Waldquelle-Erntezeit mit neuen Sorten

Für Waldquelle Frucht gibt es mit Ribisel und Heidelbeer & Veilchen zwei neue Geschmacksrichtungen.
  • Für Waldquelle Frucht gibt es mit Ribisel und Heidelbeer & Veilchen zwei neue Geschmacksrichtungen.
  • Foto: Waldquelle
  • hochgeladen von Eva Maria Plank

KOBERSDORF. In der Erfolgsgeschichte, die Österreichs zweitgrößter
Mineralwasserbrunnen Waldquelle mit seiner Produktlinie
„Waldquelle Frucht“ geschrieben hat, wird dieser Tage
ein neues Kapitel aufgeschlagen: “Wir bringen zwei weitere
Geschmacksrichtungen, Ribisel sowie Heidelbeer & Veilchen,
auf den Markt“, kündigt Geschäftsführer Herbert Czech an
und setzt sich auch gleich ein Nahziel: „Wir wollen im Near water-Markt einen deutlich zweistelligen Marktanteil erreichen und unser Wachstum über dem Branchenschnitt beibehalten.“

Im Vorjahr hatte Czech die Flywell-Getränke durch Waldquelle Frucht mit dem Geschmack heimischer Früchte (Apfel/Melisse, Birne/Holunder und Waldbeeren) ersetzt – mit durchschlagendem Erfolg, da der Marktanteil im Near water-Bereich auf 9 Prozent verdreifacht werden konnte. Waldquelle war damit außer den Eigenmarken des Handels die einzige Marke, die im Vorjahr zulegen konnte.
„Wir haben zweifellos den Geschmack der KonsumentInnen getroffen“, freut sich Czech. Er sieht im Near water-Segment noch immer Potenzial, weil die ÖsterreicherInnen geschmackliche Abwechslung lieben und freut sich auf eine gute „Ernte“ mit den neuen Sorten. Als „Starthilfe“ für Waldquelle Ribisel und Waldquelle Himbeer & Veilchen werden 750 Fernsehspots ausgestrahlt.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen