"Liszt am Bach"
Raiding hat wieder ein "Wirtshaus"

Wolfgang Reisner, Peter Zolles, Wirt Laszlo Kovacs, Bügermeister Markus Landauer, Franz Drescher und Hans Tesch.
20Bilder
  • Wolfgang Reisner, Peter Zolles, Wirt Laszlo Kovacs, Bügermeister Markus Landauer, Franz Drescher und Hans Tesch.
  • Foto: Eva Maria Plank
  • hochgeladen von Eva Maria Plank

Der 37-jährige Laszlo Kovacs übersiedelte von Wien ins Mittelburgenland und eröffnete heute im Beisein zahlreicher Gäste sein "Liszt am Bach". 

RAIDING (EP). Gastronom Laszlo Kovacs wird in Zukunft im neuen Dorfzentrum in seinem  Restaurant -Weinbar-Cafe "Liszt am Bach" die Gäste kulinarisch verwöhnen. 
Das Restaurant ist im Erdgeschoss untergebracht, auf 200 Quadratmetern werden den Gästen gutbürgerliche Hausmannskost und pannonische Schmankerl in hoher Qualität serviert.
"Etwa 70 Gäste finden im Lokal im Erdgeschoß Platz, im Obergeschoß können wir geschlossenen Gesellschaften bis zu 60 Personen Platz bieten," so Kovacs.  An warmen Tagen können die Gäste die kulinarischen Köstlichkeiten auf der wunderschönen Terrasse genießen. Laszlo Kovacs wird nach Möglichkeit das Pfarrheim kulinarisch mitbetreuen, ab 2020 auch das Lisztzentrum.

Autor:

Eva Maria Plank aus Oberpullendorf

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.