13.11.2017, 15:14 Uhr

"Wie er tanzt, so liebt ein Mann"

Am 18. November findet im Plitzerl ein Single Treff statt. (Foto: Foto. privat)

Wilma Fischer ist Menschenfreundin aus Überzeugung und rief "Wilma´s Single Treff" ins Leben.

STOOB (EP). Alleinstehende im reiferen Alter haben es auch im Bezirk Oberpullendorf gut: Denn Wilma Fischer, die sich mit ihren Single Treffs im Norden des Burgenlandes bereits einen Namen gemacht hat, agiert nun auch im Mittelburgenland. Vor kurzem fand der erste Single Treff in Sandra Grafs "Plitzerl" in Stoob statt und war auch hier ein voller Erfolg.

Richtiger Partner
Die Idee, einen Single Treff aus der Taufe zu heben, hatte Wilma Fischer schon länger. "Ich bin selbst Single und weiß, wie schwierig es ist, den richtigen Partner zu finden. Abgesehen davon, habe ich gemerkt, dass sehr viele alleinstehende Frauen gerne tanzen gehen, aber nicht die Möglichkeit dazu haben." Und weil es der Mattersburgerin noch nie an innovativen Ideen gefehlt hat, gründete sie kurzerhand "Wilma´s Single Treff." Das erste derartige Treffen ging in Walbersdorf über die Bühne.
"Ich habe alleinstehende Freunde und Bekannte aufgefordert hinzugehen, sonst aber keine Werbung gemacht. Es war ein voller Erfolg und das hat mich ermutigt weiterzumachen." Wilma Fischer erarbeitete ein eigenes Konzept. "Ich habe ein gutes Gespür für Menschen. Bei einem Treffen begrüße ich alle Gäste persönlich, ich hole sie quasi bei der Tür ab. Ich erkläre auch, worum es geht und mache die Leute miteinander bekannt." Das Konzept sei aufgegangen, die Menschen würden sich wohl fühlen. "Ich agiere unaufdringlich, halte mich im Hintergrund, bin aber da, wenn ich gebraucht werde bzw. wenn die Leute Fragen haben."

Niveauvoll

Viele Menschen seien nicht freiwillig Single, weiß die Mitbegründerin der Burgenländischen Frauenberatungsstellen. "Manche entscheiden sich bewusst für ein Single-Leben, andere haben den Partner durch Scheidung oder sogar Tod verloren und wollen nicht alleine sein. Und gerade wenn man älter ist, wird es schwierig, einem neuen Partner einfach so über den Weg zu laufen."
Bei Wilma´s Single Treffs geht es niveauvoll zu. "Verheiratete, die nur auf der Suche nach einem Flirt sind, haben bei mir nichts verloren, da bin ich streng. Die Treffs sollen ja kein Ort für billige Anmache sein." Allerdings stehe bei vielen die Partnersuche nicht im Vordergrund. "Bei mir treffen sich Gleichgesinnte, es sind auch schon viele Freundschaften entstanden." Wilma Fischer organisiert inzwischen auch Themen-Abende, Alterslimit gebe es keines. Die meisten sind 50 plus, mein ältester Teilnehmer war 84. Es kommen aber immer mehr jüngere Singles zu den Treffs. "Sechs Pärchen haben sich bei den Single-Treffs schon gefunden, ist Fischer stolz. "Ich bin kein Freund von Singlebörsen. Der Trend geht weg vom Internet, denn dort kann mir ja jeder erzählen, er ist der Onassis. Im echten Leben sitzt mir ein Mann gegenüber, da weiß ich, woran ich bin. Abgesehen davon: Wie ein Mann tanzt, so liebt er."
0
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.