Innungsmeister kommt aus Gols

Ing. Gerhard Kast ist seit 16. Mai der neue Landesinnungsmeister vom Holzbau.
2Bilder
  • Ing. Gerhard Kast ist seit 16. Mai der neue Landesinnungsmeister vom Holzbau.
  • hochgeladen von Charlotte Titz

GOLS/ BURGENLAND (cht). Seit dem 16. Mai ist Ing. Gerhard Kast aus Gols der neue Landesinnungsmeister für Holzbau. Er führt selbst einen Holzbaubetrieb. "Ich habe die Firma in fünfter Generation, die sechste Generation arbeitet auch schon in der Firma mit", erzählt Kast. 1983 hat er die Meisterprüfung gemacht, seit 1.1.1990 ist die Firma Holzbau Kast in seinen Händen. "In meiner Firma sind ca. 50 Mitarbeiter beschäftigt, wir befassen uns vorwiegend mit Zu- und Umbauten beziehungsweise Aufstockungen", so Kast. "Hier hat der Holzbau große Vorteile, wie die schnelle Bauzeit, die trockene Bauweise und natürlich das geringe Gewicht."
Die Firma Holzbau Kast hat im Bezirk Neusiedl am See bereits einige bekannte Gebäude errichtet. "Von uns stammen zum Beispiel der Kindergarten in Neusiedl am See, die Mole West oder der Yachtclub Neusiedl", schildert der Innungsmeister.

Ing. Gerhard Kast ist seit 16. Mai der neue Landesinnungsmeister vom Holzbau.
Autor:

Charlotte Titz aus Neusiedl am See

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.