26.09.2016, 14:37 Uhr

Berufsorientierung

4. Klasse und was dann?
Im Rahmen des Klassenforums am 20. September 2016 fand für die Eltern der Schülerinnen und Schüler der 8. Schulstufe erstmalig eine Infoveranstaltung zur Unterstützung über den künftigen Ausbildungs- und Berufsweg statt.
Eingeladen waren Experten der HAS/HAK, der Zweijährigen Wirtschaftsfachschule und ein Vertreter aus der Tourismusbranche, stellvertretend für Lehrberufe. Diese Personen stellten Aufnahmekriterien und Berufschancen für Betriebe sowie Inhalte und schulspezifische Gegenstände umfassend vor. Neuerungen, wie Praxiswochen auch in der HAK und veränderte Beurteilungskriterien wurden dabei angesprochen.
Es gibt viele Möglichkeiten die passende weiterführende Schule oder eine passende Lehrstelle zu finden. Für beides gilt: Sich rechtzeitig Gedanken machen, Informationen und Angebote einholen und nützen.

Dieses Angebot der Bildungs- und Berufsorientierung nahmen viele Erziehungsberechtigte in Anspruch und nutzten die Gelegenheit, sich anschließend auch noch genauer und individuell mit den Experten auszutauschen. Diese gelungene Veranstaltung wurde im Schulforum als Fixpunkt für die nächsten 4. Klassen beschlossen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.