29.05.2017, 09:15 Uhr

Golser Bier mit internationaler Gold-Medaille ausgezeichnet

Karl Heinz Schuster, Bgm. Hans Schrammel und Harald Pokorny stoßen mit Markus Sautner auf den Erfolg an. (Foto: Sautner)

Beim „International Craft Beer Award 2017“ des Meininger Verlags aus Deutschland holte die Privatbrauerei Gols mit ihrem Golser Premium die erste internationale Gold-Medaille in der Firmengeschichte.

NEUSTADT/ GOLS. 970 Bierspezialitäten aus 28 Nationen wurden eingereicht um von einer 90-köpfigen Experten-Jury unter die Lupe genommen.
Zum ersten Mal entschied man sich zur Teilnahme an einem internationalen Prämierungs-Event. Dass gleich eine Gold-Medaille ins Burgenland geholt werden konnte, übertraf die Erwartungen in der Privatbrauerei Gols. Meiningers International Craft Beer Award bot hierfür die erste, große Bühne. „Nur großartige Biere werden prämiert“, heißt es in den Statuten des Veranstalters, der das Who-Is-Who der weltweiten Bierbranche in Deutschland zusammentrug. Die überaus strenge Auswahl der Gewinner hebt die Bedeutung der Errungenschaft für die Golser Brauer deutlich. „Mit dem Gewinn der Gold-Medaille beweisen wir erneut unser Beharren auf Qualität und Bierkultur“, freut sich Brauherr Markus Sautner. Die unabhängige Privatbrauerei Gols ist ein Familienunternehmen, deren Fokus auf Regionalität und Reinheit liegt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.