Familienunternehmen seit 4 Generationen
Neueröffnung der Gärtnerei Graf

Neues Geschäftslokal für die Gärtnerei Graf.
10Bilder




OBERWART. Gegründet hat die Gärtnerei der Urgroßvater von Thomas Graf im Jahr 1935. Thomas Hanusch war der damalige Schlossgärtner vom Schloss Rotenturm. Heute ist die Gärtnerei in der vierten Generation.

Traumberuf

Dass Thomas Graf die Gärtnerei eines Tages übernehmen würde, war für ihn immer klar. "Ich wurde in den Beruf hineingeboren und habe hart dafür gearbeitet, mir die notwendigen Fähigkeiten für den Betrieb anzueignen", so Thomas Graf. Er selbst bildet auch Lehrlinge aus.

Neue Filiale

Das Gebäude auf dem 850 m² großen Areal in der Steinamangerer Straße ist neu errichtet worden. Im Erdgeschoß ist auf das Geschäftslokal für die Gärtnerei Graf entstanden.  In dieser Ebene, mit einer Gesamtnutzfläche von 221,90 m² sind ein Verkaufsraum, Lagerraum, Sozialraum bzw. Büro, Küche und ein Sanitärbereich für Kunden und Personal, sowie die notwendigen Erschließungsflächen untergebracht. Der Verkaufsbereich ist über die Zufahrt und den Parkplatz von der Steinamangerer Straße bequem erreichbar.


Wohnungen

Im Obergeschoß sind auf den Flächen von 118,88 m² und 94,65 m² zwei Wohneinheiten errichtet worden. Bei beiden Wohneinheiten wurden hofseitig südwestlich Terrassen miteingeplant.
Parkplätze
Für das Geschäfts- und Wohnhaus sind acht PKW Stellplätze errichtet worden, somit können die Kunden die Gärtnerei bequem erreichen.


Vorzeigeprojekt

"Die Neuerrichtung des Gebäudes für die Gärtnerei Graf war ein Vorzeigeprojekt. In der siebenmonatigen Bauphase lief alles nach Plan und hat mit den regionalen Baufirmen bestens funktioniert. Der milde Winter hat natürlich auch dazu beigetragen", erzählt Baumeister Mario Raba, der die örtliche Bauaufsicht hatte.

Kundenfreundlichkeit

"Ich freue mich sehr über die erfolgreiche Fertigstellung und Eröffnung der neuen Filiale. Meine Kunden können hier kompakt durch das florale Sortiment schmökern und bequem ihren Einkauf verrichten bzw. Ladetätigkeiten vornehmen", ist Thomas Graf stolz auf die neue Kundenfreundlichkeit der Gärtnerei.

Sortimentsangebot

Zum Sortiment der Gärtnerei zählen neben verschiedensten Schnittblumen und Arrangements auch Beet- und Balkonblumen. Die Floristik deckt die Ausstattung sämtlicher Anlässe ab, wie z. B. Hochzeit, Taufen, Geburtstag oder Trauer.

Gemüse

In den Sommermonaten gibt es zahlreiche Gemüsesorten wie Tomaten, Paprika, Salate und vieles mehr. Thomas Graf und sein Team stehen den Kunden auch beratend zur Seite, um die bestmögliche Auswahl zu treffen. 

Eröffnung

Am 26.4. ab 16 Uhr lädt die Gärtnerei Graf zur offiziellen Neueröffnung der neuen Lokalität. Unter dem Motto "Florales neu erleben" stimmt sich die Gärtnerei gemeinsam mit den Gästen auf die Gartensaison ein.

Öffnungszeiten

Thomas Graf und sein Team haben für die Kunden Montag bis Freitag von 8-18 Uhr und Samstag von 8-13 Uhr geöffnet. Am 12. Mai, Muttertag, ist auch sonntags von 8-12 Uhr geöffnet. Spezielle Wünsche oder Anfertigungen wie Gestecke oder Kränze können gerne vorbestellt werden.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen