22.01.2018, 19:49 Uhr

Verkehrsunfall im Ortsgebiet von Frauenkirchen

Das Fahrzeug blieb im Vorgarten stehen.

Lenker verlor Kontrolle über sein Fahrzeug

FRAUENKIRCHEN (rr). Am Montag um 18:30 Uhr wurden die Mitglieder der Stadtfeuerwehr Frauenkirchen mittels Sirene zu einem spektakulären Verkehrsunfall gerufen. Einem Lenker wurde während der Fahrt übel. Er kam von der Fahrbahn auf der Franziskanerstraße ab, überfuhr einen Grünstreifen und den anschließenden Gehsteig und stieß gegen eine Hausmauer. Dabei entstand glücklicherweise nur Sachschaden. Der Lenker kam unverletzt davon.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.