07.10.2016, 20:25 Uhr

NMS MARKT ALLHAU GEWINNT DEN ÖSTERREICHISCHEN SCHULPREIS 2016

Die NMS Markt Allhau gewinnt den Österreichischen Schulpreis 2016
Mittwoch, 5. Oktober 2016

Das Bildungsministerium zeichnet alljährlich innovative Schulen mit dem Österreichischen Schulpreis aus und will damit einen wichtigen Impuls für die Weiterentwicklung von Schule und Unterricht geben.
Heuer wurde der Schulpreis in den Kategorien „Nachhaltigkeit und Verantwortung“ sowie „Innovative Lernsettings“ ausgeschrieben.

Die NMS Markt Allhau bewarb sich und gewann unter 98 Einreichungen österreichweit den Schulpreis 2016 in der Kategorie „Innovative Lernsettings“.
Übergeben wurde der Preis von Frau Bundesministerin für Bildung Dr. Sonja Hammerschmid.

Schulleiterin Daniela Hallemann reichte ein umfassendes Konzept zur Implementierung von Kooperativen Lernmethoden ein, welches zeigt, wie ganzheitliche Schul- und Unterrichtsentwicklung unter Einbindung sämtlicher SchulpartnerInnen und unter dem Aspekt der Nachhaltigkeit und Professionalisierung an der NMS Markt Allhau umgesetzt wird.

Die Schulfamilie der NMS Markt Allhau ist sehr stolz auf diese besondere Auszeichnung, die die hervorragende Entwicklungsarbeit der Schule in den letzten Jahren damit entsprechend würdigt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.