13.10.2014, 10:32 Uhr

Fledermausausstellung auf Burg Lockenhaus

Wechselhafter Sommer lockte große und kleine Besucher an – Bis Ende November täglich geöffnet

LOCKENHAUS. Die Ritterburg Lockenhaus und der Naturpark Geschriebenstein Lockenhaus beherbergen Europas größte Wimperfledermauskolonie und bieten dieser vom Aussterben bedrohten Tierart die ideale Umgebung für die Fortpflanzung. Trotz des mäßigen Sommers war das heurige Jahr mit rund 550 Jungtieren eines der erfolgreichsten. Der September bildete nun den Höhepunkt der Paarungszeit. Dabei schwärmten die Weibchen aus und paarten sich mit vielen verschiedenen Männchen, wodurch die Gefahr der Inzucht ausgeschaltet wurde. In den Höhlen des umliegenden Naturparks überwintern die Wimperfledermäuse. Im Frühjahr suchen die schwangeren Weibchen ihre behaglichen Wochenstuben im Dachboden der Ritterburg auf, wo sie die Babies zur Welt bringen.

Erlebnissausstellung

Parallel zu diesem Zyklus der Natur gibt es auf der Ritterburg Lockenhaus seit 2012 eine Erlebnisausstellung, in der sich große und kleine Besucher vom Frühjahr bis zum Herbst über die schützenswerten Säugetiere informieren können. Mehr als 21.000 Kinder und Erwachsene haben die interaktive Schau in den Mauern des mittelburgenländischen Kulturzentrums bereits gesehen. Der diesjährige Sommer brachte schlechtwetterbedingt einen besonders großen Zustrom an Interessierten.

Noch bis Ende November besteht heuer die Möglichkeit, die Ausstellung zu besichtigen und das Leben der Fledermaus mit allen Sinnen zu erleben. Die Öffnungszeiten sind täglich von 9 bis 17 Uhr. Der Besuch ist im Eintrittspreis für die Burg Lockenhaus (für Erwachsene € 8,- für Kinder € 4,-) inkludiert. Jedes Kind erhält einen „Forscherpaß“, in den es die Ergebnisse seiner Beobachtungen eintragen kann und dafür am Schluss mit einem kleinen Geschenk belohnt wird. Jeden Samstag um 11 Uhr findet eine Führung statt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.