Kommentar: Eine Messe mit viel Qualität boomt

Die 28. Baumesse in Oberwart ist Geschichte und gleichzeitig geschichtsträchtig, denn mit 19.472 Besuchern gab es nur wenige Oberwarter Baumessen, die mehr Besucher zählten. Doch nicht nur die Quantität, sondern auch Qualität macht es aus und beides war bei der Baumesse 2018 absolut treffsicher.
Ein umfassendes Angebot für praktisch jeden Bedarfswunsch - vom neuen Pool übers Dach bis hinunter zum Keller boten die rund 300 Aussteller jede Menge Facetten mit viel Kompetenz. Und auch kulinarisch wurde der Besucher verwöhnt - egal ob im Messerestaurant, beim "Buschenschank" oder von Harry Kahrs-Team. So wurde die Baumesse nicht nur zur "Partnersuche" fürs Haus, sondern auch zum gemütlichen Treffpunkt. All das spiegelte auch den positiven Trend in der Wirtschaft wieder. So freut man sich bereits auf die nächste Messe in Oberwart und die steht bereits am Start!

Zum Bericht

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen