Einst und Jetzt: die Volksschule Pilgersdorf

PILGERSDORF. Genau genommen begann die Verwirklichung der Idee, eine Zentralschule in Pilgersdorf zu errichten, mit dem Spatenstich am 15. Juni 1970. In dieser Zeit fand auch die Zusammenlegung der Ortsteile Steinbach, Kogl, Lebenbrunn, Pilgersdorf, Bubendorf, Deutsch Gerisdorf und Salmannsdorf zur Großgemeinde statt. VS OSR Rudolf Fatalin und KR Bgm. Paul Reidinger mussten Eltern und Gemeinderäte von der Notwendigkeit des Baues überzeugen.
Die Begründungen zum Neubau lagen in den sinkenden Schülerzahlen der einzelnen Ortsteile – die Erhaltung jener Schulen wäre zu kostpielig geworden – und in dem schlechten baulichen Zustand der alten Pilgersdorfer Volksschule.
Ab Herbst 1973 gab es Unterricht in der neuen Schule. Seit September 1975 beherbergt das Gebäude auch den Kindengergarten, der in zwei Gruppen geführt wird.
Ab 1987 wurde auch eine Filiale der Musikschule Oberpullendorf in der VS eingerichtet.

Umfassende Renovierung

Im Jahr 2010 erfolgte eine umfassende Sanierung des Gebäudes: Tausch der Fenster und Türen, Vollwärmefassade und Anstrich. Im Innenbereich wurden die Türen getauscht, die Bodenbelege erneuert, die Heizung adaptiert und eine neue Beleuchtung in den Klassenräumen installiert. Die sanitären Anlagen und der Turnsaal soll im kommenden Jahr saniert werden.

Autor:

Eva Maria Plank aus Oberpullendorf

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.