthaler

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.