24.06.2017, 09:12 Uhr

Benefizkonzert im Tamdhu am 30. Juni mit BAKIMAD

Wann? 30.06.2017 20:30 Uhr

Wo? Tamdhu, Wienerstr. 51, 7400 Oberwart AT
Die Lehrerband "BAKIMAD" gibt ein Benefizkonzert im Tamdhu. (Foto: BAKIMAD)
Oberwart: Tamdhu |

Die Lehrerband spielt in Oberwart für einen 17-jährigen Jungen aus Kohfidisch.

OBERWART. Genau zum Schulschluss, am Freitag, 30. Juni, findet im Irish Pub Tamdhu in Oberwart ein Benefizkonzert der Lehrerband BAKIMAD statt. Geholfen wird einem 17-jährigen Jungen aus Kohfidisch. Der Eintritt ist frei. Beginn ist um 20.30 Uhr.
Der schwere Busunfall in Großpetersdorf ist wohl den meisten noch immer im Gedächtnis. Damals krachte ein Kranwagen in einen Bus, der mit Kindern und Jugendlichen besetzt war und richtete großen Schaden an. Besonders schwer traf es den 17-jährigen Sebastian aus Kohfidisch. Sein Kopf war zertrümmert, eine Notoperation rettete ihm das Leben, um das er zwei Wochen lang kämpfen musste. Es dauerte Wochen, bis man ihn aus dem Tiefschlaf holte und seine Mutter, Verwandte und Freunde endlich aufatmen konnten – Sebastian hat den Kampf gewonnen und wird wieder gesund.

Mühsamer Rückweg

Doch nun braucht es viel Geduld und harte Arbeit. Mühsam muss der 17-jährige nun Gehen, Sprechen, Schreiben neu erlernen. Es wird noch ein langer Weg – aber die Hoffnung wieder gesund zu werden gibt Kraft. Doch wie so oft im Leben schlägt das Schicksal zur selben Zeit gleich mehrmals zu.
Sebastians Mutter konnte sich in dieser schweren Zeit auf eine Person ganz besonders verlassen. Sie half ihren zweiten zehnjährigen Sohn zu betreuen und die nötigsten Dinge zu organisieren – ihre Mutter. Doch zwei Tage nachdem Sebastian aus dem Tiefschlaf erwacht war erlitt seine Großmutter einen Herzinfarkt und starb noch am gleichen Tag.

Unterstützung für Familie

Nun will die Lehrerband BAKIMAD gemeinsam mit dem TAMDHU die leidgeprüfte Familie ein wenig unterstützen. Nicht nur durch das Benefizkonzert soll Geld gesammelt werden. Das TAMDHU stellt den Reinerlös einer Bar mit einem eigens kreierten Cocktail und anderen Getränken zur Verfügung.
„Unsere Gäste erwartet nicht nur ein tolles Konzert mit Hits aus den 60ern und 70ern - bei Schönwetter im wunderbaren, stimmungsvollen Gastgarten - daneben kann man auch Gutes tun und einer Familie aus der Region in einer schweren Zeit helfen“, so Geschäftsführerin Carmen Schmidbauer.

Informationen zu BAKIMAD

BAKIMED, die Lehrerband der BAfEP/Oberwart. Vor ca. 20 Jahren gegründet, spielt die Band über Country Rock und Bluesrock hin bis zu Rock’n’Blues mit Songs von den Eagles, CCR, Santana, Status Quo, Rolling Stones, , Blues Brothers, Allman Brothers, ZZTopp bis hin zu Dr. Kurt Ostbahn.
Die Besetzung:
Gunther Seel, Franz Pack, Klaus Dreo (alle Vocal und Guit)
Sepp Schneller (bass)
Franz Kojnek (drums)
Timea Herics (key)
Erich Tölly (Trompete)
Volker der Weyse (Sax)
Harald Paukovits (Posaune)
Alle Bandmitglieder sind aktive oder ehemalige BAKIP-Mitarbeiter, nur Volker der Weyse wurde vom Wimmer Gymnasium adoptiert.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.