28.10.2016, 14:59 Uhr

Persönliche Erlebnisse von Michael Strasser

NEUSIEDL AM SEE (chriss). 34 Tage, 11 Stunden und 10 Minuten auf dem Fahrrad quer durch Afrika, eine Wettfahrt, die keiner bisher schneller absolvierte und somit als Weltrekord zählt. Seine Erlebnisse verpackte der LTC Seewinkel-Athlet in einen Vortrag und begeisterte das Publikum im Neusiedler Weinwerk. "Ich wollte so persönlich wie möglich meine Hoch und Tiefs wiedergeben und den Besuchern einen Einblick in meinen Alltag, der aus 16 Stunden Radfahren, Essen und Schlafen bestanden ist, geben", erzählt Michael Strasser. "Das Weinwerk war bis auf dem letzten Platz voll. Die Besucher waren nach dem Vortrag begeistert", freute sich Weinwerk-Chef Franz Kast über den Andrang.
Unter den begeisterten Zuhörern waren Promiwinzer Leo Hillinger, Florian Lentsch und Bernd Zupak.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.